bye, bye catrice

Freitag, Januar 04, 2013

Ist eigentlich irgendjemand um den Wirbel um die Sortimentumstellung bei Catrice rumgekommen? Da die ausgelisteten Sachen sicher bald reduziert sein werden, wollte ich euch kurz vier Produkte zeigen die gehen werden, damit ihr schauen könnt ob es sich lohn sich diese noch zuzulegen.
Fangen wir mal dem Lidschattenquad "030 OMG i want that" an. Ein Produkt welches sicher keinem Tränen in die Augen treibt wenn es das Sortiment verlässt.




Der braune und hellgrüne Lidschatten haben die Standard Catrice Qualität, sind also solide. Leider ist gerade der schwarze, der wirklich hübschen lila pinken Glitzer enthält extrem staubig und zaubert richtig schön viel Fall Out auf die Wangen. Der helle Gold/Champagnerton ist leider auch eher nur glitzrig und gibt kaum eine richtig deckende Farbe ab. Als Topper für andere Highlighterfarben aber durchaus hübsch anzusehen.

Die Made to Stay Cremelidschatten sind allgemein sehr beliebt und darum wird es sicher Einige geben, die sich "050 Metall of Honor" noch sichern möchte.



Ich mag die Cremelidschatten auch sehr, bis auf Mauvie Star - durch seinen Glitzer ist er schwer aufs Auge zu kriegen und bei mir bröckelt er. Aber dafür ist "Metall of Honor", mit seinem bräunlichen Khakiton eine wahre Augenweide - hält bombenfest und ist weniger goldlastig als Jennifer´s Goldrush. Schaut doch mal in meine neue Swatch-Galerie, dort habe ich alle meine Made to Stay Lidschatten geswatched. Meiner Meinung nach ist er, wenn er dann reduziert ist, eine Jagd wert.

Der Lippenstift "160 Tell me a Berry-Tale" hat mich diese Woche schier zur Verzweiflung gebracht. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt ist dieser neu, dabei war mein Exemplar ja schon ordentlich benutzt. Ich habe ihn wohl irgendwo liegengelassen und so bin ich gestern noch fix zu DM und habe ihn mir geholt. Das warten auf den Sale hätte ich nicht durchgestanden, wer weiß ob er dann noch da gewesen wäre, denn "Tell me a Berry-Tale" gehört zu meinen liebsten Lippenstiften.




Die Nr. 160 war DER Lippenstift im Herbst für mich. Ein kühles, blaustichiges Rot, welches aber je nach Lichtverhältnis trotzdem irgendwie warm wirkt. Ich kann das schwer beschreiben, denn er sieht einfach jedes Mal anders aus. Das einzige Manko ist die Haltbarkeit - man sollte ihn auf jeden Fall über einem Lipliner, einer Lippenbase oder wie ich es mache, über einen gut haltbaren Lippenstift (Sleek Cranberry), auftragen. Gerade bei solch dunklen Farben, muss man dafür sorgen, dass man nicht alle 5 Minuten im Spiegel kontrollieren muss, ob noch alles an seinem Platz ist.

Das letzte Produkt hat auf Facebook, Twitter und diversen Blogs einen richtigen Krieg gegen Catrice ausgelöst. Ehrlich gesagt war mir, bevor sich jeder über das Verschwinden aufgeregt hat, gar nicht bewusst, dass tatsächlich so viele Mädels die Infinite Matt Foundation benutzen. Aber ist es denn wirklich so? Und sprechen die Zahlen nicht für sich? Denn Catrice wird sicher einen Grund haben, dass sie diese Foundation aus dem Sortiment nehmen und meistens ist das natürlich zu geringen Verkaufszahlen. Ich gehe mal davon aus, dass wir Blogger nicht den Großteil des Marktes ausmachen und evtl. andere (normale) Frauen nicht zu dieser Foundation greifen, weil sie sich einfach nicht auskennen oder nicht viel rumprobieren. Catrice ist ja noch relativ neu in der Drogerie und wenn eine Frau ihr Leben lang eine Astor Foundation getragen hat, wird sie sicher nicht einfach so auf Catrice umsteigen. Aber das sind nur meine Gedanken zu diesem Thema.

Ich für meinen teil finde es Schade, da sich das Infinite Matt Make Up in den letzten Wochen zu meinem Liebsten Make Up für den Alltag gemausert hat. Bis vor einiger Zeit habe ich gerne möglichst viel von meinen Unreinheiten und Rötungen abgedeckt, aber immer mehr merke ich, dass das gar nicht nötig ist. Und somit habe ich in letzter Zeit immer häufiger zu ihr gegriffen.



Das Vergleichsfoto zeigt sehr schön, dass die Foundation zwar keine mega Deckkraft hat, dennoch soweit abdeckt, dass die Haut ordentlich aussieht ohne tot zu wirken. Ich finde das reicht für den Alltag völlig aus. Was das Versprechen der Mattierung angeht, kann ich leider gar nicht zustimmen und schon gar nicht 18 Stunden lang. Bei meiner sehr öligen Haut mattiert sie so gut wie gar nicht, ist aber auch nicht ölig. Irgendwie gefällt mir das Finish trotzdem - auch nach mehreren Stunden. Ich bin auf dem Foto nicht abgepudert und gerade dieser leichte "Glow" gefällt mir richtig gut. Bei anderen Foundations kenne ich das auch, aber da sieht meine Haut immer irgendwie fettig, ungepflegt und nicht gesund, natürlich glänzend aus. 

Ich habe zu diesem Thema auf meiner Facebookseite eine kleine Umfrage gestartet, um mal zu sehen, ob tatsächlich JEDER diesem Produkt hinterhertrauern wird. Ich möchte mich ganz herzlich bei den Mitwirkenden bedanken, schaut doch bitte mal auf ihren Blogs vorbei, denn die rege Anteilnahme sollte honoriert werden. Ich habe einige Meinungen erhalten und siehe da, nicht jeder wird die Infinite Matt Foundation vermissen.

Bella von Step to my Milkyway hat hier einen ausführlichen Beitrag zum Thema getippt.

Janine schreibt:
Da bin ich aber froh, dass ich die doch nicht gekauft habe. Ich finde es gibt nichts schlimmeres als wenn Haarfarben oder Foundations auf einmal aus dem Programm genommen werden und man sich nach was gleichwertigem umgucken muss. Kommt denn ein ähnliches Produkt als Ersatz oder komplett weg? (....)
Die gestrige Nachricht von Catrice sollte deine Frage beantworten:
(....) Leider mussten wir feststellen, dass die Nachfrage und damit dieAbverkaufszahlen dieses Make-ups nicht unseren Erwartungen entsprach. Auf Grundlage detaillierter Marktanalysen und dem Bemühen, unseren Kundinnen stets die neuesten Trends und Innovationen anbieten zu wollen, haben wir uns für Produktneuheiten anstelle des Make Ups entschieden. Daher ist hoffentlich die neue BB Allround Foundation ein kleines Trostpflaster für alle, die das Infinite Matt vermissen werden. Sie kombiniert perfekt aufeinander abgestimmt Gesichtspflege- und Make-up-Eigenschaften. Da es sich um eine Foundation handelt, deckt diese deutlich stärker als gängige BB Creams und ist ein wahres Allroundtalent. Wir wissen um die Wichtigkeit einer hellen Farbnuance in Bereich der Kategorie „Teint“ und arbeiten an weiteren innovativen Produkten. Daher bringen wir die neue BB Foundation in einer sehr hellen Farbnuance heraus, welche vergleichbar zu der Nr.010 des Infinite Matt ist. (.....)
Kim von Forever and Always hält von der Einführung noch einer BB-Cream nichts. Sie benutzt selbst keine Foundation, ist somit von der Umstellung nicht betroffen.

Also ich muss für mich selber sagen, dass ich sowas eigentlich gar nicht nutze. Ich hab mich immer davor gewehrt mir mehr ins Gesicht zu klatschen, als das was auf meine Augen kommt  .(....)
Auch bin ich nicht der Typ, der viel Geld für teure Produkte ausgibt. Von der infinite matt hab ich dann auf einen Schlag so viel gelesen, dass ich irgendwie doch neugierig geworden bin und sie mir mal zugelegt habe und siehe da, von der Farbgebung passt sie und was macht Catrice jetzt? (....) Ich benutze sie zwar nicht immer, da ich den Gedanken im ganzen Gesicht etwas zu haben, immer noch nicht so sehr mag, aber dennoch war ich froh etwas zu Hause zu haben, von dem ich weiß, ich kann darauf zurückgreifen.
Von vermissen kann ich in sofern für mich persönlich also noch nicht wirklich sprechen, jedoch finde ich es wirklich mist das sie rausgeht, da ich auch schon von vielen Hellhäutchen gelesen habe, das es mal eine Drogerie Foundation ist/ war, die passt.
Bei mir passt die Farbe auch perfekt - allerdings kann ich mir vorstellen, dass sie vielen zu Beige ist. Die Foundation hat keinen rosanen oder gelben Einschlag, ist also einfach Beige und das passt nicht jedem. Bei mir passt es sehr gut finde ich. 

Von den günstigeren Drogeriemarken kaufe ich Foundation oder sonstige Routinesachen gar nicht mehr, diese ständigen Sortimentwechsel finde ich total furchtbar. Da muss man ja alle halbe Jahre um seinen HG fürchten. Abwechslung und Trendaktualität ist ja super, aber doch nicht bei Foundation oder Wimperntusche.

Da mir die Infinite Matt immer nen Ticken zu dunkel war ist es für mich kein Weltuntergang, aber ich kann es dennoch nicht nachvollziehen. So viele Mädels lieben diese Foundation heiß und innig. Anstatt die ganze Reihe aus dem Sortiment zu nehmen hätte ich es viel sinnvoller gefunden noch eine hellere und vielleicht auch eine dunklere Nuance neu rauszubringen. Meiner Meinung nach schneidet sich Catrice damit ins eigene Fleisch, denn sowohl preislich als auch qualitativ ist die Infinite Matt eine der besten Drogeriefoundations die ich kenne. Da oftmals ja der Pumpspender kritisiert wurde hätte ja z.B. auch einfach eine neue Verpackung eingeführt werden können z.B. in tubenform so kann man diese auch aufschneiden um wirklich alles vom Produkt benutzen zu können, das war ja bei dem Glasflakon etwas unglücklich gelöst.
Gerade den Glasflakon finde ich sehr ansprechend, sowohl optisch als auch zum Dosieren - aber der Aspekt, dass man nicht alles aus der Flasche bekommt ist natürlich ein Argument.

Lena von Beauty and Moore schreibt:

Ich selber hätte mir die Foundation vor Kurzem fast gekauft (hab's dann aber vergessen, weil ich mit anderen Produkten beschäftigt war ;-)). Ich kenne sie aber von meiner Schwester, die sie gerne nutzt und sehr gut findet. Daher finde ich es auch gerade für die blassen Näschen unter uns sehr schade, dass diese tolle Foundation das Sortiment verlässt! Die hellste Nuance der Photo Finish Foundation, die ich besitze, ist mir nämlich derzeit zu dunkel. Daher helfe ich mir gerade mit Maybelline bzw. Essence aus. Aber vielleicht nimmt Catrice sich die ganze aktuelle Kritik ja zu Herzen.
Die Photo Finish ist mir auch zu dunkel, schade, denn die mag ich eigentlich auch ganz gerne. Sag mal, was nimmst du da von Maybelline und Essence, evtl. kannst du denen, die die Infinite Matt vermissen werden, weiterhelfen einen Ersatz zu finden.

Jessica schreibt:
ich finde es grausam, wenn sie verschwindet -  ich muss mich vorher noch damit eindecken !
Ich hab schon sehr viel Gutes über die Foundation gehört und hätte sie sicherlich auch getestet, wenn sie nicht zu dunkel für mich wäre. War aber dennoch sehr überrascht, dass Catrice sie aus dem Sortiment nimmt wegen der schlechten Verkaufszahlen. Gefühlt hat sie jede Bloggerin die ich kenne Zuhause im Schrank stehen und viele nutzen sie auch regelmäßig. Ich bin sehr auf die BB Cream gespannt, gehe aber sowieso davon aus, dass sie wieder zu dunkel ist. Für die anderen Mädels hoffe ich natürlich, dass sie ein ordentlicher Ersatz ist.
Das Argument, dass nahezu jeder Blogger diese Foundation benutzt sehe ich kritisch. Denn wie oben schon geschrieben, glaube ich, dass "wir" einen kleinen Anteil am Markt ausmachen und es doch eher um die Ottonormalfrau geht und wie oft kauft die sich schon eine Foundation bzw. benutzen viele Frauen gar keine. Darum kann ich schon ein wenig nachvollziehen, dass die Zahlen vielleicht nicht so gut sind. 

OktoberWind schreibt:
Ich habe sie noch nicht benutzt, wollte aber im Ausverkauf zuschlagen, da mir knapp 7€ doch etwas zu viel sind. Und was soll ich sagen? ich war heut in 4 Geschäften, und IN ALLEN war die Foundation ausverkauft, bevor die Sachen überhaupt reduziert wurden!! Das spricht ja wohl für sich.... Meine Mama hat die dunkle Foundation, die letztes Jahr ausgelistet wurde, aber sehr gern genommen und ist auch traurig, dass es sie nicht mehr gibt. Schade, Catrice!
Ich finde das, genau wie bei LE´s erstaunlich! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass so viele, ich benutze wieder das Wort, "Ottonormalfrauen" von dem Sortimentwechsel Wind bekommen haben und jetzt noch schnell die Foundation kaufen. Ich frage mich bei LE´s nämlich auch immer wer das kauft, weil ich früher darüber gar nichts wusste und nicht mal gemerkt habe, dass in der Drogerie da irgendwas neues im Aufsteller ist.

Also ich habe ein echtes Problem durch die Auslistung. Zwar war der hellste Ton für mich etwas zu dunkel und gelb, es ist bisher aber die passendste Nuance für mich. Alle bisher getesteten helleren/rosanen Make ups (und das waren verdammt viele!) überzeugten mich in anderen Punkten überhaupt nicht oder lösten Neurodermitis aus.
Entsprechend empfinde ich den Tausch mit einer BB Creme auch als Witz des Jahres - Nicht mal die medizinischen BBs haben mir genügend Deckkraft und ich habe noch Keine mit für mich verträglichen Inhaltsstoffen entdeckt.
Ich kann Umstellungen im Sortiment wirklich verstehen, aber wieso muss es die hellste Nuance in der Drogerie treffen und als Ersatz gibt es ein Mode Produkt, dass jede Firma schon vor Wochen released hat?
Kann ich mir auch aus Unternehmens Sicht kaum erklären. Klar, die Produktion der BB ist günstiger und es ist In, aber eines der beliebtesten Produkte dafür zu listen ist irgendwie der falsche Ansatz.
Das ist natürlich mal eine ganz andere Argumentation > Verträglichkeit. Das hat soviel wie ich gesehen habe noch niemand angesprochen. Offensichtlich ist die Foundation dann auch in dieser Hinsicht ein Topprodukt.

Paula von Paulaxoxoo schreibt:
(....) Ich habe die Foundation auch schon einige male gekauft und auch leer bekommen und empfinde sie als wirklich gut. Ich weiß, dass viele Freunde diese Foundation ebenfalls verwenden. In der Stellungnahme von Catrice - welche ich auch gut finde- wurde gesagt, dass dieser Ton nicht so gut verkauft wurde, aber das kann ich mir ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen, denn ich weiß wie schwer es ist einen wirklich hellen und passenden Ton in der Drogerie zu finden. Auch hat nicht jeder 40€ für eine Foundation aus dem Highendbereich über, wobei dort die Foundations eher erweitert werden, als gekürzt, also finde ich es wirklich Schade, dass sie aus dem Sortiment kommt!
Verena von Life goes on and on schreibt:
Bei uns im Rossmann waren die Sachen heute schon reduziert und ich habe mir sie einfach mal sofort 3x mitgenommen, da ich nur Gutes über sie gehört hatte. Habe sie dann zu Hause auch sofort ausprobiert und verstehe nun umso weniger warum catrice sie aus dem Sortiment nimmt, da sie für mein helles Häutchen einfach super passend ist!

Michaela schreibt:
Ich finde es jetzt nicht so schlimm, mir ist es ziemlich egal. (....) Außerdem war ich von der Wirkung nicht soo begeistert (niemals mattiert die 18 Stunden) und hab jetzt für mich DIE perfekte Foundation gefunden: Max Factor Facefinity All Day Flawless 3 in 1 Foundation. Aber ich probier ja immer wieder gern neues aus, drum freu ich mich schon sehr auf die neue BB Foundation von Catrice, die ich ganz sicher kaufe sobald ich sie entdecke (....)

Hui, dir passt die Facefinity? Also mir ist die hellste Nuance viiiiel zu dunkel, bzw. dunkelt sie stark nach finde ich. Auf die BB-Cream von Catrice bin ich aber auch gespannt.

Simone von Si-ist-Mone schreibt:
Ich finde es auch schade, dass die Foundation aus dem Sortiment geht. An mir scheint der Hype um die Infinite Matt Foundation vorbei gegangen zu sein. Doch ich hatte letzte Woche das Vergnügen die Foundation bei einer meiner Freundinnen zu testen. Sie war begeistert und hat mich angesteckt! Bis heute habe ich es noch nicht geschafft zur Drogerie zu eilen und nun bekomme ich diese Schreckensnachricht! Entdecke die tolle Foundation und nun ist sie bald schon wieder weg. Ich hoffe ich bekomme sie noch irgendwo. Eventuell können wir uns ja bald auf eine neue Infinite Matt Foundation 2.0 freuen!
Ich mag die Foundation sehr gerne, für mich ist es allerdings kein Weltuntergang, da ich nicht SO hell bin, dass ich nun Probleme bekomme. Bei mir passen auch die "Ultimate Moisture Fresh Skin Make Up" und "Photo Finish 18h Liquid Foundation" in den hellen Nuancen. Nutze außerdem ein helles von Manhattan, was auch gut zu meinem Teint passt.
Also mir persönlich ist es ziemlich egal, da ich keine Foundation nutze. Aber ich kann die Aufregung nachvollziehen, insbesondere wegen der hellsten Nuance. Würde ich eine Foundation benötigen, hätte ich mir diese von Catrice wohl auch genau angesehen.
Claudia schreibt:
Ich habe diese Foundation noch nie benutzt, denn der Hype darüber scheint auch an mir
vorbeigegangen zu sein. War nicht die Photo Finish Foundation DIE Foundation von Catrice? Wie auch immer: viele mögen diese Foundation vielleicht benutzt haben, aber eben nicht genug. Andere Catrice-Foundations wurden wohl besser verkauft, sonst wäre von denen eine ausgelistet worden. Klar ist die BB Cream im ersten Moment kein Ersatz. Aber ich z.B. benutze seit mehr als einem halben Jahr nur noch BB Creams statt Foundation, weil ich die einfach viel besser finde und auf die von Catrice bin ich schon sehr gespannt - wobei das ja keine BB Cream, sondern eine BB Foundation sein soll. Vielleicht hat das BB weniger was zu bedeuten.
Huch, das habe ich noch gar nicht gesehen BB FOUNDATION, da bin ich echt gespannt. Denn diese BB soll ja laut Catrice auch ähnlich deckend sein wie ein Make Up. Ich hatte ehrlich gesagt auch immer nur die Photophinisch auf dem Schirm und die meisten Reviews handelten von der Photophinisch. Auch auf Youtube wurde meiner Meinung nach immer diese in die Kamera gehalten. Dass so viele die Infinite Matt benutzen hatte ich so auch gar nicht realisiert bzw. konkret mitbekommen. 

Abschließend lässt sich sagen, dass es bei solchen Sachen immer einen Verlierer und einen Gewinner gibt. Der Verlierer muss eben von seiner Foundation Abschied nehmen und sich einen Ersatz suchen - der Gewinner freut sich über die Produktneuheit und ist gespannt auf das Neue. So ist das eben bei Sortimentumstellungen, eine Marke kann es nicht jedem Recht machen.

Wer bis zum Ende gelesen hat beantwortet mir kurz die Frage, was ihr von meinem neuen Fotohintergrund haltet mit dem Wort "Top bzw. Flop" :D Ich bin gespannt auf eure weiteren Gedanken zu diesem Thema.

Das könnte dich auch interessieren

22 Kommentare

  1. Ich seh mit der Photofinish aus wie tod :/ Ich will das die Infinite bleibt... Aber da Catrice das mit der normalen Foundation hinbekommen hat, bin ich zuversichtlich das die BB Cream was taugt.

    Bis zum Ende gelesen und find den Hintergrund Okay. So lange man die Produkte genau erkennt ist es doch schnuppe... mehr oder weniger.

    AntwortenLöschen
  2. ich habe mir gestern noch die letzte hellste nuance aus unseren zwei dm's hier ershoppen können :D vor einigen beschloss ich, dass ich mir mal diese foundation zu lege, weil meine schwester sie so toll fand. tja, und dann kam gestern diese nachricht :D ich dachte mir nur so: das war ja sowas von klar!
    aber immerhin konnte ich noch eine ergattern, was mir jetzt nicht sooo viel bringt, da sie eh aus dem sortiment geht, aber nun ja...vllt bringt ja essence oder p2 bei sortimentswechseln eine richtig helle foundation heraus. mal gucken :)

    und was hat sich denn an deinen bildhintergrund geändert...? war das nicht immer grau? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaa, aber die Produkte "schweben" jetzt :D

      Ob Essence oder P2 das packt - ich weiß ja nicht. Evtl. ist die neue Catrice BB ja wirklich hell.

      Löschen
    2. ja vllt, aber mich stört extrem der LSF 30. sicher setzt catrice auf chem. LSF wie 4-Methyl-Benzylidencamphor (4-MBC bzw MBC), Octyl-Methoxycinnamate (OMC), Benzophenone-3 (Oxybenzon), Homosalate (Homomenthylsalicylat bzw. HMS) und/oder Octyl-Dimethyl-Para-Amino-Benzoic-Acid (OD-PABA). sowas will ich mir nun wirklich nicht täglich ins gesicht schmieren.

      Löschen
  3. Prima Post :)

    Mir gefällt der neue Hintergrund gut - aber deine Fotos sind ja sowieso immer allererste Sahne :)

    <3 Cessa

    AntwortenLöschen
  4. Top ;) Mich stört es nicht wirklich,da es Catrice hier sowieso nicht gibt..

    AntwortenLöschen
  5. Hatte das Make-up mal (natürlich in der dunkelsten Farbe, die mir auch zu hell war) und ich fand es schrecklich. Verstehe den Hype kein bisschen!

    AntwortenLöschen
  6. Hm, die Cremelidschatten hatte ich bisher noch nicht, aber vielleicht besorge ich ihn mir noch, wenn er im Angebot ist ;) Ich habe mir die Matt Foundation noch schnell gekauft, weil Orka mir immer so davon vorschwärmt. Ich wollte nicht warten, bis sie reduziert ist, denn der Counter war so schon ziemlich geräubert. Bisher habe ich immer nur die Photo Finish benutzt. Der Berry Tale geht auch aus dem Programm? Schade, ich mag ihn auch gerne. Aber da ich ja nicht so oft Lippenstift benutze, wird er wohl auch noch eine Weile halten ;)
    Ich find den neuen Hintergrund schön, allerdings würde ich das etwas heller knipsen, aber das ist ja Geschmackssache ;)
    LG Marisol

    AntwortenLöschen
  7. Top ;)
    Um die frage am Ende zu beantworten ;))
    Was ich hierbei so schlimm finde ist das Otto normal Frau auch gar nicht mit bekommt das dieses Produkt raus geht. So ging es mir mit meiner ersten foundation die ich verwendet habe. War dann einfach irgwann nicht mehr zu erhalten und das ist doch schon bitter wenn man sich nicht damit bewchäftigt und dann am Regal steht und das Produkt weg ist und dann steht man da und greift zu irgendwas und schon laufen die Damen wieder mit einem zu dunklen Gesicht mit Mega Rand rum :((

    Gehen nur die Sachen raus die du gezeigt hast oder noch mehr? Wo kann man denn die produkte lesen? Bei essence war mal ein Zettel dann an der Theke gehangen was raus geht. Aber bei catrice nicht gesehen als gestern beim dm war?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janinini,

      es gehen noch mehr Produkte raus, schau mal bei etwas größeren Blogs wie Innen&Außen, da werden immer die Pressemitteilungen veröffentlicht.

      Löschen
  8. also bei mir war gestern im Rossmann schon alles auf 1,75€ runtergesetzt. Ich war ziemlich erstaunt, da die Lidschatten, sowie die Foundations auf den selben Preis reduziert waren.

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  9. Mhm, ich kann den Aufschrei nur teilweise nachvollziehen.

    Zum Einen ist die Foundation in Light Beige natürlich schön hell und von den Inhaltsstoffen her für Mischhaut geeignet; beide Punkte stellen ein großes Plus dar, auch für mich. Zum Anderen, und das läuft so ein bisschen konträr zu dem, was du erlebst, ist mir die Infinite Matt zu deckend und zu matt (*lach* ja auch das gibts ;)). Meine erste Foundation überhaupt, das Soft Resistant Make up in Light von Max Factor, hat mich da wohl anderes erwarten lassen. Deshalb trage ich die Infinite Matt eh immer nur mit angefeuchteten Pinsel auf... dann kommt auch so ein "Glow" wie bei dir zustande.

    Generell ist der Shitstorm, denn als solchen kann man die allgemeine, hasserfüllte Reaktion ("Boykott!!!" "Warum macht Catrice nicht das, was WIR wollen?!?!! etc pp) auf diesen Schachzug der (ehemals?) beliebtesten Drogeriemarke bezeichnen, meiner Meinung nach übertrieben. Die Welt geht nicht unter, es kommen tatsächlich auch neue Produkte auf den Markt, die eventuell ähnlich oder vielleicht sogar besser und bestimmt auch bezahlbar sind. Davon bin ich jedenfalls überzeugt.

    Wir gehören doch eh' zu der Gruppe der Kosmetikkonsumenten, die VOR dem Kauf recherchieren und Reaktionen abwarten, zu denen, die wissen, wonach man eine Foundation aussucht. Ich seh das Ganze unaufgeregt. Wieviele Produkte wurden in den letzten vier oder fünf Jahren ausgelistet? Wieviele davon wünscht ihr euch ernsthaft jeden Tag zurück?

    Ich kann die letzte Frage nur mit "keins" beantworten, denn "heilige Gräle" gibt es für mich nicht.

    BTW: Der neue Fotohintergrund gefällt mir gut :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr toller Post. Ich bin froh, dass mir die Infinite Matt nicht gefällt, sonst würde ich echt traurig sein, dass ich schon wieder was neues suchen muss. Anfang letzten Jahres haben mich ja erst zwei meiner liebsten Concealer und eine Mascara "verlassen". Ich freue mich, dass du dir deinen liebsten Lippenstift noch sichern konntest.

    AntwortenLöschen
  11. Erstmal: toller post, schöne Idee, unsere Meinungen auf fb einzufangen und hier zu posten!
    Ich habe bis vor Kurzem alternativ von Maybelline das dream matte mousse verwendet. Meins ist aber uralt und ich möchte es entsorgen. Daher habe ich nun mal günstigeren Ersatz von Essence gekauft. Und zwar das soft touch mousse in der Farbe 01 matt sand. Das war aber noch nicht perfekt, da einen Tacken zu dunkel (gut eingearbeitet aber auch ok). Daher bin ich noch mal los und habe es in der hellsten Farbe 04 matt ivory gekauft. Das ist aktuell perfekt für mich und mattiert auch. Die Deckkraft ist auch nicht schlecht.
    lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ina, matt ivory ist wirklich schön hell, schaue dir einfach mal den Tester an. Im ersten Moment wirkt das auf der Hand beim Swatchen noch etwas dunkel, aber sobald man es verteilt passt es sich super an. Bei mir mattiert es gut (heißt ja auch so), wie gut das dann bei deiner Haut ist, musst du einfach mal ausprobieren. lg

      Löschen
    2. PS: Ich werde morgen beide Mousse Make-Up Töne von Essence auf meinem Blog zeigen. lg

      Löschen
  12. Also ich mag ja die Photo Finish lieber, aber die Infinite matt mag ich auch sehr gern. Ich finds schon schade das sie rausgeht...Ich frag mich grad wieso ich den Lippenstift net hab :D

    AntwortenLöschen
  13. Also ich finde es komisch die Foundation durch eine BB Cream zu ersetzten...

    AntwortenLöschen
  14. So, Schnucki, nun habe ich mir wie versprochen die Zeit genommen (wir haben gerade genau 01:00 Uhr nachts) und habe mir den gaaaanzen Post durchgelesen. Erstmal RESPECT für die Motzmühe, die Du Dir gemacht hast (spürst du noch deine Finger nach dem ganzen Getippe?) Ich finde es super, dass du das Thema "globalisiert" hast, bitte jetzt an Cosnova noch 10000 Mal schicken! Es ist aber schon bissl spooky, dass sogar in den abgelegenen dm`s, die sonst immer voll sind, gerade diese Foundation sofort aufverkauft war, dabei kam die Nachricht über die Umstellung erst vor 2-3 Tagen :o((( Hast ja Heut selbst gesehen in "meinem" dm. Schon schade, wo ich sie grad testen wollt. Auch meine Schwester hat sie für sich entdeckt und nun geht sie...Naja, kann man nix machen, ich werde mich schon umschauen.
    Lass Dich Knuddeln! Gute Nacht (bzw. Guten Morgen, da du meinen Kommi wahrscheinlich erst am Vormittag lesen wirst :o), weck mich so um 10:00 auf :o))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  15. ...da bin ich ja wieder mal froh, mich noch gar nicht so sehr mit Foundations beschäftigt habe, puuuh! [Unglaublich, aber wahr: Ich nutze nur EINE, die bis zum Ende und dann gucke ich mir die nächste an...ja, ich bin Mitschuld, weil ich die Infinite noch nicht gekauft habe! =^.^=]

    "und evtl. andere (normale) Frauen nicht zu dieser Foundation greifen" - *evil Gelächter here*

    Auf die BB Cream bin ich mal gespannt.

    Aber das eigentliche Drama ist ja: Tell me a berrytale geht?!
    WTF?!
    Irgendwie habe ich das die ganze Zeit überlesen, hallo?! Warum regt das niemanden auf?! Die Farbe ist genialst!

    [Ach ja: Bilder: Top, sehr schick!]

    Schönes Wochenende wünschend,

    Nebo

    AntwortenLöschen
  16. toller post,lieb,dass du mich auch einbezogen hast <:
    der lippenstift ist sehr schoen.wie kann man so einen schönen verschwinden lassen?! :o

    AntwortenLöschen
  17. Das Tell me a berrytale geht ist wirklich großer, großer Mist...mhm...
    Mein Problem bei der Foundation war, das sie (zumindest bei mir) stark nachgedunkelt hat, das sah dan nicht sooo toll aus...^^

    LG<3

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG