[Haare] Von Schwarz, zu Rot, zu eklig Blond, zu Schwarz

Dienstag, September 27, 2011

Im Mai diesen Jahres beschloss ich, dass nach 4 Jahren mit Schwarzen Haaren mal eine Veränderung nötig ist. Von Natur aus bin ich so dunkelaschblond.

Das ist die Ausgangssituation, schöne lange, gewellte (hier geglättet) schwarze Haare:

03/2011 Leider miese Bildquali
Ich bin also im Mai zum Friseur und hab mir meine langen Haare rot Färben lassen, ein schönes Naturrot:

05/2011
Ich fands eigentlich ganz schön, aber die Pracht sollte nur zwei Wochen so bleiben. Ich dachte mir "och Blond wäre doch auch schick". Gesagt getan: In einem Online Friseurbedarfsshop habe ich mir Blondierung gekauft, ich wollte ja keinen Schund aus der Drogerie nehmen, näch.

Nach einmaligem Blondieren war ich ORANGE und am Ansatz fast weiß. Gottseidank habe ich kein Bild davon, das sah schrecklich aus. Also am nächsten Tag gleich nochmal blondiert, so sah ich dann aus:

06/2011
Tja, blond war ich. Aber meine Haare waren im Eimer. Ich habe von Natur aus eine leichte Welle und ziemlich dicke Haare. Das schlimmste war, das meine Haare gar nicht mehr trocken wurde, so zusammengeklebt waren die.

Also ab zum Friseur, er muss es richten. Er sagte das nur abschneiden hilft... Oh mein Gott dachte ich, meine langen Haare einfach abschneiden? Tja, mir blieb nix anderes übrig. Somit sind meine Haare jetzt Schulterlang und wieder Schwarz :D Und natürlich immer noch ziemlich kauptt, aber es wird langsam.

09/2011
Ich habe mich megageärgert, weil mich der Spaß ne Menge Kohle gekostet hat.

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. ich finde, das rot (für sieht es eher wie braun aus), stand dir am besten ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde mich in schwarz immer noch am besten... Ist auch ne Gewohnheit denke ich. Außerdem find ichs so schön unkompliziert weil ichs selber färben kann.

    AntwortenLöschen
  4. Ja ja Ina, ich sag's ja ungern, aber hätteste mal gleich auf die alte Tante gehört ;)
    Ich finde schwarz steht dir eindeutig am bestens. Und mit den kurzen Haaren finde ich auch richtig schön!

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß, ich weiß... Du hast es gesagt, jeder hat es gesagt!

    AntwortenLöschen
  6. Oh verdammt :D
    Orange waren meine Haar auch schon, als sie braun werden sollten...aber naja, meine blonde Freundin hatte es noch schlimmer erwischt ;)
    Wärst du besser mal direkt zum Friseur gegangen ;)

    Baumwollsocke kenn ich gar nicht...wer ist das? (:

    AntwortenLöschen
  7. Auch ein Blog :D Ich nehme dich mal in meinen Blogroll auf und Verfolge dich...

    AntwortenLöschen
  8. Ohww kann ich mir vorstellen das es eine Stange Geld gekostet hat.. aber was macht mal nicht alles für schöne Haare ;) mir gefällt Schwarz am besten :) und so kurz ist es auch ganz hübsch ;)

    AntwortenLöschen
  9. ich finde, das Rot hat dir super gestanden... vielleich bei einem Friseur machen lassen ?

    AntwortenLöschen
  10. Das mit der DIY-Blondierung hatte ich dieses Jahr auch hinter mir, meine Haare waren dann auch total im Eimer. Es musste einiges ab, aber mittlerweile haben sie sich wieder gut erholt ;) Ich finde den Naturrotton sehr schön bei dir :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. ohhhh mein Gott! Den Post kenn ich gar nicht :D Schwarz steht dir definitiv am besten!!!!

    AntwortenLöschen
  12. also das Blond steht dir garnicht^^, ich finde rot und schwarz am besten, wobei ich die Langen Haare schon sehr schick fand, da wirkst du gleich ganz anders :) aber auf gar keinen fall blond^^Willst du dir die haare wieder etwas wachsen lassen?

    LG Fio

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG