REVIEW | max factor soft resistant make up | 1 light

Montag, Dezember 03, 2012


In Leserfragen geht es häufig um Foundation, gerade weil viele Mädels, so wie ich, sehr ölige blasse Haut mit Rötungen haben. Es sollte nicht zu schwer sein, sollte sich gut anfühlen, gut halten, gut decken. Die Abdeckung der Unschönheiten (ja ich weiß, das Wort gibt es nicht), scheint viele Frauen schier zur Verzweiflung zu bringen. Am häufigsten empfehle ich diesen planlosen Seelen das Max Factor soft resistant Make Up. 
Vor allem für Frauen mit sehr heller Haut ist das eine wirklich gute Alternative in der Drogerie zu den High End Marken. Oft sind mir die hellsten Nuancen bei Make Ups aus der Drogerie immer noch zu dunkel, im Sommer geht es, aber im Winter muss ich einen Großteil meiner Foundations mit hellen mischen, damit es einigermaßen passt. Die Nuance 1 Light ist für meine Haut einfach perfekt - sie hat auch keinen deutlich erkennbaren Einschlag ins rosane oder gelbe, ich finde sie vereint eine perfekte Mischung aus beiden Farbfamilien.

Das Max Factor soft resistant Make Up kostet je nach Drogerie zwischen 13 und 16 €. In Bezug auf die Qualität und der Farbe, kann ich das verschmerzen, immer noch günstiger als Chanel & Co.




Das Make Up befindet sich in einer grauenvoll aussehenden Plastiktube, die wie ihr seht nach einiger Zeit etwas schmuddelig aussieht - und jetzt sagt bitte nicht, dass man das ja mal sauber machen könnte. Was ich positiv finde ist die einfache Dosierung, es ist mir eigentlich noch nie passiert, dass ich zu viel aus der Tube gedrückt habe. Max Factor selbst behauptet, dass das Make Up nicht abfärbt, dass es sehr leicht ist und der Teint natürlich schön und perfekt aussieht. 

Was das Abfärben angeht, stimme ich voll und ganz zu. Die Foundation hält richtig gut, trotz meiner fettigen Haut, ist dafür allerdings auch etwas trocken. Ich kann mir vorstellen, dass sie trockene Stellen betont, was ich allerdings, auf Grund von fehlenden trockenen Stellen, nicht testen kann. Oft habe ich das Problem, dass Make Ups nach einiger Zeit auf meiner Haut "schwimmen", das ist hier nicht der Fall, bzw. überstehe ich einen Arbeitstag ohne mich unwohl zu fühlen, weil die Foundation an manchen Stellen abgenudelt ist.

In punkto Natürlichkeit, stimme ich nur halb zu. Das Make Up ist zwar sehr leicht und angenehm auf der Haut, keineswegs zugespachtelt, aber die Deckkraft ist trotzdem ordentlich. Angenehm finde ich das Gefühl, dass meine Haut noch zu atmen scheint und das trotz der mittleren bis starken Deckkraft. Durch die trockene Formulierung lässt sich die Foundation gut schichten, was meiner Meinung nach allerdings nicht nötig ist - früher habe ich das so gemacht, als ich sogar meine Leberflecke wegzaubern wollte. Einen Geruch gibt es übrigens nicht.





Der Leberfleck ist noch sichtbar, dafür werden aber Adern und Rötungen zuverlässig abgedeckt. Für den ultimativen Vergleich habe ich ein Vorher Nachher Bild gemacht.



Lasst euch bitte nicht von meinen Lippen irritieren, ich bin eine chronische Lippenkauerin. Im Vergleich sieht man sehr schön, dass Rötungen, Unreinheiten und sogar die Augenschatten gut abgedeckt werden. Die Foundation legt sich unspürbar auf die Haut und trocknet sehr schnell an. Ich habe wirklich nichts auszusetzen.

Mein Fazit:
+ erhältlich bei Müller, DM, Rossmann, Karstadt und teilweise in Supermärkten wie Edeka, Real usw.
+ angenehmes leichtes, nicht öliges Tragegefühl
+ gute Deckkraft und sehr gute Haltbarkeit "praktisch kein Abfärben"
+ endlich eine Drogeriefoundation für helle Typen
+ lässt sich sowohl mit den Händen als auch mit Pinseln/Schwämmen sehr gut verteilen
+ kein Geruch
+/- omamäßige Verpackung
+/- Preis (zwischen 13 und 16 €)

An dem Füllstand kann ich erkennen, die Tube ist nämlich fast leer, dass es die Foundation in meiner Sammlung ist, zu der ich am Häufigsten greife. Ich habe tatsächlich, bis auf den Preis und die Verpackung nichts auszusetzen und ich werde sie mir definitiv nachkaufen, auch wenn ich noch einige gute Kandidaten habe.

Wie ist eure Erfahrung mit dieser Foundation? Oder ist das sogar eine Offenbarung für euch und ihr rennt gleich los und holt sie euch?

GLG, Eure Ina

Das könnte dich auch interessieren

18 Kommentare

  1. Aua, deine Lippen... Und ich dachte meine sehen im Winter schlimm aus!
    Hm, schade, da ich zu sehr trockenen Stellen leide (Nase, Stirn), wird die wohl eher nichts für mich sein. Ich hätte gerne mal eine, die mehr deckt, aber ich weiß nicht welche! Momentan nehme ich das Catrice Photofinish, die ist eigentlich super, könnte nur etwas mehr decken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir die Max Factor Flawless 3in1 empfehlen, die ist wirklich toll spendet leicht Feuchtigkeit und wird trotzdem nicht ölig. :)

      Löschen
  2. Die hatte ich früher auch immer :)
    Dann hatte ich aufgehört Foundation zu benutzen und dann hatte ich ne Experimentierphase und jetzt nehme ich derzeit wieder nix. Habe aber schon mal wieder dran gedacht, die Max Factor zu kaufen. Ich habe sehr feuchtigkeitsarme Haut und kam mit ihr allerbestens zurecht :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze die Soft Resistant Foundation auch - seit drei Jahren sogar schon. Die war damals meine erste Foundation, weil ich vorher nichts ausreichend helles gefunden hatte und nicht auf gut Glück alles durchprobieren wollte. Was soll ich sagen? Ich hab sie schon ein paar Mal nachgekauft :) Das sagt wohl alles. Ich bin auch absolut zufrieden mit ihr. Bei meiner Mischhaut betont sie keine trockenen Stellen an den Wangen und mattiert gut, was speckig glänzt und das nicht tun sollte ;) Absolut erwähnenswert ist auch die Ergiebigkeit: Ich hatte meine erste Flasche/Tube/Omaverpackung etwa ein Jahr. Da hat sich dann auch der Preis gerechnet (BTW nutze ich da immer die Rabattaktionen von Rossmann, da kommt man meist mit 10 - 11 € davon).

    Momentan ist sie mir aber zu hell, da ich noch einen Rest Urlaubsbräune hab, deshalb mische ich die zwei hellsten Catrice Infinite Matt Nuancen (die dunklere war mal ein Fehlkauf) und trag' sie mit angefeuchteten, flachen Kabuki auf... sonst wird mir das zu maskenartig.

    Liebe Grüße

    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Ah, klingt ja interessant, ich habe immer Angst, zugespachtelt unter einer Farbwand leben zu müssen.
    Die Damen über mit bestätigen ja, dass es auch für trockene Stellen gut sei, da wird sich wohl mal ein Blick lohnen. [Aber erst mal alles andere brav aufbrauchen, ne?]

    AntwortenLöschen
  5. Wow, schönes Ergebnis auf deinem Gesicht und die Farbe ist wirklich mal hell. Zur Zeit sind mir die hellsten Nuancen in der Drogerie nämlich auch fast alle zu dunkel... Aber deine armen Lippen... lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. die Foundation sieht echt super an dir aus. aber deine Lippen. ohje... das solltest du dir besser abgewöhnen. bei meiner Mum entzündet sich sowas immer leicht :(

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht total gut aus *_* Ich suche im Moment ein neues Make-Up. Meine sind mir alle zu dunkel.

    AntwortenLöschen
  8. Uhhh deine armen Lippien *schnief* Diese Foundation kenne ich nicht, hab aber auch nicht das Problem so hell zu sein. Aber ich benutze super gerne die Max Factor Flawless 3in1 Foundation und sie scheint deiner sehr ähnlich zu sein, nur spendet sie etwas Feuchtigkeit, wodurch sie sich nicht auf trockene Stellen absetzt. Meine ölige Haut übersteht mit einmal abpudern am Morgen ohne Probleme nen ganzen Arbeitstag ohne zu glänzen.

    Lg devilly

    AntwortenLöschen
  9. oh die werde ich mir definitv mal zulegen - Danke fürs zeigen :)

    Sag mal hast du Erfahrung mit der Skin 79 Super BB Cream ?

    lg

    AntwortenLöschen
  10. Aua? Deine Lippen sehen echt nich gut aus. :O
    Ich knabbere zwar auch auf meinen Lippen, aber so sah es bei mir noch nicht aus. D:

    AntwortenLöschen
  11. Die Foundation ist schon seit mehr als 4 Jahren mein Liebling. Damals hatte ich nicht viel Ahnung, aber wusste immer genau, dass sie besser ist als jede andere aus dem Drogeriemarkt, die ich ausprobiert hatte. Und es dauert ewig, bis sie aufgebraucht ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und der Preis liegt meiner meinung nach bei 10 euro, wie komsmt du auf 13-16? :D

      Löschen
  12. Die sieht ja mal echt gut aus! Muss ich mir auch mal anschaun gehen nur in einer dunkleren Version :D deine lippen!!! autschi...so haben meine Lippen noch nie ausgesehen :D außer wenn ich Herpes hab...da gruselts mich immer

    AntwortenLöschen
  13. Das Ergebnis überzeugt... sieht wirklich gut aus.

    AntwortenLöschen
  14. eine meiner liebsten Foundations. Meine ölige Haut kommt super mit ihr klar. Überhaupt mag ich Maxfactor Foundations sehr gerne. Diese neue Flawless irgendwas ist auch richtig klasse.

    AntwortenLöschen
  15. sieht echt super aus, ich werde mir die unbedingt mal anschauen :)
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG