REVIEW - OUTFIT | manhattan matt-effektlack

Montag, November 26, 2012

Die liebe Lena, welche übrigens meine Top-Kommitipperin ist <3, war schuld, dass ich unbedingt einen matten Topcoat brauchte. Nachdem ich ihre Bilder zum "Doris´Darling" von Catrice sah und dieser Lack mit einem matten Topcoat noch genialer wirkte, war es um mich geschehen. 

Die Suche nach einem matten Topcoat war in der Drogerie gar nicht so einfach. Der von Essie ist mir mit knapp 8 € einfach zu teuer, der von P2 hat silbernen Glitzer drin und bei Essence wurde ich gar nicht fündig. Ich hatte es schon aufgegeben, da lachte mich aus dem Manhattam Regal die Worte "pro mat top coat" an und für 3,45 € durfte er sofort mit.

Die milchige Flüssigkeit ist nicht zäh und lässt sich sehr gut auftragen - der Text auf der Flasche empfiehlt den Farblack, also unseren eigentlichen Nagellack, gut trocknen zu lassen. Das macht Sinn, denn ich kann mir vorstellen, dass man sich den Topcoat mit Farbresten am Pinsel sonst versaut. Empfehlen würde ich euch zwei Schichten, denn nach der ersten Schicht war ich mit dem matten Ergebnis noch nicht ganz zufrieden, zumal ich festgestellt habe, dass mein Nagellack auf diese Weise drei bis vier Tage hält (ohne Tipwear, je nach Lack).

Leider geht der Matt-Effekt nach einem Tag an den Spitzen bereits verloren, man müsste nachpinseln oder eben damit leben. Nach 2 Tagen hat sich der Effekt auf dem kompletten Nagel verabschiedet. Es wird zwar nicht wieder komplett glänzend, aber auch nicht so schön matt wie hier mit dem schwarzen Essence Lack.




Am besten kommt der Effekt in schummrigen Licht, weswegen ich auch ein Foto mit normalem Zimmerlicht geknipst habe.



Besonders gut gefällt mir auch der ausgleichende Effekt - es sind keine Streifen oder Blasen mehr zu sehen, zumindest bei zwei Schichten ist das so. Ein Manko ist das verändern der Farbe, je nach Lack wird er dunkler oder heller mit dem Top-Coat, aber das ist nicht weiter tragisch finde ich. Noch ein Tipp von mir: Ihr solltet euch die Hände nicht mit einer sehr fettigen Creme eincremen wenn ihr den Topcoat benutzt, denn dann verschwindet der Matt-Effekt. Besonders gut kommt der matte Effekt auf dunklen Farbtönen, wie zum Beispiel  Weinrot.

MEIN FAZIT:
+ Preis von 3,45 €
+ erhältlich bei DM, Rossmann, Müller und in div. Supermärkten wie Real, Edeka
+ trocknet schnell
+ Ergebnis wird sehr ebenmäßig
+ gut als Topcoat, Farblack hält 2-3 Tage ohne Tipwear
- Matt Effekt hält nur einen Tag
- verändert die Lackfarbe

Zu der schwarzen Kombi habe ich übrigens folgendes Outfit getragen:

Kleid Kleiderkreisel | Bluse Ebay | Lita Dupes Ebay


Wie gefällt euch allgemein der Matt-Effekt? Und könnt ihr evtl. einen anderen matten Topcoat empfehlen?

GLG, Eure Ina

Das könnte dich auch interessieren

16 Kommentare

  1. Gefällt mir richtig gut! Auch dein Outfit ist super! Bin richtig neidisch, dass du sowas tragen kannst ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diesen Matt-Effekt wunderschön und wollte mir auch mal so einen Lack zulegen. Daher kann ich dir leider auch keinen empfehlen, aber der von Manhattan klingt ja schonmal nicht schlecht. ;)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mal den p2 matten Topcoat bekommen und...joa...ist irgendwie nicht so mein Ding.
    Obwohl, so mattes schwarz...hmmmm...

    Dein Outfit ist ja total süß, steht dir sehr gut! [Toller Farbton, richtig schön herbstwinterlich, hach!]

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    ...habt ihr auch alle bei meinem 66-Leser-Gewinnspiel mitgemacht?*klick* Noch bis 16.12.2012 =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Hätte nicht gedacht, dass mattes Schwarz auf den Fingernägeln so gut aussehen könnte! Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut, vor allem das Kleid und der Gürtel entsprechen genau meinem Beuteschema!

    AntwortenLöschen
  5. Hab ihn auch und kann dir in allen Punkten zustimmen. Hat zwar ein paar kleine Macken aber alles in allem finde ich ihn riiiichtig gut und empfehle ihn auch immer weiter (vor allem für den günstigen Preis)! :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. also ich habe einen matten topcoat von essence oO der ist allerdings schon etwas älter und ich weiß nicht, ob es den noch gibt. der gibt bereits nach einer schicht ein richtig mattes ergebnis, das sich auch nicht verabschiedet :)

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  7. Ah, mit diesem Topcoat liebäugel ich schon recht lange. Toll, dass du ihn getestet hast und so viele Tips dazu gibst! Jetzt darf er beim nächsten Einkauf mitkommen!! Und dein Outfit ist ja mal toll!!!

    AntwortenLöschen
  8. Also mir gefallen matte Nägel iwie gar net..obwohl bei schwarz geht es ja noch...aber ich hab sehr viele Neonlacke die matt trocknen und da mach ich immer einen Top Coat drüber damit das wieder glänzt. Das Outfit gefällt mir total gut an dir!

    AntwortenLöschen
  9. Also das mit der veränderten Farbe ging mir bei jedem meiner drei bisher getesteten Matt Top Coats so :) Das ist einfach eine Eigenart. Aber dass er sich so schnell abgreift und "unmatt" wird, geht natürlich gar nicht...

    AntwortenLöschen
  10. Sehr süßes Outfit. Ich hab diesen Matt Lack auch bei mir rumstehen, aber bisher noch nicht benutzt. Ich habe letztens beim Einkaufen gesehen, dass es im Real von UMA auch einen Matteffekt Lack gibt. Der ist etwas günstiger als der Manhattan glaub ich.

    glg devilly

    AntwortenLöschen
  11. bei dir trocknet der schnell? Bei meinem muss ich noch Stunden nachdem ich den draufgemacht hab vorsichtig sein weil ich sonst sofort Macken im Lack hab :( komisch vielleicht hab ich ein Montagsprodukt...

    AntwortenLöschen
  12. Erstmal vielen Dank für's Verlinken! :-) Der Lack sieht echt gut aus auf dem Schwarz! lg Lena

    AntwortenLöschen
  13. Schau mal hier: http://tatjana.krieb.de/wordpress/2012/11/24/uber-unterlacke/ den finde ich z.B. Ganz toll und echt billig.

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde das Ergebnis klasse. Ich bin auch immer noch auf der Suche nach einem preislich attraktiven matten Top Coat. Den von P2 habe ich mir am Samstag angeschaut und fand es doof das da so ein silber Glitzer Zeug drin ist!

    Süßes Outfit :-)

    AntwortenLöschen
  15. ich finde matt sieht immer super aus. ich hab mir mal einen von rdl geholt. meistens bin ich echt zu ungeduldig und pinsel den schon drauf bevor der farblack getrocknet ist. der effekt ist dann gleich null.

    AntwortenLöschen
  16. War jetzt auch bei dm und habe mir den Manhattan Matt-Lack geholt. Bin total verliebt. :D
    Mein Ergebnis siehst du hier: www.beauty2205.blogspot.de

    Liebe Grüße, Selina!

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG