MeMeMe Pearl Pink

Sonntag, Februar 17, 2013

Es ist wohl die Woche der Flüssigprodukte, denn heute zeige ich euch den MeMeMe Beat the Blues Flüssighighlighter in der Farbe Pearl Pink. Diesen könnt ihr im Shop von Iris PRETTIFY-SHOP für 6,95 € kaufen. Diese Art von Highlighter erinnert an Benefit´s High Beam oder an MAC´s Luster Drops. Man kann ihn als klassischen Highlighter applizieren oder direkt unter die Foundation mischen.




Die 12 ml Flüssighighlighter befinden sich in einem Nagellackfläschchen mit Pinselapplikator. Durch den Pinsel lässt sich das Produkt gut entnehmen und auf den gewünschen Stellen verteilen. Schauen wir uns mal die Farbe an:


auf dem Handrücken verteilt

auf den Wangen verteilt


Normalerweise sind mir silbrige Highlighter immer zu kühl, aber dieser hier ist durch den rosanen touch perfekt für meine helle Haut. Der Schimmer enthält keine groben Glitzerpartikel und verleiht der Haut nur einen leichten, subtilen, ich muss das Wort leider benutzen, Glow. Kein Speckglanz, kein Glitzer, einfach nur ein schönes natürliches Strahlen. Wirklich begeistert bin ich von der Haltbarkeit, was ja allgemein bei flüssigen Konsistenzen ein großer Vorteil ist. 

Das Produkt lässt sich sehr schön sowohl mit den Fingern, als auch mit syntetischen Pinseln verteilen. Ich bevorzuge die Finger und klopfe den Highlighter auf die gewünschten Stellen ein. Durch die Flüssigkeit verschwindet an diesen Stellen das Puder und das Gesicht sieht insgesamt weniger Cakey aus. Für den folgenden Look habe ich den Highlighter auf verschiedene Weise verwendet:

- als Highlight auf den Wangenknochen, dem Nasenrücken und dem Lippenbogen
- als Base für das gesamte Augenlid
- als Highlight über dem Lippenstift







Kurzer Tipp am Rande: Wer den Catrice Highlightening Pen hat, sollte diesen unbedingt mal auf der Wasserlinie ausprobieren. Er hält dort sehr gut und bringt die Wasserlinie auf natürliche Weise zum strahlen, ohne zu unnatürlich zu wirken.









Seitdem ich den Highlighter habe, möchte ich kaum etwas anderes benutzen. Wer sich an der Handhabung nicht stört, wird ihn ebenso lieb gewinnen wie ich. Ich kann mir vorstellen, Pearl Pink auch im Dekolté, auf dne Beinen und auf den Schultern zu verwenden - vielleicht einfach einen Tropfen in die Bodylotion mischen und ich denke somit bekommt man einen hübschen Glanz auf dem ganzen Körper. Das werde ichb ei den ersten Sonnenstrahlen mal ausprobieren.

Mögt ihr flüssige Teintprodukte? Oder bevorzugt ihr die typischen Puderprodukte?


Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  1. Bin leider überhaupt kein Fan von Flüssig-Produkten ;)

    AntwortenLöschen
  2. also als ich das Bild gesehen habe, dachte ich, dass es sich um Nagellack handelt. Um so überraschter war ich, als ich gelesen habe, dass es ein highlighter ist. Ich habe bisher noch keine Flüssigen. Vielleicht gibt es demnächst ja mal einen in der Drogerie zum testen. Sieht auf jeden Fall sehr spannend aus :)

    Ich hab es übrigens endlich geschafft, dein AMU nachzuschminken :)

    GLG Fio

    AntwortenLöschen
  3. Oh der gefällt mir! Ich habe sowohl flüssige als auch pudrige Highlighter und mag beides. Den kannte ich noch nicht, aber der Effekt ist echt schön und unauffällig genug...danke fürs vorstellen!

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Highlighter ist echt hübsch! Danke für den Tipp mit dem Catrice Highlighter Pen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe High Beam und mit ihm komme ich super zurecht im Gegensatz zu Flüssigrouge etc. Hab den aber auch schon ewig nicht mehr benutzt. Müsst ich mal wieder machen. Das ist bestimmt auch eine gute günstige Alternative!

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag solche Produkte gern! Allerdings überzeugt mich da eher der High-End Bereich. Billigere Sachen halten meist einfach nicht lange

    AntwortenLöschen
  7. Ich komme mit Flüssighighlitern irgendwie nicht so klar. Da bevorzuge ich lieber die Puderform :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus, besonderes der rosane Schimmer darin gefällt mir sehr gut. lg Lena

    AntwortenLöschen
  9. I prefer the powder products, but it looks great though!

    AntwortenLöschen
  10. Also diese MeMeMe Flüssigprodukte finde ich auch tierisch interessant! Die will ich schon lang probieren.

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag viele Flüssigprodukte einfach nicht leiden, ob es nun Rouge, Gloss oder Highlither ist, aber jedem das seine. :)
    Das mit dem kurzem Tipp ist eigentlich eine recht gute Idee, aber ob das jedes Auge verträgt?

    AntwortenLöschen
  12. Den finde ich ja richtig hübsch. Einen ähnlichen gibts auch bei Liria zu kaufen^^

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag die Highlighter mit dieser Konsistenz sogar sehr. Bin mit dem High Beam super zufrieden. Dieser von meMeMe scheint ja auch gut zu sein...und um einiges günstiger.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG