catrice mascaras

Dienstag, Januar 29, 2013

Als ich auf Instagram meinen Catrice-Haul aus dem neuen Sortiment zeigte, bat mich eine liebe Followerin, die neuen Mascaras zu zeigen. Ich habe einmal die Lashaes to kill Volume Mascara für 3,99 € und die All Round Mascara für 2,99 € mitgenommen. 



Die Lashes to kill ist es geworden, weil sie wohl Fasern enthält, die die Wimpern verlängern sollen. Für die All Round Mascara habe ich mich auf Grund der 90er Jahre Standard Bürste entschieden, die mir auch bei der 2000 Kalories Mascara sehr gut gefällt.

Die beiden Bürsten könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie haben zwar beide normale Borsten, also keine Gummibürste. Die False Lashes hat ein gerades, längliches, schmales Bürstchen, auf dem die einzelnen Borsten wirr durcheinander angeordnet sind. So richtige Fasern kann ich allerdings nicht erkennen, dafür aber sehr viel Produktüberschuss. Die Bürste der All Round Mascara ist Tannenbaumförmig und in der typischen geswirlten Form angeordnet. 



Bei einem Mascaravergleich sagen Bilder mehr als 1000 Worte, deswegen habe ich beide Mascaras an zwei aufeinanderfolgenden Tagen benutzt und so gut es geht versucht das gleiche AMU zu schminken und die gleiche Postition einzunehmen. Was als erstes auffällt, das Auge wirkt mit der False Lashes viel geöffneter, da die Wimpern länger und dicker sind. Das Ergebnis mit der All Round Mascara ist hingegen eher natürlich, dafür sind die Wimpern nicht verklumpt und etwas weicher wenn man sie berührt. Ich habe extra das gleiche Auge fotografiert, weil meine Wimpern des linken Auges etwas anders sind, deswegen wollte ich nicht auf dem einen die Mascara und auf dem anderen Auge die andere benutzen. Jeweils zwei Schichten habe ich aufgetragen.





Ziemlich Aussagekräftig, oder? Ich mag beide Mascaras sehr gerne, wobei mir das Ergebnis und vorallem die Länge bei der False Lashes noch einen ticken mehr zusagt. Beide Krümeln nicht und die Bürsten sind leicht händelbar. Zu bemängeln habe ich bei der False Lashes lediglich, dass die Wimpern etwas arg starr sind, das gefällt mir bei der All Round besser.

Ich muss sagen, dass ich beide lieber mag als die I Love Extreme von Essence und die All Round Mascara macht ein ähnliches Ergebnis wie die 2000 Kalories, wodurch ich nun natürlich ein paar Euros sparen kann, weil ich mir eigentlich die 2000 Kalories nachkaufen wollte.

Welches Ergebnis gefällt euch besser?

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  1. Das Ergebnis ist wirklich eindeutig. Vielleicht ist der Lasehs to Kill was für meine Mutter, das Bürstchen ähnelt so dem L'oreal Telescopic, den man rausgenommen hat. :D Ich suche immernoch ein Dupe für die Rimmel Glam'Eyes Mascara, da ich Rimmel hier in der Nähe nicht mehr bekomme. :(

    AntwortenLöschen
  2. Die Lashes To Kill sieht schon mal echt vielversprechend aus. Die werde ich mir dann mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. toller Vergleich - vielen Dank dafür. Denke dass ich mir die Lashes to Kill zulegen werde, wenn ich mal meine Vorräte aufgebraucht habe :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Posting und ein toller Vergleich der beiden Mascaras (=

    AntwortenLöschen
  5. ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, welche mir besser gefällt. ich tendiere aber zur allround, weil das natürlicher aussieht. und wenn du schreibst, die wimpern werden bei der anderen so steif, finde ich das auch doof. zwar sehen die länger und voluminöser aus, aber auch etwas verklebt :/ aber bei einem kräftigen AMU sollte man doch besser zur lashes to kill greifen, denke ich. wie gesagt, ich bin ziemlich unentschlossen :D

    aber toller vergleich! vllt teste ich ja auch mal noch ne andere außer meinem derzeitigen heiligen gral von essence (multi definition).

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt interessant aus. Den rechten würde ich wohl eher für Nude-AMUs nehmen, den linken, wenn es ordentlich krachen soll ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde beide Mascaras sehr gut, muss mir diese auch mal genauer anschauen :)

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Vergleich! Also mir gefällt das Ergebnis der False Lashes besser! Ich hatte sie gestern auch in der Hand und hab sie doch liegen lassen :D Aber ich werde sie mir auf jeden Fall auch noch holen und testen :)

    AntwortenLöschen
  9. Die beiden machen wirklich etwas her. Da bin ich mal gespannt, wie sich diese beiden an an meinen Wimpern schlagen werden. :)

    AntwortenLöschen
  10. Ui, die False Lash sieht wirklich gut aus!

    AntwortenLöschen
  11. Also mir gefällt das Ergebniss von der all round Mascara besser, da sie etwas mehr verdichtet. Vllt bekommt man noch ein tolleres Ergebnis wenn man über diese die False Lash Mascara gib? Hach Mascaras sind doch immer ein heikles Thema.

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefällt die Lashes to Kill eindeutig besser. Aber ich persönlich konnte bei Catrice bisher keine so richtig überzeugende Mascara finden... da bin ich eher bei der etwas günstigeren Drogeriemarke Essence fündig geworden. I♥Extreme ist mein momentaner Liebling, davor war es die Smokey Eyes Mascara, die ja aber das Sortiment verlassen musste.

    Aber ein wirklich toller Vergleich, super Bilder, danke dafür :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  13. Ah, ein toller Vergleich, dankeschön!
    Ich tendiere dann auch zu der Round-Version, hmhmhm, vielleicht muss ich beide einfach noch einmal selbst ausprobieren :D

    AntwortenLöschen
  14. mir gefällt das Ergebnis der All round Mascara besser. Die Wimpern sehen viel natürlicher und gepflegter aus. Bei der False Lash Mascara sehen die Wimpern an den Spitzen irgenwie zu starr aus, so als wären sie einbetoniert :) Ich denke je nachdem für Welches AMU hat jede so seine Vor- und Nachteile. Ich stimme MARISOL da schon zu das ich die All round Mascara eher für nude bzw. alltags AMU´s verwenden würde und die False Lash Mascare eher für auffälligere AMUS´s.

    PS: du hast immer so schöne Fotos! Ich arbeite noch am Aufbau meiner Foto-Ecke und dein Bericht zu deiner hat mir sehr weitergeholfen. Wenn du noch Tipps hast, immer her damit :) LG

    AntwortenLöschen
  15. Mir gefällt das Ergebnis mit der Lashes To Kill bei dir eindeutig besser. Die anderen Lashes To Kill Varianten haben übrigens auch so ein Standardbürstchen.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG