QUICKTIPP | nivea natural beauty | hautverschönernde tagespflege

Freitag, November 16, 2012

Heute habe ich mal einen Tipp für alle Glowanbeterinnen. Meiner Meinung nach sind viele flüssige Highlighter für die Ottonormalfrau einfach zu glitzrig, zu glowig, zu discokugelmäßig. Für euch habe ich einen Tipp, wie ihr euch einen sanften Glow ins Gesicht zaubern könnt.

Einige wissen schon, dass ich mir nicht viel aus Hautpflege mache und mich in Sachen Tagespflege queer durch die Drogerie teste, aber noch nie bin ich an einem Produkt hängengeblieben. Meine Haut verträgt eigentlich alles, nur zu reichhaltig darf es nicht sein. Durch Zufall habe ich einfach mal zur Nivea Natural Beauty Tagespflege gegriffen. Das Wort "hautverschönernd" lies mich hoffen, dass meine Haut durch diese Creme fantastisch aussehen wird. Jaja, die lieben Werbeversprechen. Für ca. 5 € gibt es 50 ml Produkt in einem undurchsichtigen Glastigel - ich mag solche Tigel, weil ich mir einbilde, dass das Produkt dadurch einfach etwas wertiger wirkt.

Ein bisschen was Wahres ist allerdings schon dran, an dem hautverschönerndem Versprechen, denn die Creme enthält ganz feine Schimmerpartikelchen die der Haut zu einem leichtem Glow (ich hasse das Wort auch, aber so isses nunmal) verhelfen.



Wie ihr seht, mein Tigel ist fast leer und ich werde sie mir definitiv nachkaufen. Schon allein des Duftes wegen. Kein typischer Nivea-Duft, sondern sehr blumig, frisch und ich liebe den Geruch einfach. Ich schmiere mir die Creme immer komplett ins Gesicht, auf den Hals, das Dekolte´ und sogar noch auf die Unterarme - weil ich den Geruch einfach traumhaft finde. Manchmal gebe ich sogar ein wenig davon auf meine Nackenhaare, damit der Duft noch länger anhält <3 Im Sommer habe ich mir auch die Oberarme damit eingecremt, das sieht in der Sonne wirklich toll aus.

Nun denn, wie gesagt, die Creme enthält Schimmerpartikelchen und man sollte auf jeden Fall nach dem Eincremen seine Hände waschen, denn sonst hat man diesen auf Handy, Lenkrad und überall kleben.



Sieht ganz schön grob aus meint ihr? Verrieben und mit der Haut verschmolzen bleibt wirklich nur ein ganz zarter Glanz auf der Haut zurück und selbst ich mit meiner öligen Haut kann die Creme prima tragen. Sie fettet nicht und verleiht einfach nur ein toll duftendes Hautgefühl. Ich mag die leichte Konsistenz und hab ich euch schon vom Duft erzählt?




Das zweite Bild ist im normalen Zimmerlicht entstanden, da ich nur hier den Effekt einfangen konnte. Der Schimmer ist meiner Meinung nach rosé-silbrig und passt denke ich zu jedem Hauttyp ganz gut. Trägt man nun die Foundation auf, so verschmilzt diese mit der Creme und das Gesicht sieht weniger tot aus. Vorallem im Sommer kommt der Effekt wirklich gut und nicht zu aufdringlich. Wer mag kann die Creme auch direkt mit seiner Foundation mischen, mache ich gerade bei festeren Konsistenzen sehr gerne.

Ich weiß, es gab noch keine Pflege auf meinem Blog weil es mir im Grunde egal ist was ich mir ins Gesicht schmiere, aber dieses Schätzchen muss einfach präsentiert werden.

Was meint ihr, ist das was für euch oder probiert ihr keine neuen Cremes aus, weil ihr gerne bei einer bleibt? 

GLG, Eure Ina

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

  1. Ich glaube für's ganze Gesicht wäre mir das vielleicht zu viel. Ansonsten teste ich mich was Cremes angeht auch immer durch, meine Haut stellt da keine besonderen Ansprüche. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mal ne Tagescreme mit kleinen Glitzerpartikel von MK und fands furchtbar das Zeug immer und überall zu haben...

    AntwortenLöschen
  3. ui na das sieht wirklich nicht schlecht aus.....vielleicht nehme ich die mal mit

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte die auch schonmal, aber leider habe ich sie nicht so gut vertragen und viele Schüppchen am Auge bekommen :(

    AntwortenLöschen
  5. Also ich benutzt solche Cremes nie, weil ich ja danach eh Foundation etc draufmach...ich benutze derzeit eine Tages- und Nachtpflege wo der Hauptbestandteil aus Aloe Vera besteht und ich liebe sie. Allerdings jetzt wo es so kalt wird bekomm ich stellenweise sehr trockene Hautstellen und da hilft sie leider nichts und so wie ich mich und meinen Körper kenn, hilft mir da auch keine andere Gesichtscreme :(

    AntwortenLöschen
  6. Die Reihe gibt es inzwischen nicht mehr. Wenn du glück ahst wird sie im ein oder anderen Laden noch abverkauft aber die ist aus dem Sortiment genommen :/ Ich mochte die Creme nämlich auch ganz gerne :)

    AntwortenLöschen
  7. Meine Lieblingscreme - aber ist die mittlerweile nicht schon längst aus dem Sortiment geflogen?

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag leider gar keinen Schimmer im Gesicht, deswegen wäre die Creme definitiv nichts für mich. Ich hab ölige fettige Haut und das allein glänzt schon wie Speckschwarte bei mir. :(

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab diese creme vor einiger Zeit mal gehabt und war ebenso begeistert wie du! Der glow ist super schön und sie pflegt auch wirklich gut. Ich hab leider ewig gebraucht bis sie leer war weil ich auch wild durcheinander noch andeRe cremes benutzt habe aber eben diese fand ich wirklich sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG