Mein Lieblingsauflauf

Montag, Oktober 31, 2011

Huhu Leute,

hach ich liebe ja Aufläufe in allen Varianten. Mit den Jahren die ich nun alleine wohne und seitdem ich auch einen Mann zu ernähren habe, habe ich meine Auflauftechnik etwas verfeinert. Ich muss zugeben, dass ich den noch nie ohne Hilfsmittel, also diesem Tütchen probiert habe, aber ich finde, um den Geschmack zu zaubern ist es nicht verwerflich (oder?). 

Für diesen Auflauf braucht ihr: Nudeln, Reibekäse, Paprika, Zucchini, gefrorene Erbsen, Zwiebeln, Mais, Hackfleisch und das abgebildete Knorr-Fix Tütchen.

Als erstes müsst ihr alles schneiden, egal wie, da gibts kein Dresscode fürs Gemüse *gg*. Dann müsst ihr die zwiebeln zusammen mit dem Hackfleisch schön braun anbraten. Wenn alles schön geröstet ist, gebe ich das geschnittene Gemüse dazu und brate es auch ein wenig an, dann kommen die gefrorenen Erbsen dazu. Je nach Geschmack kann man das Gemüse lange oder eben nicht so lange mitgaren, ich mags lieber wenn alles noch etwas knackig ist. 

Dann kommt laut Tütenbeschreibung Wasser und Sahne dazu und das Pulver rein. In der Zwischenzeit sind die Nudeln auch schon fertig, ich gebe die immer ins Wasser wenn ich anfange das Fleisch zu braten. Das kommt nun alles zusammen in eine Auflaufform - der Dosenmais darf sich nun auch dazugesellen. 


Dann noch Käse drauf und ab in den Ofen. Da das Gemüse usw. schon gar sind, muss man eigentlich nur warten bis der Käse schön braun ist - FERTIG!


Das Gemüse kann man natürlich je nach Belieben variieren. Probiert es doch mal aus, schmeckt wirklich toll!

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  1. Ohh lecker.. da bekomm ich gleich noch mehr hunger als ich gerade sowieso schon habe *-*

    AntwortenLöschen
  2. die smokey eyes mascara von essence bringt bei meinen Wimpern 0 .. allgemein mit essence Mascaras hab ich keine guten Erfahrungen..

    AntwortenLöschen
  3. JETZT habe ich richtig Hunger! Sieht suuuuper lecker aus und ich finde es keineswegs verwerflich, wenn man zur Knorr, Maggi etc. Tüte greift. ;)

    AntwortenLöschen
  4. lecker *_*
    danke fürs lesen ,freut mich sehr =)))

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super lecker aus! Finde es nicht schlimm auch mal mit Maggi Fix zu kochen :))

    GLG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Ist in der Tüte Fleisch oder sowas drin? Wenn nicht probier ich es mal aus und tausche das Hackfleisch gegen Vegiehack. :P

    AntwortenLöschen
  7. hmmm, sieht lecker aus. aufläufe liebe ich eh.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG