reuploaded - abo´s von gfc in bloglovin importieren

Dienstag, Januar 01, 2013

Heute ist der letzte Tag des Google Readers und deswegen wollte ich meinen alten Post zum importieren der abonnierten Blogs nochmal neu hochladen - für all diejenigen, die noch nicht wissen wie das geht.  Ich würde mich freuen, wenn ihr mich nun via Bloglovin verfolgen würdet - gerne auch über Twitter und auch auf Facebook werden meinen neuen Posts veröffentlicht. Dort bekommt ihr zusätzlich z.B. Nägel und Outfits des Tages. Wenn ihr also mehr von mir wollt, dann drückt am besten "gefällt mir" bei Facebook oder verfolgt mich auf Twitter. Alle Social Media Buttons findet ihr gaaaaaanz unten auf meinem Blog.

Ich persönlich mag Bloglovin viel lieber, weil ich da viel besser sehe welche Beiträge ich schon gelesen habe und welche nicht. Die Bilder sind anklickbar, damit ihr besser sehen könnt wo euer Pfeil hinmuss.

Zuerst müssen wir eine Datei erstellen:


Geht hierzu in den Google Reader, dahin gelangt ihr übers Dashboard. Im Google Reader klickt ihr dann auf das Zahnrad und wählt "Reader Einstellungen....


...wählt den Reiter "Import/Export" aus und klickt auf "Ihre Abonnements"...


... begebt euch auf www.bloglovin.com/import   - Achtung, auf der Bloglovinstartseite gibt es keinen Button oder sowas, wie ihr direkt zum import kommt. Ihr müsst also die URL eingeben.

Wählt dann noch die xml Datei aus dem Google Reader und zack, habt ihr alle eure bisher abonnierten Blogs in Bloglovin.













Das könnte dich auch interessieren

26 Kommentare

  1. danke für das tutorial <3 ich werde jetzt auch hauptsächlich bloglovin nutzen

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutze schon länger Bloglovin und hab von Anfang an meine Blogs über beide Accounts beobachtet, weil ich doch mit Bloglovin so schön übers iPhone lesen kann ;) Aber die Anleitung werde ich trotzdem ausführen, falls ich das mal bei einem Blog vergessen habe ;)

    AntwortenLöschen
  3. Du bist echt ein Held...das muss ich auch bald einmal posten!!
    Bin grade am Importieren :)

    Lieben Gruß
    maedchen

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal möcht ich dir sagen, dass cih deinen Blog super gerne lese und mich jedes Mal freue, wenns einen neuen Post gibt, auch wenn er mich eigentlich nicht weiter interessiert les ich ihn :)

    Danke für die Anleitung. Ich habs bei mir eben gerade geändert und gesehen, dass ich ja 5 Follower über Bloglovin habe, ist zwar nicht viel, aber gut das ich das jetzt weiss :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. tolles tut Ina!!!!! echt super, vielen Dank dafür

    AntwortenLöschen
  6. Oh, danke für das Tutorial! :) Jetzt hab ich gleich mal 60 Blogs mehr bei Bloglovin... :'D

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die gute Anleitung :). Bloglovin mag ich auch sehr, da es wirklich übersichtlicher ist und auch auf dem Handy gut funktioniert :).

    Klar ists mir eine Ehre, denn deinen Blog verfolge ich schon seit meinen Blog-Lese-Anfangszeiten, allerdings immer nur als stiller Leser *schäm*...

    Die Idee mit dem Make Up Making Of finde ich super :), vielen Dank dass du mich fragst :)) Hm, ich überlege mir jetzt schon die längste Zeit etwas.. Mal meine Vorschläge/ Überlegungen.. Ich frage, mich, ob man den Ombre Style, von dem momentan überall die Rede ist, auch mit einem AMU verbinden kann? Farblich würde ich gelb/peack/pink vorschlagen, weil ich die Farben gerade jetzt im Frühling (und auch sonst) sehr mag :)

    Ich wünsche dir,deinem Freund und dem süssen Wuff ein wunderschönes Osterwochenende, geniesst es :)

    AntwortenLöschen
  8. vielen dank für die anleitung. ich war bisher immer zu faul jeden einzelnen blog über bloglovin zu abonnieren.

    AntwortenLöschen
  9. Super!! :-)
    Ich fands auch immer nervig, dass ich im Dashbord mit meinem Handy nich scrollen konnte. Das Thema hat sich dann ja nun erledigt.

    Ich folge dir ja auch nun automatisch per Bloglovin ;-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe dich!!! Ich hab schon wirklich verzweifelt danach gesucht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwww so ein liebes Kommentar!!!! Keine Ursache, ihr dürft euch bei Leonie bedanken.

      Löschen
  11. Danke fürs online stellen der Anleitung. Allerdings verstehe ich die ganze Sache mit GFC nicht. Was genau verschwindet? Sind dann alle meine Leser futsch?

    LG LilyC
    http://nail-polish-addicted.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die GFC Leser, die dir angezeigt werden sind dann weg. Also das komplette Gadget. Aber von Leonie weiß ich, dass das wohl erst in ein paar Monaten der Fall sein wird. Ich will halt schonmal vorsorgen.

      Bei Bloggerfremdenseiten ist GFC ja schon komplett weg, siehe Lu oder Innen&Außen - da sind nun die ganzen Leser verschwunden.

      GLG Ina

      Löschen
    2. Ist ja schrecklich.. gefällt mir gar nicht

      Löschen
  12. Genial! Ich hatte schon lange vor meine Abos zu Bloglovin zu importieren super Tutorial!!!! *_*

    AntwortenLöschen
  13. Hätt ich das vorher gewusst...saß letzten Sonntag ene Stundee dran :D

    AntwortenLöschen
  14. Ich verfolge dich schon lange via Bloglovin... (:

    AntwortenLöschen
  15. danke schön =) hat schnell und einfach geklappt

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab Schiss vor Bloglovin und noch mehr Schiss vor dem Tag, an dem GFC komplett verschwindet o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geht mir genauso.
      aber vielen lieben dank für den tipp, werde das jetzt auch so machen.
      darf man das "klauen" und verbreiten?

      Löschen
  17. Danke für das wunderbare Tutorial *-*
    Ich verfolg dich mal. (:

    AntwortenLöschen
  18. Lieben Dank Ina!
    Hat alles super geklappt!
    Folge dir auch via Bloglovin :)
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die tolle Erklärung! Das war genau das, was ich gesucht habe =)

    AntwortenLöschen
  20. Wow, vielen Dank für den Tipp :) Es hat funktioniert :)
    Aber wie sehe ich denn, wer meinen Blog über Bloglovin`verfolgt?? Also nicht nur die Anzahl der Leser sondern genau welche Leser?
    LG...

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab diesen Beitrag auf meinem Blog verlinkt, der Tipp ist einfach nur super :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG