Kiko Quad Unexpected Rosy Taupe inkl. AMU

Mittwoch, Dezember 21, 2011

Hallo meine Hübschen,

als ich gestern in mein Büro kam (ich hatte Montag Urlaub) staunte ich nicht schlecht als ich ein Päckchen von Leonie auf meinem Schreibtisch vorfand. Sie hat mir das Lidschattenquad "Unexpected Rosy Taupe" von Kiko zugeschickt - außerdem noch als Weihnachtsgeschenk ein Balea Badeschaum, eine Duschgelprobe ausm The Body Shop und noch einen Kiko Monolidschatten. Mensch was hab ich mich gefreut!


Schon die Optik ist für mich persönlich etwas ganz besonderes - ich finde es sieht total edel aus mit den goldenen Ornamenten auf diesem Braun/Taupe farbenen Kunststoff, wirklich richtig schön. Ich hab noch kein Kosmetikprodukt, welches in meinen Augen sooooooo hübsch aussieht. Klar, es kommt auf die inneren Werte an, aber in dem Fall stimmt einfach beides.

Das Quad kostet 12,90 € und beinhaltet 4 gebackene Lidschatten. Die Farben sind alles andere als matt, denn sie schimmern im Licht einfach traumhaft perlig, die Nuancen B und D beinhalten noch gröbere Glitzerpartikel - in dem Fall bitte ich auch mal bei Tascha vorbeizuschauen, sie hat eindeutig die bessere Cam und hat das sehr gut eingefangen.

Als ich gestern vor lauter Vorfreude schon im Büro reingetascht habe und versucht hab Swatches zu machen, war ich etwas verwundert. Denn mit trockenen Fingern und trockener Handrückenhaut, bröselte alles nur so dahin und ich bekam nur einen Hauch Farbe auf die Haut. "Hm" dachte ich mir, weil doch alle so schwärmen. Doch Abends konnte mich das Quad vom Gegenteil überzeugen, ich habe die RdL Eyeshadow Base (hab ich schon erwähnt das ich sie liebe) aufgetragen und die Swatches mit meinem Alverde Lidschattenpinsel gemacht. Und siehe da, geniale Pigmentierung, nix bröselt und ein schönes sattes, nicht fleckiges Ergebnis. Auf dem Bild habe ich die Lidschatten unten auf Base aufgetragen und oben auf Base und nass, aber ich kann leider keinen Unterschied feststellen. Vielleicht war der Pinsel nicht nass genug? Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen: "Bombe!" Dank der RdL Base hatte ich die Swatches auch heute morgen nachm schlafen noch unverändert aufm Handrücken.

Heute Morgen habe ich euch extra noch (auf die Schnelle) ein AMU geschminkt. Der Auftrag gelang wirklich gut und sogar der hellste Ton strahlt auf dem Auge richtig. Das Verblenden hat irgendwie nicht so super toll funktioniert, was aber an der RdL Base liegt finde ich, ohne einen matten hautfarbenen Lidschatten kam ich nicht zurecht, aber ich wollte ja nur die Farben aus dem Quad benutzen - also müssen wir mit "geringfügig verblendet" Leben *gg*

Im Augeninnenwinkel, dem beweglichen Lid und unter der Braue trage ich "A". In der Lidfalte, am unteren Wimpernkranz und im V die Farben "C" und "D" son bisschen gemischt. Umrandet habe ich die Augen mit dem Manhattan X-Treme Last Liner und die Wimpern sind mit der Lashas to Kill Mascara von Catrice getuscht. Mit dem Sigma Eyelinerpinsel habe ich den scharfen Kajalstrich etwas verwischt. Und genau so laufe ich nun heute und jetzt gerade rum *lach* :



Für 12,90 € bekommt man hier von Kiko vier Lidschatten mit richtig guter Pigmentierung, tollem Halt und genialen perligem Schimmer. Ein "Hoh" auf diese  Taupe-Farben!




Weitere ausführliche Reviews und vor allem bessere Bilder findet ihr auch bei Tascha und Karmesin.

Das könnte dich auch interessieren

10 Kommentare

  1. das Quad sieht traumhaft aus ! ich komme leider so selten zu Kiko xD
    ich habe auch schon festgestellt, dass die Rival de Loop Young Eyeshadow Base sehr schlecht zum Verblenden ist. sie hält die Lidschatten echt fest und lässt sie nicht mehr los - sehr zum Leidwesen des Verlendens...

    AntwortenLöschen
  2. Jep, die Haltbarkeit mit der Base ist genial, aber dafür ist der Lidschatten so Bombenfest, dass man nicht mehr viel verwischen kann :(

    Gestern war ich zu faul zum Abschminken und ich hätte heute morgen einfach zur Arbeit gehen können, so toll sah mein AMU vom Vortag noch aus. Nix war verwischt, also im Bezug auf den Lidschatten, echt ne geniale Base!

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Das Quad soooo toll aber mir war es etwas zu teuer leider.. ich bereue es ein wenig, dass ich es nicht mitgenommen habe. Das AMU ist wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  4. Och Menno jetzt bin ich angefixt und ich kann dieses Jahr kein Geld mehr für Kosmetik ausgeben... Das Quad ist ja echt ein Traum... Ich kenn das mit der RdL Lidschattenbase auch, ich nutze sie nur noch wenn der Lidschatten wirklich lange halten muss, ansonsten bekomme ich immer die Krise weil ich nicht Richtig verblenden kann...

    LG Jessie

    AntwortenLöschen
  5. Viel schlimmer war, dass ich sie dir gekauft hab und mein Freund mich davon abgehalten hat, mir selbst die gleiche zu kaufen :D
    Das war sooooo fies :D

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht sollte ich mir bei meinem nächsten Kiko Besuch nicht nur die Lacke und Glosse ansehen =)
    Sehr schönes AMU, ich mag Brauntöne mit Glitter

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde KIKO genial und habe auch eine vierer Palette, sowie ein Blush und einen Lippenstift der Marke. Ich finde diese Lidschatten lassen sich leider wirklich nicht gut verblenden und ich benutzte sie ohne Base.

    AntwortenLöschen
  8. Schönes AMU, wunderhübshce Farben, ich habe die Palette 04 davon gekauft (die ich demnäch auf meinem Blog vorstellen werde). Bin gerade dabei ein Base-Battle zu posten und da ist RdL auch dabei.
    Danke für die tolle Review & Verlinkung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Oh, da ist das Schätzchen ja! Ist aber lieb von Leonie, dass sie es dir geschickt hat.
    Ich muss sagen, bei mir krümmelt es auch etwas, ich habe dann versucht sie nass aufzutragen und was soll ich sagen? ich bin begeistert! Die Amus stelle ich die Tage auch rein.

    Danke Liebes fürs Verlinken! Ich habe mir ein neues Makroobjaktiv für die Kamera gekauft! Das ist der OBERHAMMER!

    Dein Amu ist total schön!!!! Ich mag deine Reviews sehr sehr gerne!!!

    Lg Tascha

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG