Schnelles mauveig-blaues Augenmakeup

Dienstag, Mai 28, 2013

Ich mag die Anwendung von Cremeprodukten sehr, zumindest auf den Augen und so habe ich ein ganz schnelles Augenmakeup aus dem Catrice kohl Kajal in der Farbe "Name it as you like it!" und dem Color Biggie von BeYu in der Nr. 401, geschminkt.

Mit einem syntetischen Lidschattenpinsel UND wenn der Kajalstift nicht zu trocken ist, kann man diese prima als Cremelidschatten zweckentfremden. Und weil "Name it as you like it!" eine wunderschöner Mauve-Ton ist, musste der einfach mal aufs Auge. Einfach auf dem beweglichen Lid, der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz verteilt, schön verwischt, auftragen und schön hat man einen smokeigen Look. Mit dem Color Biggie habe ich das gesamte Auge umrahmt. Geht alles total fix und hält den ganzen Tag. Der schwarze Geleyeliner von Essence durfte auf die obere Wasserlinie, um den Wimpernkranz zu verdichten.





Als ich die Fotos anschaute, fiel mir auf, dass ich vielleicht doch einen farbigen Lippenstift hätte nehmen können, weil das Augenmakeup gar nicht mal so auffällig ist. Heute Morgen habe ich mich aber für Creme d´ Nude von MAC entschieden.




Ich bin immer für konstruktive Kritik dankbar und deswegen habe ich nun, gemäß dem Wunsch von Saskia aka Zuckerschaf, zusätzlich zu den üblichen Produktbildern eine Produktliste hinzugefügt. Außerdem habe ich den Link zur Review hinterlegt (bei den Produkten wo es eine gibt), damit ihr euch die jeweiligen Produkte noch genauer anschauen könnt.



TEINT:
Astor Mattitude 16h Make Up - 001 Ivory
Essence match2cover Cream Concealer - 
MAC Blush - Harmony
Essence Blush - 01 be flowerful

LIPPEN:

AUGEN:
Artdeco eyeshadow base
Catrice eyebrow filler
Catrice eyebrow stylist - 020 Date With Ash-ton
Manhattan kohl kajal eyeliner - 11A
Catrice kohl Kajal - 100 Name It As You Like!
Essence gel eyeliner - 01 midnight in paris
Essence I <3 Extreme crazy volume Mascara

Habt ihr schonmal ausprobiert Kajal als Lidschatten zu verwenden? Und wie gefällt euch der Look? Ich weiß, sowas rauchiges passt eigentlich nicht in den Frühling, aber da es nach wie vor grau in grau draußen ist, habe ich mich halt mal dem Wetter angepasst.

Das könnte dich auch interessieren

16 Kommentare

  1. Wow, sieht klasse aus!
    Einen Kajal habe ich bisher nie als Lidschatten verwendet, werde ich aber mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus! Ich hab auch noch nie Kajal als Lidschatten verwendet, aber ich komm auch nie auf die Idee iwas zweck entfremden xD

    AntwortenLöschen
  3. ich finds schickt, ich frage mich nur grad, was hast du für das leichte lila benutzt? Es gefällt mir sehr gut :)

    LG Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich oben geschrieben. Einfach den Kajal verblendet auf dem ganzen Lid ;-)

      Löschen
  4. Die Kombi gefällt mir echt gut :) Ich benutze zwar Kajal nie als Lidschatten aber jetzt seh ich ja dass das doch was werden kann :D Und Creme d´ Nude muss ich mir glaub ich auch mal anschauen :D

    AntwortenLöschen
  5. Also mir gefällt es auch gut. :)
    Und ich finde das die Reflektion von den Lampen aussieht wie ein Smiley. :D

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee des zweckendfremdens find ich klasse. Muss ichdie Tage glatt mal schauen, ob das mit meinen auch irgendwo klappt....

    Und die Produktkiste find ich gut. Nicht jeder erkennt die Produkte glatt vom sehen ;)

    Liebst
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah,

      dann bin ich gespannt wie es bei dir klappt. Ich benutze dafür den Zoeva Blender, den veganen, geht aber auch jeder andere syntetische Pinsel. Man muss halt nur schnell sein ;)

      GLG Ina

      Löschen
  7. Wunderschön! Eins deiner besten Amus, Ina! Den Name it as you like hab ich auch... für mich war der immer Taupe, aber du hast schon Recht, Mauve ist auch drin. Sehr sehr hübsch :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, das sieht toll aus! <3
    Ein pinker Lippenstift hätte dazu auch gut gepasst, aber so gefällt es mir auch.

    AntwortenLöschen
  9. Total schön! Ich habe Kajal bisher nur als Base aber noch nicht solo verwendet. Lg Lena

    AntwortenLöschen
  10. Sieht richtig toll aus!
    Ich mag deine Frisur gern, so würde ich sie auch haben wollen, aber mein Haar ist zu fein :(

    AntwortenLöschen
  11. Ich muss sagen deine Augennbrauen sind dir bei diesem make up total gut gelungen!
    Musste ich dir einfach mitteilen, da du ja immer so unzufrieden bist ;-)

    AntwortenLöschen
  12. HURRAH! :D

    Hach, danke dir! Auch fürs verlinken der Reviews, das finde ich super!

    Das Amu gefällt mir sehr gut & ich finds super Alltagstauglich! <3

    AntwortenLöschen
  13. Das mit der Produkt liste finde ich auch echt toll.
    Deine Bilder zu den Produkten sind zwar auch echt immer gut und kreativ aber wenn man eine Marke noch nicht kennt oder ein Produkt nicht kennt dann ist es doch immer bissl schwierig nachzuvollziehen was du da jetzt genau für den Effekt genommen hast.
    Irgendwie gefallen mir auf diesen Bildern deine Augenbrauen nicht, irgwas hast du da heute anders gemacht?! Also nicht gefallen im Sinne von das sie heute so anders wirken als sonst aber vielleicht wirkt es auch nur so ;)

    AntwortenLöschen
  14. Eine hübsche Kombination, und das AMU ist richtig schön rauchig geworden.
    Und die Idee mit der Produktliste ist wirklich besser, als einfach nur die Produkte zu zeigen :)
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG