SO WICHTIG! DIE FARBE DER AUGENBRAUEN

Montag, Juli 29, 2013

Bei der Durchsicht meiner letzten Looks, ist mir aufgefallen, wie unterschiedlich das gesamte Make Up wirkt, wenn sich die Nuancen des Augenbrauenstiftes unterscheiden. Deswegen wollte ich der Sache mit der Farbe meiner Augenbrauen mal auf den Grund gehen.





Bis vor kurzem habe ich immer "Date with Ash-ton" (2,45 €, links) von Catrice benutzt und dachte immer das passt so. Aus einer Laune heraus kaufte ich neulich "grey" von Maybelline (rund 4 €, rechts), ebenfalls ein Augenbrauenstift zum Anspitzen, allerdings ohne Bürstchen.

Schon anhand der Miene erkennt man, das Date with Ash-ton im Vergleich zum Maybelline Stift gar nicht so aschig ist, wie der Name vermuten lässt. Auf dem oberen Swatch seht ihr den Catrice Augenbrauenstift, der erstaunlicherweise die gleiche Farbe hat wie meine Leberflecken und darunter grey von Maybelline, der schon fast einen leichten Mauveeinschlag hat.



Beide Augenbrauenstifte sind von Konsistenz und Haltbarkeit super - Maybelline evtl. einen Hauch weicher. Ich wünschte mir allerdings, dass der Maybelline Expression Eyebrow Liner auch ein Bürstchen hätte, dann wäre er für mich perfekt.

So und nun der direkte Vergleich, was die Farbe der Augenbrauen ausmachen:

Links seht ihr meine Augenbrauen mit Maybelline "grey" und die beiden kleinen Bilder rechts zeigen meine Augenbrauen mit "Date with Ash-ton". Zunächst dachte ich, dass dieser graue Stift doch niemals zu mir passen könnte, weil der Unterschied einfach so extrem war und ich mich nicht an die neue Farbe im Gesicht gewöhnen konnte. Es macht ja schließlich schon viel aus, mit welcher Farbe man seine Augenbrauen nachzieht.  Auf Grund meiner schwarzen Haare, wirken die Augenbrauen mit "Date with Ash-ton" im Vergleich zu "grey" doch irgendwie fehl am Platz - weil die Farbe doch ein leichten roten Unterton besitzt.

Hier nochmal der direkte Vergleich:



Ich finde den Unterschied wirklich erstaunlich und mir wurde bewusst, wie wichtig die Farbe der Augenbrauen ist. Komischerweise habe ich bis jetzt immer Augenbrauenstifte mit rötlichem Unterton benutzt, jetzt wird mir erst bewusst, dass ich damit komplett falsch lag - was meint ihr?

Und so sehen meine Augenbrauen nun fertig aus. Ich nehme zuerst den Augenbrauenstift von Maybelline und zeichne damit meine Augenbrauen in strichelnden Bewegungen nach. Anschließen gebe ich das Augenbrauengel von P2 in der Farbe golden ocher darüber. Für mich ist das das beste Augenbrauengel, weil es die Härchen gut in Form hält und einen leichten Schimmeranteil hat, wodurch die Augenbrauen sehr natürlich glänzend wirken.




Mit der Form bin ich nun auch endlich zufrieden. Wenn ihr mal in meine AMU-Galerie schaut und von ganz unten nach oben scrollt, kann man sehr gut die einzelnen Stadien sehen. Früher hatte ich sie sehr rund und dünn gezupft. Lange hat es gedauert, bis die Haare wieder nachgewachsen sind und ich nun endlich diese "Ecke" beim äußeren Drittel habe. Übrigens stutze ich meine Augenbrauenhärchen nicht, da ich es lieber mag, wenn die einzelnen Haare als solches erkennbar sind und wenn mal eins verkehrt liegt, ja dann ist das eben so :D

Nun möchte ich wissen, wie das bei euch so ist. Habt ihr schon die perfekte Farbe gefunden und wenn ja, was benutzt ihr? Lieber ein Puder, lieber Stift oder sogar nur farbiges Gel? Habt ihr eure Augenbrauen ganz natürlich, dick, dünn oder sogar komplett aufgemalt (kurzer Blick zu MissXtravaganz)?

Und was am allerwichtigsten ist, wie gefallen euch meine Augenbrauen jetzt so? Vor einiger Zeit zeigte ich euch meine Augenbrauenroutine KLICK und ich bekam ein wenig Kritik, dass sie sehr aufgemalt und hart aussehen. Ich denke das habe ich nun in den Griff bekommen, oder?

Das könnte dich auch interessieren

26 Kommentare

  1. Also ich finde, dass deine Augenbrauen sich besser einfügen ins Gesamtbild, wenn du sie mit grey auffüllst. Ich benutze meistens den Lidschatten grey pleasure von p2 und darüber das Augenbrauen-Gel von Catrice. Das hat ja auch eine leichte Färbung und hält alles in Form :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui das ist ja echt ein krasser unterschied. Hätte jetzt auch nicht gedacht, dass ein grau Ton so schön raus kommt!? Ich persönlich benutze zur Zeit den Augenbrauenstift von CATRICE in der Farbe 030 Brow-n-eyed Peas. Die Farbe ist auch etwas dunkler aber zu mir finde ich passt die Farbe richtig gut.

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Janine,

      den habe ich auch eine Zeit lang benutzt, war bei mir zu den schwarzen Haaren aber auch zu rötlich.

      GLG Ina

      Löschen
  3. Das ist wirklich überraschend: Grey ist wirklich um Längen besser als der andere Stift! Es ist einfach viel harmonischer mit deiner Haarfarbe.
    Deine Augenbrauen gefallen mir so auch sehr gut: Harmonisch im Gesamtlook, toll!

    Ich stehe mit meinen ja auf Kriegsfuß, lasse sie inzwischen bei einer Kosmetikerin zupfen und färben und ziehe sie mit einem schwarzen Stift nach - habe ja auch schwarze Haare. Meine sind allerdings auch nicht ganz so dicht, also ganz schwarze Balken habe ich dann nicht im Gesicht, falls das jetzt so rüberkommt ^^

    AntwortenLöschen
  4. Augenbrauen finde ich extrem wichtig und die neue Farbe passt viel besser. Da du ja ne kühle Haarfarbe hast sind kühle Augenbrauen besser.
    Auch die jetzige Form ist wirklich toll und passt super zu dir.

    Ich benutz immer Puder/Lidschatten. Wechsle aber auch immer wieder. Mal nehm ich das Eyebrow Kit von BeYu und dann wieder Swiss Chocolate von Mac oder Embark.
    Mit Stiften kam ich nie zurecht, find die immer zu hart. ^^
    Puder, abgeschrägter Pinsel und Bürstchen reichen mir vollkommen.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  5. Grey sieht besser aus ;) Ich habe meine Augenbrauen lange Zeit gar nicht nachgezeichnet...nicht so vorteilhaft bei meinen hellen Haaren ;)

    AntwortenLöschen
  6. Als dunkelhaariger Mensch hat man es ja da noch leichter, aber bei blonden Haaren ist es superschwer, wirklich eine Farbe zu finden, da sind selbst die "hellen" Stifte im Laden meist zu dunkel. Oder eben in der Parfümerie High End viel zu teuer...
    Ich hab von Wet'n'Wild so ein Augenbrauen Kit, da sind 2 Farben, wie so Lidschatten, drin, da kann man mit nem Pinsel selbst dosieren, das benutze ich und nichts anderes mehr, weil Stifte bei mir immer in die Hose gehen^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich fand schon immer, dass die Farbe nicht so recht zu deiner Haarfarbe passte :) Das graue ist perfekt!
    Da meine Augenbrauen sehr dunkelbraun sind, nehme ich immer entweder ein dunkelbraunes Puder (das von essence mit den zwei Farben) oder einen anthrazitfarbenen Kajal.

    AntwortenLöschen
  8. der unterschied ist wirklich krass, du hast jetzt deine farbe echt gefunden, das steht dir supi ;) Ich benutze auch den ash-ton von catrice und finde den klasse ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde durch deine Haarfarbe und in der gesamten Optik ist grau besser. Das andere lässt dein Gesicht weicher wirken.
    Ich und meine Augenbrauen stehen auf Kriegsfuß. Furchtbar. Ich habe so lange Härchen, dass die nicht da bleiben, wo sie sollen und "rutschen" dann immer runter, so dass sie nicht mehr in der nachgezogenen Linie sind. :-( Weder ein Gel oder sonst was hat dabei geholfen.

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefallen deine Augenbrauen im Moment sehr gut =) werde das auch mal mit einem grauen Ton versuchen

    AntwortenLöschen
  11. wow das macht einen großen unterschied der von maybelline passt besser zu dir. lg

    AntwortenLöschen
  12. der graue passt perfekt, finde ich :) das rötliche braun passt eben nicht zu deiner haarfarbe so richtig. ich selbst habe auch noch keine optimale lösung gefunden. brauche auch etwas aschiges. bisher ohn erfolg :/ dieses grau wäre mir zu dunkel (dazu noch von maybelline, was ich nicht kaufen würde). muss mal noch einen aschigen lidschatten gucken. im moment nehme ich ja das hellste braun aus der mua-palette. das ist ganz okay, aber nicht optimal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach so, und deine augenbrauen sind mir persönlich immer noch kantig :D also bei der nasenwurzel, meine ich ;)

      Löschen
  13. Der Unterschied ist erstaunlich! Ich finde es sieht jetzt viel natürlicher aus und richtig harmonisch, gerade, wenn man den direkten Vergleich sieht. Ich glaube, ich werd es auch mal ausprobieren, da ich diese rötlichen Töne für mich eigentlich auch nicht so klasse finde.

    AntwortenLöschen
  14. Hab die perfekte Farbe leider noch nicht für mich gefunden.. finde aber auf jeden Fall auch, dass die Nuance so viel ausmacht!

    AntwortenLöschen
  15. Hab mich auch Wochn ... eigentlich Monate ... mit dem reshaping meiner Augenbrauen geärgert. Hab sie nun aber endlich so wie ich sie mir vorgestellt hatte!

    Früher hab ich meine Augenbrauen ganz gerade gezupft. Heute hab ich meinen ehemaligen Bogen endlich wieder ;) Leider sind nicht mehr alle Härchen nachgewachsen. Damit ich jetzt von der Ferne nicht wie Mr. Spock aussehe, benutze ich das Catrice Eyebrow Set. Ich verwende beide Farben und fixiere es mit dem transparenten Brauengel von Alverde.

    Mit den Augenbrauenstiften komme ich nicht so gut klar, da geht mir der Auftrag mit Puder u Pinsel leichter von der Hand!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, das WICHTIGSTE hab ich vergessn ;) ... ich finde die gräuliche Nuance passt dir prima!

      Löschen
  16. Der Maybelline Stift gefällt mir an dir auch viel besser. Frage mich gerade ob ich das auch mal ausprobieren sollte, allerdings könnte das mit meinen blonden Haaren auch fehl am platz wirken. Was meinst du?

    Deine Augenbrauenform finde ich in letzter Zeit richtig toll! Viel schöner als vor einigen Wochen, wie hast du das hinbekommen? Ich mag ja vollere Brauen sehr gerne, aber das ist ein Thema bei dem man sich ordentlich streiten kann.

    AntwortenLöschen
  17. Die Form deiner Augenbrauen sieht jetzt wirklich gut aus! Mir persönlich gefällt Grey besser. Wie du wahrscheinlich weist verwende ich Augenbrauenpuder und danach Geld. :)
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  18. Mir gefällt die Form deiner Brauen jetzt auch total gut! Grey passt meiner Meinung nach viel besser zu dir, auch wegen deiner Haarfarbe. Ich nutze am liebsten den Augenbrauenstift von Agnes b. und danach das Kryolan Augenbrauengel. Wsl werd ich mir nie wieder etwas anderes kaufen :D

    AntwortenLöschen
  19. Also die Farbe steht dir ja echt richtig gut. Da hast du meiner Meinung nach den perfekten Augenbrauenstift für dich gefunden :)

    Und deine Augenbrauen sehen nun auch wirklich natürlicher als vorher aus. Gefällt mir sehr gut.

    Ich persönlich verwende immer einen dunkelbrauen Lidschatten zum Nachziehen meiner Augenbrauen. Vorher hatte ich den Augenbrauenstift "Brown Eyed Peas" von Catrice, aber der hat mir irgendwann gar nicht mehr gefallen.

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  20. Huhu! Ich sag Dir Morgen meine Meinung dazu, wenn du magst!
    Grüßla...

    AntwortenLöschen
  21. Wirklich aufschlussreich so ein direkter Vergleich! Ich hatte auch den Ash-ton und fand den auch zu rot, der Tip mit dem Maybelline ist super. Im Moment habe ich Fling von Mac, klasse Farbe nur leider teuer und nicht sehr sparsam...

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG