Zwei Hochzeiten stehen an

Montag, Mai 21, 2012




Hallo Ladies,

ich stehe momentan vor einem schier unlösbaren Problem. Dieses Jahr stehen zwei Hochzeiten an, mein Vater heiratet im Juni und Freunde von uns im August. Ja und die arme Ina hat kein einziges Kleid, ganz zu schweigen von einem Hochzeitstauglichem. Ursprünglich wollte ich in einer weißen Jeans und Bluse gehen, aber ich wurde eines besseren belehrt, dass das nicht feierlich genug ist. Aus diesem Gund bin ich nun auf der Suche nach einem passenden Kleid.


Es muss für mich einige Voraussetzungen erfüllen. Zum einen soll es entweder kurze Ärmel, oder zumindest breite Träger haben, Spaghettiträger kommen mir nicht in die Tüte. Dann sollte es nicht zu kurz sein oder eben zu aufreizend. Es darf ruhig sommerlich sein (Juni/August) aber natürlich sollte es nicht nach einem Strandkleid aussehen. Gerne hätte ich auch was mit transparenten Spielereien oder sogar Spitze.

Ich habe jetzt auf www.topshop.com und www.nelly.com ein paar Kleider gefunden, die mir vom Stil her gut gefallen. Nur sind die für eine Hochzeit geeignet? Ich war noch nie auf einer und hab keine Ahnung was die Damen im Sommer auf einer Hochzeit für Kleider tragen.

Kleid Nr. 1 kostet bei nelly.com 74,95 €. Es gefällt mir, aber ist es evtl. zu kurz?


Kleid Nr. 2 kostet 57 € bei topshop.com - hier gefällt mir der längere Rock ganz gut und die Stickerei. Die Farbe finde ich auch perfekt für den Sommer.


Kleid Nr. 3 gibts ebenfalls bei topshop.com und kostet 47 €. Hier gefällt mir der Schnitt besonders gut und Zitronengelb in Kombi mit Navyblau hört sich gut an. Ein bisschen Transparenz ist auch dabei.

Kleid Nr. 4 ist sehr schlicht und ist für 44 € zu haben. Mir gefällt die Farbe und ich würde dazu evtl. einen farbigen Gürtel (Koralle, Mint oder sowas) kombinieren. Schön finde ich auch die Form der "Ärmel", ich mags nicht so, wenn man meine Achseln sieht. Die Länge ist auch okay oder? Und der Rock ist asymetrisch mit transparentem Stoff, dass ist doch modern jetzt, gell? Hier würde mich auch interessieren, ob das mit meiner hellen Haut überhaupt gut aussehen wird.


Jetzt möchte ich gerne eure Meinungen hören. Welches gefällt euch für eine Hochzeit am besten oder sind evtl. sogar alle ungeeignet aus bestimmten Gründen. Bitte klärt mich auf, wie genau ich mich anziehen sollte, um angemessen gekleidet zu sein. Kennt ihr evtl. noch weitere Shops, wo man moderne schicke Kleider findet?

Was mich noch beschäftigt ist die Schuhfrage. Sind offene Schuhe auf einer Hochzeit okay?

Ich bin gespannt auf eure Typberatung!

LG Eure Ina

Das könnte dich auch interessieren

42 Kommentare

  1. Also ich finde Kleid 3 und 4 am allerschönsten. Die 2 sieht mir persönlich zu hippiehaft aus und die 1 ist in der Tat für mein Empfinden auch zu Kurz für eine Hochzeit. Außerdem sieht das schlanke Model darin schon aus wie ein nicht ganz so zarter Mensch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine ehrliche Meinung. Das mit dem 1. Kleid hab ich mir schon gedacht. Ich bin zwar nicht fett oder so, aber könnt schon sein, dass es an mir etwas, nuja, unvorteilhaft aussieht :D

      Löschen
  2. Ich finde Nummer 4 am Besten. Die anderen 3 sind eher so gar nicht mein Geschmack. Aber ich muss es ja auch nicht tragen^^

    Du wirst das schon hinkriegen. Wer zu mir übrigens gesagt hätte, dass weiße Jeans + Bluse nicht geht, hätte nen Vogel gezeigt bekommen. Außer die Braut selbst hätte es gesagt, okay ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte ist wirklich sehr hübsch aber wie du schon sagst, könnte das zu sehr heller Haut etwas kritisch werden mit dem Nudeton..
    Ich spreche da aus Erfahrung :D.
    Durch einen ebayfehler habe ich nun auch ein Kleid in so einer Farbe und sehe darin echt aus wie eine Leiche..
    Vom Schnitt her finde ich es aber wirklich sehr schön, vielleicht ist es noch in einer anderen Nuance zu finden..

    Ansonsten finde ich das erste noch ganz hübsch, obwohl es nicht gerade der Figur schmeichelt, jedenfalls nicht auf dem Bild.

    An sich denke ich aber das sie von Stil her alle gehen würden.
    Die Hochzeiten sind ja im Sommer, also wieso nicht ein hübsches Sommerkleidchen anziehen :).

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  4. offene Schuhe sind natürlich okay auf einer Hochzeit =)
    ich war bisher nur auf der Hochzeit meiner Schwester vor fast 3 Jahren (ist das schon so lange her ? o.O). meine Mutter und ich hatten ungefähr knielange Satin-Cocktailkleider (Mum altrosa und ich hell-blau-flieder und Champagner) und meine andere Schwester ein bodenlanges bordeauxrotes Abendkleid an. meine Tante kam mit schönem Blumenkleid und meine Oma hatte eine Rock-Oberteil-Kombi an. die Herren natürlich alle im Anzug ;)
    die Familie des Bräutigams kam in Blue-Jeans ! sehr unpassend, würde ich auch nie nie nie empfehlen.

    nun meine Meinung (!!) zu deiner bisherigen Kleiderauswahl:
    Kleid 1: sieht das nur in meinen Augen wie ein Sack an dem Model aus ?
    Kleid 2: finde ich ganz nett, aber ich kann mir das an richtigen Models besser vorstellen als an Puppen ^^
    Kleid 3: allzu dunkle Farben würde ich auch nicht wählen, da es sonst schnell nach einem anderen Anlass ausschauen könnte. schwarz ist okay, sollte aber nicht die Hauptfarbe darstellen.
    Kleid 4: die Farbe ist super, der Stoff schön leicht und sommerlich. I like =) aber ein Ledergürtel ? wirkt zu schnell casual, finde ich.

    Vorschlag: Schau doch noch mal bei Bonprix: http://www.bonprix.de/kategorie/damen-kleider-abendkleider-kurz/
    hier gibt es wunderschöne (auch kurze) Abendkleider zum bezahlbaren Preis, da macht es auch nichts aus, wenn du pro Hochzeit ein anderes Kleid kaufst =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, guter Tipp. Ich hab jetzt das hier gefunden, das gefällt mir ganz gut http://www.bonprix.de/produkt/chiffon-kleid-rostorangeschwarz-954880/;jsessionid=57A0B9C074993AA2E3D6935D47F1A65E?bpsid=1446946296024271656-0-4fb9f71f&bundle=3960629&type=image&sk=5517

      LG Ina

      Löschen
    2. na das sieht doch klasse aus für ne Hochzeit ;)

      Löschen
    3. ja, das finde ich auch total schön :D

      Löschen
  5. das letzte Kleid ist definitiv das Beste für eine Hochzeit. Die anderen Kleider finde ich jetzt nicht so dolle. Besonders schwarz mag ich bei einer Hochzeit nicht. :)

    AntwortenLöschen
  6. Also Kleid 2 und 3 sind gar nicht mein Fall. Am besten gefällt mir das letzte Kleid, sehr schön, frisch und sommerlich :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag schwarz auch nicht zu ner Hochzeit...
    Bei uns ist das auch immer total schwer und ich bin im August auf der Hochzeit meiner Cousine und dann noch als Brautjungfer...und Rate mal wer noch kein Kleid hat:D

    Naja zu deinen Kleidern....ich finde alle nicht besonders toll für eine Hochzeit.wenn ich heute Abend zu Hause bin schreib ich dir mal ne Mail mit ner Seite wo es tolle Kleider gibt;)

    AntwortenLöschen
  8. also so richtig sagt mir irgendwie keins zu :/ das letzte ist ganz okay, aber die farbe?

    ich war letztes jahr auch zum ersten mal auf einer hochzeit. hatte das outfit auch gepostet: http://test-to-find-the-best.blogspot.de/2011/08/hochzeitsoutfit.html

    ein schönes kleid hatte ich damals leider auch nicht gefunden :( hätte ich auch lieber angezogen.

    mit dem oufit war ich schon ziemlich schick, denn einige waren nicht soooo festlich gekleidet. ich fiel also nicht auf. die frauen waren auch kaum merklich geschminkt, da kam ich mir richtig überschminkt vor, obwohl es bei mir sich auch in grenzen hielt :D

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid von Bonbrix was du dir ausgescuht hast finde ich sehr schön... Von den 4 Kleidern da oben finde ich das letzte am schönsten- vielleicht gibt es das noch in anderen Farben wenn nude nicht sein soll?

    Ich kann nur sagen das du dir das Kleid nicht zu kurz aussuchen solltest- es geht ja auc in die Kirche oder?

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup, Jup, Kirche! Leider gibt es das letzte Kleid nicht in einer anderen Farbe.

      Vielen Dank für eure ehrlichen Meinungen. Jetzt bin ich auf jeden Fall um einiges Schlauer, evtl. schau ich auch noch in ein paar Geschäften.

      LG Ina

      Löschen
  10. Also erstmal...geil sieht das hier aus!!!!

    Dann zu den Kleidern. Ich mag 2 und 4...würde aber an deiner Stelle noch einmal bei asos.de vorbeischauen, da gibt es immer so tolle Sachen und Versand und Rückversand sind kostenlos :)

    Offene Schuhe sind völlig in Ordnung :)

    Lieben Gruß
    maedchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich nicht heute irgendwas mit 2 Stunden Prozente bei asos gelesen?!

      Löschen
  11. Nur mal schnell ein paar Beispiele, die ich mir an dir vorstellen könnte :)

    http://www.asos.de/ASOS-Kaftan-Kleid-mit-Punkten-und-Muster/z8jel/?iid=1971807&cid=8799&Rf-800=-1,72&sh=0&pge=0&pgesize=200&sort=-1&clr=Multi&mporgp=L0FTT1MvQVNPUy1LYWZ0YW4tRHJlc3MtaW4tU3BvdC1QcmludC9Qcm9kLw..

    http://www.asos.de/ASOS-Ausgestelltes-Sommerkleid/yhm1r/?iid=2013626&cid=8799&Rf-800=-1,72&sh=0&pge=1&pgesize=200&sort=-1&clr=Blue&mporgp=L0FTT1MvQVNPUy1TdW1tZXItRHJlc3MtV2l0aC1Td2luZy1IZW0vUHJvZC8.

    http://www.asos.de/Little-Mistress-Verziertes-Ballkleid/z0wqz/?iid=2242300&cid=8799&Rf-800=-1,72&sh=0&pge=0&pgesize=200&sort=-1&clr=Coral&mporgp=L0xpdHRsZS1NaXN0cmVzcy9MaXR0bGUtTWlzdHJlc3MtRW1iZWxsaXNoZWQtUHJvbS1EcmVzcy9Qcm9kLw..

    http://www.asos.de/ASOS-Skaterkleid-aus-Netzstoff-mit-verdrehter-Vorderseite/yet6f/?iid=2026420&cid=8799&sh=0&pge=0&pgesize=20&sort=-1&clr=Cream&mporgp=L0FTT1MvQVNPUy1NZXNoLVNrYXRlci1EcmVzcy1XaXRoLVR3aXN0LUZyb250L1Byb2Qv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die letzen 2 Kleider find ich toll und sehen bestimmt auch gut an der Ina aus :)

      Löschen
  12. Also es kommt ja auch immer drauf an was das für Hichzeiten sind - wenns zum Beispiel eher ne lässige Feier gibt dann musst du auch nicht oberspießeig da aufschlagen - ist es hingegen alles sehr förmlich dann umso mehr.

    Mir persönlich gefällt das erste Kleid ganz gut und ich finde es nicht zu kurz.
    Offene Schuhe finde ich vollkommen in Ordnung - wieso auch nicht. Zu beachten ist eigentlich nur dass du nichts weißes / champagnerfarbenes trägst weil diese Farbe der Braut vorbehalten sein sollte. Ansonsten - was spricht gegen eine schöne Hose mit einer festlichen Bluse ? Ich finde das vollkommen okay. Oder eben ein Rock mit passendem Oberteil. Da kannst du dann auch gut kombinieren z.B. ein auffälligerer Rock und eine schlichtere Bluse oder umgekehrt und ausserdem lässt sich sowas dann einfacher später nochmal tragen als wenn du dir jetzt so ein Hammerkleid kaufst und es später nie mehr trägst

    lg cessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ihr Hübschen! Es war auch mein erster Gedanke, als ich die vier kleider gesehen hab: bloß kein weiss und kein hellbeige und kein champagner u.s.w., (man sollte vlt. die Farbe des Brautkleides vorher vorsichtig erfragen, auf meiner Hochzeit durfte keiner in rot kommen, da ich ein rotes Kleid hatte.)
      Mein Favorit: 3.Kleid.
      Das 2.Kleid ist zwar wunderschön, hat aber total unvorteilhafte Länge, wie ich finde.
      Bin gespannt, für welchen Look du dich entscheidest!
      LG + schau doch mal wieder bei FB :o)

      Löschen
    2. Dank dem Tipp von Mädchen bin ich jetzt auf Asos gestoßen und da haben mir auf Anhieb 5 Kleider in dem Stil von Kleid Nr. 4 gefallen. Die bestelle ich jetzt und schau mal welches mir am besten gefällt. Ein Outfitpost von der Hochzeit ist euch sicher :D

      LG Ina

      Löschen
  13. Hihihi ich stand bis vor kurzem vor dem selben Problem. Allerdings wollte ich gerne ein langes oder zumindest bis zu den Knien. Zu kurz und aufreizend wollte ich es auch nicht haben.
    Mir gefällt das erste am besten,und das letzte obwohl ich da vorsichtig mit der Farbe wäre. Fändest du nicht etwas farbenfroheres schöner? Grade im Sommer finde ich es toll wenn di Frauen bunte Kleider auf einer Hoczeit tragen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Also das 1. Kleid sitzt auf dem Model wie ein Sack, sieht man an ihrer Hüfte, wo sie die Hand hält - Das würd ich schonmal nicht nehmen^^
    Am meisten gefällt mir Kleid nr. 4 :)

    AntwortenLöschen
  15. Mir gefältt nummer 2 und 4 am besten! Aba da ich selbst noch nie auf einer Hochzeit war, weiß ich leider nicht so was man da anzieht :D

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde die beide nicht besonders hochzeitgeeignet. Zudem soltlest du aufpassen, dass dein Kleid nicht zu hell ist, das beißt sich gerne mit der Braut. Ich hab meine Kleider meistens von C&A. Die sind auch nicht so teuer.
    LG Marisol

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde Kleid 2 am allerbesten! Kleid 1 finde ich zu kurz und die anderen sind einfach nicht so toll wie Kleid 2 ;)

    Warum willst du keine Spaghettio-Träger, trägst du die generell nicht oder nur nicht auf solchen Anlässen?

    Ich finde offene Schuhe (Peeptoes, Sandalen) für Hochzeiten in Ordnung solange die Schuhe dem Rahmen der Hochzeit entsprechen (also keine ausgelatschten Schuhe oder Flip Flops).

    Herzliche Grüße,
    Miss Sugarshack

    http://misssugarshack.squarespace.com

    AntwortenLöschen
  18. Ich würde in Geschäften vor Ort schauen. Gerade Kleider sehen in echt und anprobiert ganz anders aus, als auf den Bildern im Onlineshop.
    An Stilen geht eigentlich alles, was dir gefällt und was dir steht. Wenn du kein Weiß und kein Schwarz nimmst, bist du auf der sicheren Seite, wobei das mittlerweile oft auch nicht mehr so eng gesehen wird.
    Ich war letztes Jahr auf einer Hochzeit, bei der ich gedacht hab, dass ich etwas total schickes brauche und bloß kein Schwarz, die Kleidsuche war eine Qual. Und was war dann? Die Leute waren sehr unterschiedlich angezogen, es gab auch viele schlichte, schwarze Kleider, sommerliche Kleider, Cocktailkleider, es war alles vertreten. Da habe ich mich mit meinem nicht ganz so edel aussehenden Promod-Kleid für 20 Euro ausm Sale auch nicht unwohl gefühlt.
    Im Tk-Maxx gibts oft schöne Kleider in ganz verschiedenen Stilen, falls du einen in der Gegend hast.
    LG!

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin für Kleid Nummer 3 oder 2. :)

    AntwortenLöschen
  20. Mir gefällt das 4. Kleid am besten - sowohl von der Farbe als auch vom Schnitt her. Das 1. find ich zu kurz und obwohl mir das 3. wahnsinnig gut gefällt, würd ichs bei einer Hochzeit eher nicht anziehn.. schwarz = Trauer
    Liebe Grüße
    Katii von suechtignach.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe doch im Text geschrieben, dass es Marine (Navy) blau ist und nicht schwarz!

      Löschen
  21. Ich finde NR. 1 und NR. 4 am schönsten :)) Und ich finde das 1. Kleid ist aufkeinenfall zu kurz! Das geht noch! Achja und schau doch mal bei Otto.de da haben die auch immer schöne kleider! Da habe ich mein Abschlusskleid her! :)

    AntwortenLöschen
  22. finde 3 und 4 am schönsten. 2 geht auch noch, ist aber nicht mein stil.
    das erste ist nicht zu kurz, aber ich finds zu leger.. weiß auch nicht so recht, was ich genau bemängeln soll, aber es ist einfach nicht schick genug.
    ich könnt mir kleid 3 total schön mit so einer stoffblume an den trägern vorstellen :)
    so ein richtiges sommerkleid würde ich nicht anziehen. sollte schon so ein bisschen in die richtung ball-/abendkleid gehen. bei zero haben sie auch als sowas in die richtung. und die sind meißt auch nicht teuer oder total reduziert. ist zumindest immer so, wenn ich eins suche ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Also ich war mal auf einer Hochzeit, allerdings waren da alle in Trachten. :D
    Mir gefallen die letzten zwei am besten.
    Das vorletzte noch besser und ich denke man kann diese auch perfekt zum feiern oder etc anziehen. :)

    AntwortenLöschen
  24. Nr 4 gefällt mir echt super gut, vorallem die breiten Träger und den lockeren Schnitt find ich toll!

    Liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  25. Also ganz ehrlich, ich weiß ja nicht wer dir das mit der weißen Jeans gesagt hat, aber kommt es nicht dadrauf an wodrin du dich wohlfühlst?
    Die Hauptsache ist doch das man da nicht "verpennert" auftritt und das was ich bisher von dir gesehen habe bist du immer überaus schick gekleidet. :)

    Wenn ich dir bei deiner Kleider Entscheidung ein wenig helfen kann, ich glaube auch zu 3 oder 4 tendieren, wobei deine hellhaut : hellstoff überlegung hier berechtigt ist.

    AntwortenLöschen
  26. ach ja, ich find schon das offene schuhe auf einer sommerhochzeit vollkommen in ordnung sind =)

    AntwortenLöschen
  27. Mir gefallen Kleid Nr2 und 4 am besten :) Aber sie sind alle sehr schön.

    LG
    Jacky

    AntwortenLöschen
  28. Also ich find auf jeden Fall Kleid Nr3 am schönsten, aber ich denke so eine dunkle Farbe passt nicht so gut auf eine Hochzeit. Da würde am besten Kleid NR.4 passen und da würde ich mir auch keine Sorgen wegen zu heller Haut machen, bin selber sehr hell und ich finde das sieht dann ziemlich elegant aus :)
    Liebe Grüße
    Änna

    AntwortenLöschen
  29. Vielen vielen Dank für die Rege Teilnahme!!!! Ich habe jetzt mal 23 Kleider bei Asos bestellt, die mir alle sehr sehr gut gefallen. Ich werde mir dann ein oder zwei Kleider davon raussuchen und euch dann zeigen! Danke an Mädchen für den Tipp nochmal.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 23 Kleider bestellt ? wow :D dann viel Spaß beim Anprobieren. und bitte zeig doch mehr als nur zwei oder drei Kleider :D

      Löschen
  30. Also die beiden letzten sind toll wenn es ne katholische Hochzeit ist dann brauchst du eines das bis zu den Knien geht. Die sind da bissl eigen die katholischen ;) und etwas zum Schultern und arme bedeckn nen Bolero oder so den Di. Dann nach der Kirche wieder ausziehen kannst.
    Ich persönlich finde also für ne kirchliche Hochzeit das letzte am besten ions offene Schuhe auch mit Absatz sind kein Problem wenn du nix zu kurzes anhast :)
    Bin gespannt was du dir aussuchst am Ende.
    Solltest beachten nichts in der farbe des Brautkleides zu tragen (nicht jeder heiratet noch in weiß also vorher abklären welche Farbe die Braut tragen wird ^^)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG