Interview mit Elke

Mittwoch, Februar 29, 2012



Hallo Ladies,

heute gibt es was neues, was tolles! Ich möchte in der Zukunft einige Bloginterviews führen, damit ihr Blogs, die ich selber gerne lese näher kennenlernen könnt. Und nichts ist besser, als eine Blogvorstellung von der Bloggerin selbst.

Den Start macht Elke. Ich habe ihr einige Fragen gestellt und sie hat sie mit voller Hingabe beantwortet.Los gehts:

1. Erzähle uns deine Bloggeschichte! Wie und Wann hast du angefangen und Warum?

Angefangen hat die ganze Sache eigentlich dadurch, dass ich auf Dshini Elena kennengelernt habe. Sie hat auch einen Blog – Lenerl´s Welt – den ich dann immer wieder besucht habe. Zu der Zeit war Make-up ein Fremdwort für mich. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie untalentiert ich war (und das mit 28 Jahren *schäm*)! Das höchste der Gefühle waren Mascara und Labello. Elenas AMUs habe ich immer bewundert und irgendwann hab ich sie dann mal gefragt, wie man es schafft, dass der Lidschatten nicht nach 2 Stunden in der Lidfalte sitzt – sie hat mir das die Sache mit der Lidschattenbase erklärt. Etwas später hat sie dann noch ein Tutorial für mich geschminkt, wie man Lidschatten verblendet. Kurz danach habe ich dann ganze Abende auf YouTube verbracht und mir Videos von Reni, den Pixiwoo-Schwestern und ein paar anderen angesehen.


Die nächste Phase war die Shopping-Phase. Ich bin mindestens 3 x die Woche im dm gewesen, habe nach LEs gesucht und mir immer mehr dekorative Kosmetik zugelegt. Das war wirklich krass! Irgendwie dachte ich dann, dass ich ja auch einen Blog aufmachen kann, damit mich andere Mädels bei meinen ersten Versuchen begleiten können und so ging am 07.11.2010 mein erster Blogpost online. Ganz neu war das Bloggen für mich allerdings nicht, da ich schon seit 2006 einen Blog zu meinem zweiten Hobby – dem Nähen – habe. (Aktuell fehlt mir dafür leider die Zeit und dieser Blog wird mehr als nur vernachlässigt.)
Ja. Ich blogge also seit fast 1,5 Jahren. In dieser Zeit haben um die 90 Leser (und vielleicht auch einige stille Mitleser) zu mir gefunden, ich habe sehr viel i.S. Make-up und Schminktechniken gelernt und wahnsinnig viel Make-up angesammelt. Ich bin sehr gespannt, wie sich das Ganze in der Zukunft entwickelt!

2. Was zeigst du auf deinem Blog am liebsten und meisten?

Ich glaube, es gibt keine Kategorie von der man sagen kann, dass ich sie am meisten oder am liebsten zeige. Ich versuche die Themen abzuwechseln, damit mein Blog für die Leser nicht langweilig wird. Eine ganze Woche nur AMUs oder FOTDs wäre bestimmt nicht interessant. Viel schöner ist doch zwischendurch mal eine Review oder ein Nageldesign oder oder oder… ;-) Etwas schwer tue ich mich, wenn ich ehrlich bin, noch mit AMUs und FOTDs, weil ich oft nicht so tolle Bilder hinbekomme.

3. Warum sollte man unbedingt Leser deines Blogs sein?

Ich bin weder Beauty Guru noch gelernte Kosmetikerin oder Make up Artist, sondern zeige, welche Looks ich schminke und welche Produkte ich im Alltag nutze. Bei mir findet ihr nicht die aktuellsten Pressebilder aller LEs sobald die Mails der Firmen verschickt wurden, sondern individuelle Posts zu meinen AMUs, FOTDs, Nageldesigns und Produkten, die ich sehr mag. Ab und an schleichen sich auch ein paar private Anekdoten in meine Posts ein ;-) Wenn ihr genau so etwas sucht, dann solltet ihr meinen Blog lesen. Ich bin ich! … und ich schreibe, was ich denke und wonach mir gerade ist!

4. Zeige uns dein Lieblings AMU/FOTD!

help-im-stranded→ Das ist mein Lieblings-AMU, weil das Verblenden richtig gut geklappt hat, die Farben toll wirken und ich das erste Mal (für mich) richtig geniale Bilder hinbekommen habe.


5. Welches sind deine Lieblingsprodukte in den Kategorien: Mascara, Foundation, Lidschatten und -base, Lippenstift/Gloss?

Meine liebste Mascara ist die Hypnôse Drama von Lancôme. Ich teste mich allerdings durch verschiedene Drogeriemascaras, in der Hoffnung, eine etwas günstigere Alternative zu finden. Die p2 Big Drama finde ich übrigens ganz super, wenn man tolle Wimpern will und alle denken sollen, dass man keine Mascara trägt.


Foundation??? Jaaa… Das ist ja irgendwie mein Spezialthema. Ich habe wahnsinnige Probleme mit Foundations, da ich sie nie richtig schön gleichmäßig aufgetragen bekomme und dann ist da ja auch noch das Problem mit der perfekten Farbe ;-) Ich glaube aber, dass ich meine Lösung gerade gefunden habe. 001 Ivory und 004 Sand von der Astor Mattitude Foundation in einer 1 : 1 Mischung – das scheint mein Non-plus-ultra zu werden. Seit ich die gefunden habe trage ich jeden Tag Foundation und komme auch mit dem Auftrag klar. Ich bin glücklich!!!
Meine liebste Lidschattenbase ist die Artdeco. (Ich mag vom Auftrag her zwar lieber die flüssigen Bases, aber ich habe noch keine gefunden, die meinen Ansprüchen genügt und die UDPP ist mir einfach zu teuer.)
Auf die Base kommen verschiedene Lidschatten. Catrice macht z.B. wahnsinnig toll pigmentierte Lidschatten in super Farben, aber ich mag auch die Zoeva- und natürlich die Sleek-Paletten äußerst gern. Müsste ich mich entscheiden, würde ich wahrscheinlich meine Zoeva Paletten als Lieblinge angeben. Ich habe die Cool Shimmer, die Warm Shimmer, die Nude und die Metallic Stones – und wenn man die alle hat, hat man so viele Farben, dass man eigentlich nie wieder Lidschatten kaufen muss. (Bitte erklärt das nicht meinem Mann, sonst komme ich in Erklärungsnöte bzgl. meiner Make-up-Sammlung.)
Lippenstifte und Lipglosse trage ich eher selten. Der einzige Lipgloss, der täglich den Weg auf meine Lippen findet ist der Alterra Lipgloss in 14 violet, da er nur einen Seidenglanz erzeugt, was sehr natürlich wirkt, und eine super Pflegewirkung hat.

6. Hast du bezüglich deines Blogs bestimmte Pläne für die Zukunft?

Bestimmt Pläne habe ich eigentlich nicht. Wünsche schon eher… Ich möchte auf jeden Fall weiter bloggen, meinen Lesern schöne Bilder zeigen und interessante Beiträge liefern.


Stop! Einen Plan habe ich doch: Ich möchte endlich einen Header haben ;-) Nur der Schriftzug wird mir langsam echt zu langweilig.

7. Bist du bei Facebook vertreten? Wenn ja, welche Vorteile siehst du darin, dich als Bloggerin dort aufzuhalten?

Ja, ich habe eine Facebook-Seite. Aktuell ist es schwer, darauf mehr zu machen als die Posts zu verlinken, da ich noch nicht so viele Follower habe.


Was ich daran als Vorteil sehe, versuche ich mal aus meiner Sicht zu schildern bzgl. der Blogs, deren Facebook-Seite ich verfolge: Ich bin täglich auf Facebook unterwegs und sehe dann auf meiner Pinnwand gleich, wenn auf einem Blog, den ich gern lese, ein neuer Post hochgeladen wurde. Für mich ist das deutlich leichter, als täglich meine Blogliste durchzugehen, die mittlerweile wahnsinnig lang geworden ist. Ich weiß, dass ich alle Blogs, die ich verfolge, auch auf dem Dashboard sehen kann, aber die Ansicht gefällt mir irgendwie gar nicht.
Ein weiterer Vorteil ist, dass man besser mit seinen Lesern kommunizieren kann. Wenn ich irgendwo einen Blogpost kommentiere, merke ich mir das nicht immer und gucke dann natürlich auch häufig nicht nach, ob irgendwer auf meinen Kommentar geantwortet hat. Kommentiere ich diesen Post bei Facebook und es antwortet jemand, dann zeigt Facebook mir das an.
Ich hoffe, in der nächsten Zeit noch einige weitere Leser auf Facebook zu gewinnen, damit dort auch für mich viel Kommunikation mit meinen Lesern möglich wird!

Ein paar Worte von Elke an euch:

Das war jetzt gerade das erste Interview das ich jemals gegeben habe *grins* und ich hoffe, ihr konntet mich und meinen Blog etwas näher kennenlernen. Schaut mal vorbei und hinterlasst mir einen Kommentar! Ich würde mich riesig freuen!


Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: oben rechts in meiner Sidebar ist ein kleines Bildchen – ein Klick darauf bringt euch zu meinem Geburtstagsgewinnspiel.
Wie ihr seht, Elke hat viel zu bieten - nämlich sich selbst und einen kreativen Blog. Schaut doch mal bei ihr vorbei!


Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Schöne Idee mit den Interviews :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Interview von Elke, muss mir ihren Blog gleich mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte auch Lust Interviewt zu werden :D

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG