Ich geb´s zu - ich schminke mich immer noch mit einem Applikator

Dienstag, September 27, 2011

Huhu,

ich denke als aller erstes muss ich mich mal outen. Es tut mir leid ihr Pinselverrückten da draußen, aber ich arbeite seit Lebzeiten mit diesen Applikatoren. Ich habe schon die verschiedensten Pinsel ausprobiert, aber ich komme damit einfach nicht klar. Mit einem Pinsel habe ich gar kein Gefühl wo jetzt der Lidschatten landet. Ich habe mit den CatriceApps eine gute Alternative zu den Billigen Applikatoren gefunden, weil er ne super Farbabgabe hat und nicht gleich kaputt geht wenn man ihn mal wäscht.

Am meisten am benutzen von Lidschattenpinseln nervt mich, das ich nicht von zB. weiß direkt in schwarz gehen kann. Meinen geliebten Applikator benutze ich einfach von beiden seiten, die eine für die helle Farbe, die andere für die dunkle... zwischendurch nur kurz an nem trockenen Handtuch abreiben und fertig ist das AMU.

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Dein AMU auf den Bild sieht trotzdem toll aus! :) Bin auch erst vor kurzem auf Pinsel gewechselt und es ist schwierig.

    LG, Tina
    http://thepolishsistas.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich schaffs einfach nicht mitm Pinsel zu arbeiten... Ich hab mitm App einfach mehr Gefühl, und ich finde man kann trotzdem gut verblenden... Ich bleib dabei :D Mir doch wurscht ob Lidschattenpinsel zum Standardsortiment eines Beautybloggers gehört *pü*

    @Tina: hab dich abonniert :D

    AntwortenLöschen
  3. ich frag mich, was daran so schlimm ist, applikatoren zu benutzen??! hauptsache das endergebnis stimmt dann :) ich benutz auch gern applikatoren.

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  4. Ach Mo, wie können wir nur? Das ist doch total verpöhnt bei den Beautys :D

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG