Neuer Schminktisch und -aufbewahrung

Dienstag, April 16, 2013

Ich war schon länger unzufrieden mit meinem Schminkplatz und nun habe ich mir endlich einen neuen Tisch gekauft. Zur Erinnerung - so sah mein Schminkplatz vorher aus. Ein alter Schreibtisch, der Vika alex von Ikea und beides mit einem Holzbrett verbunden, nicht wirklich schön, aber es war zweckmäßig.




Nun habe ich den Micke, neue Schubladenkästen (Variera) von Ikea - einen neuen Spiegel und eine hübsche Etagere von Leonardo, beides von www.home24.de.















Bis auf die Lippenprodukte habe ich alles in den beiden Schubladen und den Aufbewahrungsmöglichkeiten auf dem Tisch unterbringen können. Wer Lust hat, kann sich noch eine kleine Schminktischtour anschauen:



MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON WWW.HOME24.DE

Das könnte dich auch interessieren

34 Kommentare

  1. Den Schubladeneinsatz finde ich toll! War der schon dabei oder kann man sich die auch extra holen? Eigentlich könnte man ja auch einen Besteckeinsatz zweckentfremden, fällt mir gerade ein ;)

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty,

      der Name des Einsatzes steht oben (Variera) ist von Ikea, kann man einzeln kaufen und kostet 1,49 €.

      LG Ina

      Löschen
  2. *aaaaahhh* ^_^ Beautyhimmel!
    Die Idee mit der Etagere ist ja schön!
    Ich hab so kleine rosafarbene und weiße Gitterkörbchen (auch vom Schweden) und nutz die so wie du die hübschen weißen Blumenübertöpfe, hihi.
    Mal Hand auf´s Herz: wieviel Prozent von deiner Ausstattung nutzt du so in einem Monat?! ;)
    LG, die Pepsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich muss zugeben, dass ich schon viel aussortiert habe *hust* und ich eigentlich schon darauf achte, keine Farben doppelt zu haben. Aber wenn du mich so fragst, ich benutze vielleicht 15 % davon. Bei den Blushes habe ich 4-5 die ich immer benutze, die anderen sehr unregelmäßig. Von den Paletten die ich habe, ist z.B. die Metallic Stones von Zoeva, obwohl die wirklich toll ist, seit bestimmt nem dreiviertel Jahr nicht mehr zum Einsat gekommen :/

      Einzig bei Foundations routiere ich durch, weil ich einige davon endlich leer haben will.

      Bei den Kajalstiften bin ich am nachlässigsten. Ich benutze meistens schwarz, braun und die anderen kommen sehr, sehr selten aufs Auge. Aber jetzt wo der Sommer kommt, kann ich zumindest die Türkisen wieder mal verwenden. Meine Zeit ist einfach zu knapp für so viel Schminke :D

      GLG Ina

      Löschen
  3. wow, hast du viel schminkzeug :D

    AntwortenLöschen
  4. Wow, richtig schön. So einen hätte ich auch gerne. Wenn ich jetzt demnächst umziehe versuche ich mir was ind er Art wenigstns ansatzweise zu verwirklichen, aber ich weiß nicht ob der Platz reicht für so ein Paradies. Mal sehen...

    AntwortenLöschen
  5. Das gefällt mir richtig gut, schön ordentlich und schön sortiert :)

    AntwortenLöschen
  6. Der Schminktisch gefällt mir echt gut. Ich möchte den gern in der kleinsten Version haben, da ich nicht mehr Breite zur Verfügung habe.
    Ina, ist der Link zu home24 eigentlich sponsored? Ich hatte auch ne Anfrage von denen bekommen aber die wollten nen DoFollow Link und die setze ich nicht mehr, weil derzeit so viele Blogs von Google abgestraft werden und teilweise deshalb sogar nicht mehr bei Google indexiert werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bella,

      solche Sachen kläre ich lieber privat ;-) Die Zusammenarbeit mit home24 habe ich ganz unten deklariert.

      Löschen
    2. Hab dir bei fb ne Nachricht geschrieben ;)

      Löschen
  7. Wow, das sieht echt toll aus. Die Idee mit der Etagere ist genial!! Den Micke Tisch habe ich übrigens auch, allerdings in klein, dafür daneben noch den vika alex.

    Liebe Grüsse :)

    AntwortenLöschen
  8. hallo ina.
    ich habe auch den mike schminktisch. welche einlegeböden auch gut passen sind die durchsichtigen die auch in den helmer passen. habe den besteckkasten und zwei für den helmer im mike drin.
    ich finde den mikea besser als den malm schon alleine wegen den schubladen u er ist halt größer.

    was bei dem mike der nachteil ist und das habe ich von vielen gehört. die platte hängt sich nach einiger zeit durch. und das ist bei meinem schon passiert und er ist kein jahr alt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anni,

      das habe ich auch schon gehört. Ich stütze mich auf dem Tisch nicht ab, also hoffe ich, dass er durchhält. Anonsten muss ich evtl. eine Stütze unter das Brett klemmen wo sich die Schubladen teilen :/

      GLG Ina

      Löschen
  9. Sieht toll aus! Werde ich mir auch zulegen, wenn wir umgezogen sind ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Hach ich liebe solche Posts! Ist wirklich toll geworden :)

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Impressionen :) ... die Ikea-Töpfe für die Stifte hab ich auch, die sind echt toll!

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht soo schön aus, hast du wunderbar gemacht. :)
    Die Idee mit der Etagère zur Aufbewahrung finde ich super!

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin voll neidisch! ich habe keinen Platz für einen schminktisch:(
    Aber vllt werde ich meinen Schreibtisch zweckentfremden.... Muss meine Kosmetik auch mal vernünftig unterbringen. ..

    AntwortenLöschen
  14. Der sieht wirklich schön aus. Ich hab meinen kürzlich auch nochmal neu organisiert, vorher hatte ich die gleichen Einsätze wie du, mittlerweile aber doch andere und die alten Einsätze habe ich in den allseits bekannten Alex gesteckt :)
    Und in den Blumentöpfen habe ich meine Pinsel :D

    AntwortenLöschen
  15. oh wie toll, da könnte ich glatt neidisch werden :) Ich hab nur einen kleinen Koffer und der ist sehr begrenzt, da passt kaum was rein :( Ich find die Idee mit den Eyelinern total toll in dem Topf.

    Wo hast du eigentlich deine Nagellacke? Für die war wohl kein Platz mehr ;)

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe es einen Einblick in andere Schminktische zubekommen! ♥
    Da hat sich doch einiges bei dir gemacht, aber ich würde mich sehr damit beschäftigen wo ich denn die ganzen neuen Produkte hinpacke. :D
    Wo hast du eigentlich deine Lacke?

    AntwortenLöschen
  17. Uff, wie lange hält das "Aufgeräumte" bei dir vor? Kannst du das aufrechterhalten?
    Ich bin zu undiszipliniert und habe alles an diversen Orten und diversen Boxen und Körbchen in der Wohnung "sortiert", da ich solch eine Ordnung nicht erhalten könnte :D

    AntwortenLöschen
  18. Woah, so viele tolle Sachen *.*

    AntwortenLöschen
  19. Den Tisch habe ich auf meiner suche nach ner Aufbewahrung auch auf der engeren Auswahl liste gehabt. Leider war er für die stelle wo er hin sollte 10 cm zu lang und einfach zu breit weils ja eigentlich ein Schreibtisch oder sowas sein soll.
    Habe jetzt den malm und finde das mit den Schubladen dort echt sehr doof das man die nicht so ganz raus ziehen kann und somit die Sachen hinten drin doch ausm Blick geraten. Habe aber oben drauf das Alex Wand Regal mit 2 Schubladen liegen von daher kommen die wichtigen Sachen eben dort oben rein ^^
    Finde es aber immer sehr spannend und inspirierend zu sehn wie andere so ordnen und aufbewahren oder welche Möbel / Dinge man Zweck entfremden kann Bsp Blumentöpfe für Pinsel usw sind immer neue Ideen dabei bei jedem neuen Post auf einem Blog über das Thema.
    Könnte man bestimmt ein Buch schreiben "der perfekte schminkplatz" ;))

    AntwortenLöschen
  20. Ahh sieht super aus, die neue Aufbewahrung!! Das hat mich jetzt daran erinnert, dass ich mit meinem zum Schinktisch umfunktionierten Schreibtisch so gar nicht zufrieden bin, aber das ist auf jeden Fall eine schöne Inspiration.

    AntwortenLöschen
  21. Oh, da schlägt das Schminki-Herz höher, sieht echt gut aus deine neue Aufbewahrung!

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe es mir Sammlungen anzuschauen :D

    AntwortenLöschen
  23. Gefällt mir super. Alles schön übersichtlich und ordentlich. Bei mir herrscht im Moment etwas das Chaos.

    AntwortenLöschen
  24. Der tisch ist wirklich toll. Ich habe meinen alten schreibtisch umfunktioniert, was eigentlich gut aussieht, nur hat der keine schubladen und ich habe jetzt so schwarze behälter von ikea für meine schminke. muss alles auf dem Tisch haben, was mih etwas stört. noch habe ich auch nicht so viel, dass ich ein platzproblem bekomme, aber man weiß ja nie :D die behälter in den schubladen finde ich echt toll.

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin dir echt dankbar, dass du im FB den Link zu diesem Post nochmal gebracht hast. Ich hab mir ja nun eine Kommode zugelegt und momentan schminke ich mich an diesem, doch ein Tisch ist manchmal echt praktischer, gerade wo ich meinen Schreibtisch irgendwann mal rausgeschmissen habe, komm ich schon langsam wieder ins Grübeln. Meine Wahl stand zwischen der Frisierkommode aus der Malm-Serie und deinem Schreibtisch, Micke glaub ich. Deine Argumente mit der Breite und vorallem mit der Schublade (dass die aus der Malm-Serie nicht so weit raus geht) sind schon relativ Richtungsweisend für mich. Da muss ich mir nochmal vor Ort ein genaues Bild machen. Eine Etagere aus dunklem Metall mit zwei Ebenen. Habe ich aus´m TK-Maxx, da hab ich meine Parfüms und auch kleinere Cremes draufstehen. Find ich echt Platzsparend und sieht auch ganz gut aus. Die haben auch echt hübsche Spiegel und manchmal richtig tolle Dekosachen zum Aufbewahren. ;o)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG