Leserwunsch | Meine top 16 (günstigen) Lippenstifte

Montag, Mai 27, 2013

Die allerliebste Elisabeth hat mir eine zuckersüße E-Mail geschrieben. Eingebettet in eine Hand voll Lob, ein wenig hilfreicher Kritik, wünschte sie sich von mir eine Aufstellung meiner liebsten Lippenstifte. Sie sollten günstig sein, gut halten (wobei das nicht bei Allen der Fall ist, dazu aber später mehr) und aktuell verfügbar sein. Deswegen scheiden meine allerliebsten Rottöne aus vergangenen LE´s z.B. aus. Wer möchte kann sich aber HIER meine liebsten LE Lippenstifte ansehen.



Elisabeth verriet mir, dass sie immer etwas Angst habe, sich günstige Lippenstifte zu kaufen, weil vielleicht der Preis auf die Qualität schließen lässt. Dass das aber nicht unbedingt der Fall ist, möchte ich mit diesem Posting zeigen. Es viel mir nicht schwer meine liebsten Lippenstifte rauszusuchen, da ich ja vor kurzem aussortiert habe. HIER, HIER, HIER und HIER könnt ihr nochmal schauen, welche Lippenstifte ich aussortierte habe und aus welchen Gründen - Tragebilder inklusive.

Ursprünglich hatte ich meiner treuen Leserin meine Top 10 versprochen, weil ich aber möglichst jede Farbe abdecken wollte (auch wenn viel pink dabei ist) habe ich mich für 16 Lippenstifte entschieden. Ich zeige erst 8 auf einmal in der Übersicht und dann nochmal 8.

Maybelline / 910 shocking coral _ Rival de Loop / 17 _ Astor / 007 bubbly _ Rival de Loop / 34 _ Astor / 730 _ P2 / 059 copacabanna _ P2 / 010 island fever _ P2 _ 020 perfect setcard



Nun kommt das jeweilige Tragebild in der gleichen Reihenfolge wie die Swatches und eine kleine Anmerkung von mir, warum man den Lippenstift mit gutem Gewissen kaufen kann - sofern einem die Farbe gefällt.



Momentan kommt man ja kaum an den Color Vivids von Maybelline vorbei. Die Rede ist von zwei neonfarbenen Lippenstiften für rund 7,50 EUR, die sich sehr gut auftragen lassen und bei mir locker 5-6 Stunden durchhalten. Da ich Raucher bin, ist es mir immer wichtig, dass Lippenstifte gut halten und das ist hier definitiv der Fall. Ein Manko, wie bei allen eher gut haltbaren Lippenstiften, die Lippen werden nach einiger Zeit etwas ausgetrocknet, deswegen trage ich meistens ein wenig Lippenpflege darunter auf - worunter dann die Haltbarkeit ein klein wenig leidet. Die Farbe Shocking Pink ist auf jeden Falleine Farbe für ganz Mutige, für mich aber DIE Farbe für den Sommer. HIER hatte ich einen Look mit Shocking Coral geschminkt und eine perfekt passenden Nagellack dazu gezeigt - wer auf "perfect match" steht, sollte da unbedingt mal gucken gehen.



Meiner Meinung nach werden Rival de Loop Lippenstifte total unterschätzt - so können mich die drei Auserwählten, unter anderem dieser rote mit der Nr. 17, überzeugen. Die Konsistenz ist eher fest, dafür extrem deckend. Sie halten mehrere Stunden ohne zu verschmieren oder zu verblassen, trocknen die Lippen aber leider auch nach einiger Zeit aus. Ich habe damit kein Problem, da ich so glitschige Texturen so gar nicht leidern kann. Durch die Festigkeit kann man die matten, kräftigen Farben von Rival de Loop präzise auftragen. Für rund 2,00 EUR definitiv ein Daumen hoch von mir.



Um Bubbly von Astor wird ja zur Zeit ein riesen Hype gemacht - so scheint mir zumindest, weil ich diese bläulich pinke Farbe immer wieder auf Blogs zu sehen bekomme. Für einen Preis von rund 5,00 EUR bekommt man einen stark deckenden, leicht bläulich schimmernden Lippenstift mit Heidi Signatur.  Auch hier: Sehr gute Haltbarkeit, dafür etwas trockenes Tragegefühl.



Wer es orange mag, wir mit diesem Rival de Loop Lippenstift in der Nr. 34 glücklich werden. Für ihn gelten die gleichen Eigenschaften, wie für den Roten. Ich hatte ursprünglich "Broadway" von P2 als orangenen Kandidat in meiner Sammlung, diesen habe ich nun aber aussortiert, weil mich die Haltbarkeit von den Rival de Loop Lippenstiften mehr überzeugt. HIER könnt ihr euch einen Look mit Outfit ansehen.



Auf der Suche nach einem sehr hellrosanen Lippenstift bin ich in der Astor Theke hängen geblieben. Ich wollte ein barbieähnliches Rosa und das habe ich in der Nummer 730 gefunden. Für knapp 5,00 EUR bietet der Lippenstift eine minimal schlechtere Haltbarkeit wie Bubbly und schmeckt etwas parfümiger (manche stört das ja nicht), trocknet aber nicht aus.



Grundsätzlich kann ich sagen: Lasst die Finger von dunklen Farben in der P2-Theke. Die P2 Lippenstifte (die Ausnahme macht der LE Lippenstift Island Fever) sind insgesamt sehr cremig, was sich leider in der Haltbarkeit stark bemerkbar macht. Bei hellen Farben ist das aber definitiv kein K.O.-Kreterium für mich. Bei rund 1,50 EUR kann man, zumindest bei den etwas helleren Farben, nichts verkehrt machen. Die Lippen werden nicht ausgetrocknet, eher schön geschmeidig gehalten. Die Farbe Copacabanna passt hervorragend in den "Frühling" und Sommer und ist nicht zu auffällig wie z.B. Vibrant Mandarin von Maybelline (weiter unten).



Gerade noch über die Haltbarkeit von P2 Lippenstiften geschminpft, so muss ich sagen, dass "Island Fever" aus der aktuellen Summer Attack LE völlig aus dem Rahmen springt. Er ist zwar genauso cremig wie die Lippenstifte aus dem Standardsortiment, trocknet aber recht fix matt an und bleibt dort mehrere Stunden. Natürlich muss man für dieses ins lila gehende Pink mutig sein, aber gerade für eine Disconacht, wenn das Outfit sonst vielleicht eher schlicht gehalten ist, kann ich mir Island Fever als Eyecatcher sehr cool vorstellen.



Diese Lipglosse von P2 haben eine ulkige Textur. Für 3,25 EUR bekommt man eine erst sehr flüssige Textur, die dann aber etwas antrocknet, aber durchaus angenehm cremig auf den Lippen wird. Ich mag die Farbe perfect setcard total gerne, weil trotz des glossigen Finish, die Haltbarkeit richtig, richtig gut ist. Wer einen passenden Nagellack zu diesem Farbton sucht, wird übrigens bei Catrice in Form von "Karl says tres chic" fündig.


Rival de Loop / 107 _ Sleek / 794 plush _ Sleek / 793 loved up _ Maybelline / 914 vibrant mandarin _ P2 / 060 nathan road _ Barry M. / 152 vintage rose _ Barry M. / 52 shocking pink



Zugegeben, ich habe viel Pink dabei, einfach weil ich diese Farbe auf den Lippen am häufigsten trage, aber alle Pinktöne sind unterschiedlich, so ist zum Beispiel der kommende Rival de Loop Lippenstift eher gedeckter, während andere wiederum sehr knallig sind.



Dieses Pink von Rival de Loop habe ich gerade Anfang des Jahres sehr gerne getragen. Die Nummer 107 fällt nicht so sehr auf, weil das Pink etwas gedeckter ist. Für manch einen wahrscheinlich auch noch zu knallig, aber für mich das perfekte Alltagspink. Auch hier gelten die gleichen Eigenschaften wie bei dem Roten und Orangenen.



Hach, ich bin verliebt in Plush - vielleicht auch ein wenig mehr, weil es ein Dupe zu Atomic von Illamasqua ist (das könnt ihr HIER sehen). Für 5,95 EUR könnt ihr Sleek Lippenstifte z.B. bei Shining Cosmetics bestellen. Plush ist sehr trocken, weißt aber eine tolle Haltbarkeit auf. Die Farbe ist meiner Meinung nach sehr besonders und ist schwer zu beschreiben. Der enthaltene bläuliche Schimmer, lässt die Lippen sehr dreidimensional wirken.



Loved Up von Sleek ist das wahrscheinlich tollste, klassischste Pink was ich kenne. Nicht ganz so trocken wie Plush, aber ebenso haltbar. HIER gibts die Review dazu.



Vibrant Mandarin von Maybelline ist die mutige Version von Copacabanna und auch für rund 7,50 EUR zu bekommen. Auch hier, genau wie bei Shocking Coral, gute Haltbarkeit und nach einigen Stunden leicht austrocknend. HIER habe ich einen Look mit Outfit gezeigt.



Für alle Freunde der hellen Peachtöne habe ich Nathan Road von P2 zu bieten. Er ist ebenso cremig und angenehm zu tragen wie Copacabanna und zaubert einen frischen Look.



Ich stehe total auf Barry M. Lippenstifte und so ist Vintage Rose der wohl unauffälligste Lippenstift in meinen Top 16. Er ist mit einem Zug deckend, hält mehrere Stunden gut durch und ist nicht austrockend. Für mich die perfekte Lippenstifttextur. HIER habe ich Vintage Rose mal mit Beni Durrers Doreen vergleichen. Barry M. Lippenstifte könnt ihr für 4,95 EUR zum Beispiel bei Shining Cosmetics kaufen.



Für die ganz mutigen unter euch kann ich Shocking Pink von Barry M. empfehlen. Mehr Neon geht wohl nicht und die Eigenschaften überzeugen auch hier. Ich liebe diese Farbe und freue mich immer wieder darüber, wie die Menschen einen anschauen, wenn man so eine Farbe trägt. 



Kommen wir zum letzten Lippenstift meiner Top 16, der Nr. 15 von MUA. Für gerade mal 1 Pfund könnt ihr die Marke im MUA-Onlineshop bestellen. Die Textur ist schön cremig, nicht austrocknend, hält dafür aber nicht so lange auf den Lippen. Genau wie bei den P2 Lippenstiften, finde ich das bei solchen hellen Farben aber überhaupt nicht schlimm, da man zur Not auch mal blind nachlegen kann.

Jetzt bin ich gespannt auf euer Feedback! Sind bei meinen Top-Lippenstifte auch einiger eurer Favoriten dabei und was meint ihr welche Nuancen mir am besten stehen? Darf ein Lippenstift für euch etwas trocken sein, wenn er dafür eine bessere Haltbarkeit bietet?

Das könnte dich auch interessieren

30 Kommentare

  1. Super tolle Farben!!!! :-) :-)

    AntwortenLöschen
  2. Voll toll. Ich glaub diesen Beitrag Speicher ich als Lesezeichen aufm Handy :) damit ich nach den Farben gucken kann :-)

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube bei mir würden so knallige Farben sehr seltsam aussehen, aber du kannst sie tragen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach quark, dass muss man sich nur trauen ;)

      Löschen
  4. Ich finde ja die gedeckteren Farben stehen dir viel besser als diese schreienden Neonfarben. Am besten gefällt mir vintage rose an dir. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Überblick! Hast dir richtig Mühe gegeben.
    Vibrant Mandarin gefällt mir sehr gut. Solche Farben mag ich gerne

    AntwortenLöschen
  6. Die 794 von Sleek gefällt mir besonders gut ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ui, da sind ja einige tolle Farben dabei. Aber die Pinktöne überwiegen wirklich eindeutig :D Bei mir wären das wohl eher die Rottöne^^
    "Copacabana" von p2 reizt mich nach deinem Bild ja schon sehr, den werd ich mir beim nächsten Besuch im dm wohl mal genauer anschauen. Genauso wie "Nathal Road", vielleicht ist der ja eine günstigere Alternative zu "Princess Peach" von Catrice, den ich mir beim nächsten Einkauf auf jeden Fall besorgen wollte. "Shocking Pink" von Barry M. ist natürlich auch schon krass, das nenn' ich mal Neon-Pink^^
    Danke jedenfalls für den schönen Überblick, schön, dass du dir die Mühe gemacht hast :)
    Liebe Grüße, purrrfekt
    P.S.: Du hast übrigens etwas Lippenstift an den Zähnen kleben, aber pssst, ich erzähl's auch Keinem ^.^ (da musste ich gleich an "Geris Beitrag zu "Schmink-No-Gos" denken) Aber das ist bei den vielen Lippenstiften, die du geswatcht hast, auch kein Wunder. Ich hoffe mal, es ist nicht allzu schlimm, dass ich da nun auch noch drauf hindeute.. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa *fail* das habe ich dann auch gesehen als ich die Fotos bearbeitet habe, ich hatte gehofft da guckt keiner so genau hin :D Die ganze swatcherei hat sowieso schon 2 Stunden gedauert, weil ich ja das Make Up rund um die Lippen immer wieder herrichten musste. Daher sei es mir gegönnt, dass ich da bissel Farbe auf den Lippen habe.

      GLG ina

      Löschen
    2. Ohweh, da hab ich wohl zu genau hingeguckt^^
      Ui, zwei Stunden, dann nochmal ganz lieben Dank, dass du dir den Aufwand gemacht hast ;)

      Und wegen dir hab ich mir nun Copacabana geholt, wirklich eine schöne Farbe. Mal was anderes in meiner Sammlung (mir geht es nämlich genauso wie kunterdunkle, man will was dezentes, und jedes mal kommt sich was knalliges bzw vor allem dunkles mit nach Hause :D). Allerdings sind meine Lippen etwas trocken, und da sieht es momentan nicht allzu gut aus.

      Uuund, ich wollte mir ja eigentlich Nathan Road von p2 mit ansehen. Aber mein dm hatte den nicht mehr :( auch auf der Seite von p2 gibt es ihn nicht mehr. Wenn ich das richtig sehe, wurde der wohl aus dem Sortiment genommen.. So schade :(

      Liebe Grüße, purrrfekt

      Löschen
  8. Ein ganz, ganz toller Post. Da sind super viele tolle Infos und Tipps drin. Herzlichen Dank dafür (:

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte mir diesen Post nicht angucken dürfen glaube ich :D
    Ich glaube bei über der Hälfte dachte ich mir "muss ich haben".

    Ich glaube der Barry M. Lippenstift ist sogar ein Dupe zu einem Lime Crime Lippenstift.
    Wer hätte gedacht, dass das SO krass ausfällt :D

    Von Rival de Loop habe ich inzwischen auch schon einige Lippenstifte und ich mag die echt total gern.
    Ich glaub ich muss bei den Lippis von Maybelline mal nach sehen die sind echt schön :)

    LG
    Gaara

    AntwortenLöschen
  10. Die P2 Glosse mag ich auch total gerne! lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die sind echt toll, wobei ich nur diesen hier habe. Wenn die Textur aber bei allen gleich ist, ziehen vielleicht doch noch andere Farben ein.

      Löschen
  11. Ach guck mal, du hast ja auch an nur einer Seite so ne Delle ind er Oberlippe.... wie ich T___T

    AntwortenLöschen
  12. Oh, da warst du aber fleißig :D Stehn dir alle sehr gut. Die ganz krassen Neontöne finde ich alle sehr cool, trag sie aber selber dann doch nie. Die Nr. 17 von Rival de Loop werd ich mir aber definitiv mal anschauen :D

    AntwortenLöschen
  13. Was ein toller Beitrag, ist ja genau mein Ding, ich wühle mich im Moment ja auch durch die Lippenstift-Theken dieser Welt und kaufe dann doch immer wieder das, was ich eigentlich nicht gesucht habe :D

    Nun habe ich einige neue Anregungen und werde mir besonders die p2 Stifte mal anschauen, obwohl mir Barry M am Besten gefällt...hmhmhm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Barry M. kann ich von der Haltbarkeit und Tragegefühl wirklich empfehlen - die Marke hat ja noch viel mehr Farben, z.B. tolle Rottöne.

      Löschen
    2. Ahhh, hör auf mit Rot-Tönen, ich kaufe immer Rot-Töne, dabei möchte ich doch mal was dezenteres...und mit was komme ich Heim?
      Rot! Ganz viel Rot! XD

      Löschen
  14. Ich finde copacabana und Vibrant mandarin sehr hübsch. Stehen dir super - sieht so frisch aus :)

    AntwortenLöschen
  15. Sooo schöne Farben dabei!! Frage mich warum mir nie Lippenstifte aus der Drogerie gefallen.. vielleicht sollte ich meine Augen mal mehr aufmachen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich habe ja auch sehr viele Fehlkäufe wie du in meinem aussortiert Posts sehen kannst. Von dem her ist es die Frage, ob man sich halt nur welche kauft wo man weiß dass sie gut sind obwohl ggf. teurer, oder eben pokert.

      GLG Ina

      Löschen
  16. wow, da hast du dir echt mühe gegeben, die alle zu swatchen.

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag die Lippis von p2 sehr gern. Von RdL hab ich auch einige, verwende sie aber selten, da sie, wie du schon gesagt hast, austrocknend sind und ich schon ohne Lippi ein Problem mit trockenen Lippen hab. Ich finds toll, dass du in diesem Post deine Favoriten zusammengetragen hast, so bekommt man nen guten Überblick. Mir sind die meisten Farben aber zu krass, ich mag sanfte Beeren- und Rottöne lieber als Lila und Pink. Zu dir passen sie aber sehr gut, bist eine der wenigen Bloggerinnen, bei denen ich nicht das Gefühl hab, dass solche Farben daneben aussehen^^

    LG,OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke, ich fühle mich tatsächlich auch immer sehr wohl mit so knalligen Farben - natürlich immer in Absprache mit dem Augenmakeup, sonst kanns schnell zu viel werden.

      Löschen
  18. Also auch wenn ich Pink eher selten oder kaum trage muss ich gestehen, dass du mich mit Shocking Pink immer mehr anfixt! ._. Bubbly von Astor und Vintage Rose gefallen mir auch richtig gut.
    So und hier musste ich die ganze Zeit mitschreiben, nicht das ich noch etwas vergessen hätte. :D

    AntwortenLöschen
  19. Mein Gott, da hast du dir aber echt einen Aufwand gemacht! Mir gefällt am besten Sleek Plush!

    AntwortenLöschen
  20. Der Barry M erinnert mich sehr an Candy yum Yum von MAC. Copabana und Nathan Road gefällt mir sehr gut die sind noch was für mich. Ich liebe die knalligen Farben. Dir stehen sie auch sehr gut.LG:-)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG