Wet n Wild - 7 Mono Lidschatten

Dienstag, Januar 10, 2012

Huhu ihr Süßen,

neben dem Glitzerpigment habe ich mir auch 7 Monolidschatten an der Wet n Wild Theke im Edeka ausgesucht. Bei 1,49 € kann man ja nix falsch machen hab ich mir gedacht. Wenn ich dann wiederum bedenke, dass es für weniger Geld 12 Sleek Lidschatten in einer praktischen Palette gibt, muss ich mich schon über mich selbst wundern, warum ich beim Einkaufen nicht nachdenke.

Naja, jetzt ist es zu spät - das Hygienesiegel wurde schon abgeknibbelt, somit kann ich die Lidschatten nicht mehr zurückbringen. Aber nun kommts, das will ich gar nicht. Die Textur und die Pigmentierung der Lidschatten kann locker mit Sleek mithalten (mit einer Ausnahme, siehe unten), ich habe also nix falsch gemacht.

White Sensation _ Natural Nude _ Pure Gold _ Blue Lagoon
Mauve Magic _ Turquoise Iridiscent _ Silvermatic
Ach Menno, wieso kann die Verpackung nicht so toll sein wie die Lidschatten selbst? Eine billige Plastikdose mit schäbigen Gewinde, welches ich jedes mal schief zumache. Mich persönlich nerven Verpackungen mit Drehverschlüssen, das kostet morgens einfach zu viel Zeit. Das untere Teil des Döschens ist hohl und genau da ist das Problem, die Verpackung ist so hoch, dass man die Lidschatten nicht depotten kann. Ich habs mitm Fön von oben probiert, aber keine Chance - habt ihr ne Idee? Glätteisen geht nicht, weil wie gesagt viel Luft unter dem Pfännchen ist.

Ein weiteres Manko an der Verpackung, bzw. am vorhandenen Hygienesiegel (ich weiß, das ist was Gutes, aber in dem Fall nicht) ist, dass der Kleber des Siegels am Rand des Döschens klebt und nicht abgeht, nach dem Fotoshooting sahen die Lidschatten so aus:


Und wenn die Steinchen halten, wird auch Dreck dran haften. Hat jemand eine Idee, wie ich die Kleberreste abbekommen ohne die Verpackung zu beschädigen?

Kommen wir aber zum wichtigsten an einem Lidschatten - die Farbe:

Hübsche Farben nicht wahr? Ich hab die RdL Lidschattenbase aufgetragen, bin mit dem Finger kurz in den Lidschatten getischt und hab den Lidschatten in kreisenden Bewegungen geswatched. Ich beschreibe das deswegen so genau, damit euch klar ist wie krass hier die Pigmentierung (mit einer Ausnahme) ist. Eine kleine Zicke gibts aber auch unter den Wet n Wild Lidschatten, nämlich "Blue Lagoon". Die Textur von ihm ist sehr fest, man kriegt kaum Farbe aus dem Pfännchen und der Auftrag wird sehr fleckig, für diesen gleichmäßigen Swatch musste ich drei Schichten auftragen.

Die Lidschatten krümeln zwar im Pfännchen, aber großen Fallout gibt es nicht, da die Konsistenz sehr buttrig ist und der Lidschatten schön auf dem Auge (mit Base) haftet. Ich habe heute Morgen schon ein AMU mit zwei der Lidschatten geschminkt, ich kann also behaupten, dass sich die Lidschatten, bis auf Blue Lagoon, sehr gut verarbeiten lassen. Auf der RdL Base halten sie auch den ganzen Tag, ohne auf die Wangen zu krümeln oder in die Lidfalte zu kriechen. 

Am besten gefallen mir übrigens Mauve Magic, Turquoise Iridiscent und Pure Gold. Mauve Magic ähnelt sehr dem Catrice "My First Copperware Party". Der türkise Lidschatten hat einen genialen goldenen Perlschimmer und Pure Gold ist einfach ein richtig geiler Goldton. Er sieht dem Loreal indefectible Lidschatten in der Farbe "Bronze Goddness" sehr ähnlich.

(Es gibt im Moment noch keine AMUs für euch, weil ich euch das Review nicht länger vorenthalten wollte.)


Tolle Lidschatten für nur 1,49 €, nur Blue Lagoon kann ich überhaupt nicht empfehlen - ansonsten haben Alle eine buttrige Textur und Sleek-Vergleichbare Pigmentierung. Nur über die Verpackung muss ich meckern, diese lässt sich nur schwer auf und zu schrauben und ist, man kann es nicht anders sagen, aus billigstem Plastik.


Das könnte dich auch interessieren

20 Kommentare

  1. Oh mittlerweile gibt es soviele davon? Ich hab nur zwei oder drei, komm hier aber auch nich so oft an wet n wild ran.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube es waren 8 insgesamt - von dem Schwarzen war nur noch einer da und der war zerbröselt :(

    AntwortenLöschen
  3. hier gab es Wet'n'wild bei Mäc Geiz, aber letztens habe ich festgestellt, dass es dort gar nichts mehr gibt :/
    vor allem schmachte ich immer die wunderhübschen Paletten der Firma an, die es in den USA gibt! Schade dass wir in Deutschland wohl nichts davon abbekommen...
    Aber deine Lidschatten sehen wirklich hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind voll schöööönnnnn....
    Die Klebereste kannst du vorsichtig mit Nagellack-Entferner abkriegen...
    LG
    Nisi

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe natural nude und mauve magic und ich liebe sie! Grade auch in der Kombination :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, ich muss mir mal einen kaufen und ihn "zum depotten" bekommen :-D
    Ich schreibe dir sofort ;-)

    AntwortenLöschen
  7. ich löse Klebereste immer mit feuchten Reinigungstüchern. man muss zwar ein wenig rubbeln, aber es klappt =)

    AntwortenLöschen
  8. Unser Toom macht gerade Ausverkauf und alles wird zum halben Preis verkauft. Ich muss heute mal gucken, ob ich noch ein paar nicht kaputte Lidschatten finde. Ich habe schon alle Trios gekauft. :) Lediglich die 6er Paletten waren noch nicht reduziert.

    Danke für's Zeigen!

    AntwortenLöschen
  9. Danke, jetzt muss ich in der Mittagspause zum Edeka!!!!

    Du Held!

    AntwortenLöschen
  10. Die Lidschatten sehen toll aus =) aber ich muss erstmal meine Wetnwild Trios und 6er Paletten testen bevor ich was neues kaufe XD

    AntwortenLöschen
  11. Die Farben sind echt schön! Einfach das klebezeug mit etwas Spiritus abreiben :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe letztesn so einen Lidschatten depottet. Es war nicht besonders einfach, aber wenn du es probieren möchtest, kannst du z.B. mit einem Messer aus dem Behälter ein etwas kleineres Plastikpfännchen heraushebeln, in dem dann noch das übliche Metallpfännchen klebt.
    Leider habe ich die Reste bereits weggeschmissen und kann die daher keine Fotos von diesem Zwischen-Pfännchen zeigen.

    Klebereste bekommst du mit einem Spezial-Reiniger aus dem Baumarkt entfernt. Ich habe eine 1-Liter-Flasche eines PVC-Reinigers, die Flasche hält ewig und man bekommt alles entfernt ohne die Schrift zu entfernen oder dass der Kunststoff matt wird.
    Notfalls geht natürlich auch Nagellackentferner und Co., aber der greift den Kunststoff an.

    AntwortenLöschen
  13. Klebereste aller Art gehen am leichtesten mit Babyöl ab und das ohne großes Rubbeln :)
    Die Farben sind übrigens der Hammer :D
    Liebe Grüße Änna

    AntwortenLöschen
  14. hey liebe Ina, ich habe dir einen Award verliehen :-) würde mich sehr freuen wenn du ihn annimst

    AntwortenLöschen
  15. Na gut, diesen Kauf kann man wirklich nicht bemängeln :)
    Auch nicht nach dem, was du in deinem Kommentar zu meinem Post geschrieben hast. Die Lidschatten sind wirklich super! Silvermatic gefällt mir richtig gut, ich werde mal schauen, ob ich den auch in meinem Edeka finde. So ein schönes metallisches Silber hab ich wirklich noch gar nicht gesehen und dann zu dem super Preis ☺

    AntwortenLöschen
  16. Die lagen bei den Pröbchen, hast du auch da geschaut? :)

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Ich erwärme solche Kleberreste immer kurz mit dem Haarföhn, winkel um einen längeren Fingernagel Zewa und schiebe den Kleber langsam runter.

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Nicht direkt abschneiden.
    Bei mir konnte ich das aushebeln. Da war so ein kleiner Spalt, da passte das Messer rein.

    Absägen würde natürlich auch gehen, aber ob das gut aussieht xD

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG