design your waterline

Mittwoch, August 29, 2012

Na, hat jeder den Reim erkannt? Ich möchte euch heute mal zeigen, wie man einen eher langweiligen Standardlook mit verschieden farbigen Wasserlinien etwas aufpeppen kann. So kann z.B. der Alltagslook schnell zum Discolook werden.






Der Grundlook besteht aus folgenden Utensilien:



So sieht der Look mit meiner typischen schwarzen Wasserlinie aus, die ich entweder gerne mit dem Manhattan X-Treme Last Eyeliner oder mit dem P2 Perfect Look Kajal ziehe.



Und hier nun die Kandidaten, mit denen man den Look ein wenig abwandeln kann:





Um das Auge etwas offener wirken zu lassen, benutzen viele einen hautfarbenen Kajalstift. Diese Variante gefällt mir persönlich besser als eine schneeweiße Wasserlinie. In Weiß wirkt das Ganze doch sehr hart, macht aber optisch auf jeden Fall ein größeres Auge, als z.B. eine schwarze Wasserlinie. 


Wer es farbig mag und an den Augen nicht allzu empfindlich ist, kann alle möglichen Farben in Form von Geleyelinern verwenden. Eine türkise Wasserlinie gefällt mir im Sommer richtig gut - dazu ein pinker Lippenstift und schon hat man einen perfekten Sommerlook. 

Richtig knallig ist das Augenmakeup mit einem leuchtend metallischen Flüssigeyeliner. Ich muss zugeben, dass es anfangs etwas gebrannt hat, das hat sich nach dem Trocknen aber sofort gelegt. Ich kann mir dazu noch blaue Wimpernspitzen vorstellen. 



Wer es richtig krachen lassen will nimmt Neonfarben. Hier ein Stargazer Lidschatten aus Liris Onlineshop in einem Neon Orange. Gefällt mir persönlich richtig, richtig gut, allerdings darf man auch hier nicht allzu emfpindlich sein, denn Lidschatten auf der Wasserlinie muss man mögen, weil es schon sehr austrocknend ist. Ich habs aber ganz gut vertragen.

(PS: Bitte verzeiht meine Haut, ich hatte an dem Tag nur die Garnier BB-Cream drauf und die deckt leider nur mäßig meine Rötungen ab)

Erzählt mal, wie tragt ihr eure Wasserlinie am liebsten - klassisch schwarz oder weiß, oder darf ruhig ein wenig Farbe mit im Spiel sein?

GLG Ina

Das könnte dich auch interessieren

20 Kommentare

  1. Tolle Idee...bei mir geht das meistens nicht, da ich doch eher zu trockene Augen habe-.- und sie auch schnell brennen.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Gegenüberstellung! Die Türkise Variante gefällt mir am besten :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage auch gern mal eine farbige Wasserlinie, am liebsten in Türkis/Petrol. Damit peppt man irgendwie jeden Look auf. Weiß auf der Wasserlinie mag ich gar nicht mehr, dann lasse ich sie lieber nackt oder verwende einen Nudeton. Schöner Blogpost!

    AntwortenLöschen
  4. auf der wasserlinie trage ich meist gar nichts, weil bei mir immer alles schnell wegläuft ^^

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit einem farbigen Lidschatten auf der Wasserlinie gefällt mir echt gut.Da hat man ja tausende Variationsmöglichkeiten. Ich werde das auf jeden Fall mal probieren und hoffen, dass meine Augen nicht allzu empfindlich darauf reagieren.

    AntwortenLöschen
  6. uh,das letzte bild sieht ja gefährlich aus :(

    ich habe bei den bloggerladies gelesen,dass du hilfe beim englischen übersetzen suchst. ich kann dir das gerne machen :) leider kann ich dir bei fb keine pns senden,also hoffe ich,dass du es so auch liest und ichj dir ev.t helfen kann. lg ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab im Moment am Liebsten gar nichts auf der Wasserlinie. schwarz finde ich bei mir total schrecklich. wenn dann beige oder weiß.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab meistens gar nichts drauf, da die so "nass" ist, das ich meistens gar nicht erst was draufbekomme. Außer schwarzen Kajal, aber der wäscht sich so schnell weg, dass ich es eigentlich immer gleich ganz lasse.

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich mal nur Lust auf Braun auf dem Auge habe, färbe ich die Wasserlinie auch total gern Türkis, oder eben den unteren Wimpernkranz.
    Wie du schon sagst, das peppt das ganze etwas auf :)

    AntwortenLöschen
  10. wow, der blaue sieht echt hammer aus!

    ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest :) http://pueppis-perfect-place.blogspot.de/2012/08/tag-mode-schmuck.html

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Postidee super toll. Mir gefällt der blaue Liquidliner am besten, auch wenn ich mir deine Schmerzen gut vorstellen kann. Liquidliner auf der Wasserlinie ist ekelig :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui Danke! Och schmerzen net, es dauert halt bisserl bis er getrocknet ist, das ist halt ein leichtes brennen, aber nicht schlimm und es gab auch keine Irritationen oder sowas.

      Löschen
  12. Also schwarz trage ich selten auf der Wasserlinie, weil mir das im Alltag und auf der Arbeit zu düster wirkt. Dann schon eher weiß. Privat aber auch sehr gerne mal farbig, z.B. in dem petrol, dass du gezeigt hast (habe ich auch) oder in so einem tollen Lila! lg Lena

    AntwortenLöschen
  13. Ich benutze am meisten braun,schwarz oder türkis/grün auf der wasserlinie.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann nichts auf der Wasserlinie tragen; hab viel zu viel Angst davor XD

    AntwortenLöschen
  15. Die meisten Kajalstifte geben bei mir keine Farbe auf der Wasserlinie ab.. Schwarz geht noch, aber ich mag es auch nicht so lieber am Unterenwimpernkranz. Falls ich aber doch mal bock auf farbigen Kajal habe muss ich die Spitze immer erst erhitzen.

    AntwortenLöschen
  16. mir geht es so wie paulaxoxoo, nur wenige stifte geben farbe ab auf der wasserlinie. und selbst wenn mal einer gut farbe abgibt, ist er in kürzester zeit weg(gewaschen) ... *seufz*
    hab mir sogar extra mal einen wasserfesten stift gekauft, das war ein fehlkauf (zumindest für die wasserlinie, am oberen lid macht er sich wunderbar ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Das mit dem blauen eyeliner sieht geil aus! Wenn ich farbig trage dann meistens blau oder petrol. Das gefällt mir am besten. Das mit Lidschatten auf der Wasserlinie würd ich mich glaub niemals traun :D

    AntwortenLöschen
  18. sehr cool! Aber mit Eyeliner würde ich mich das nicht trauen, da ich es schon öfters hatte, wenn mir was ins Auge kam, dass es sehr gebrannt hat, das möchte ich lieber nicht :D aber habe ja viiiiele farbige Kajalstifte. Muss aber zugeben, dass ich fast immer schwarz nehme ^^

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG