WENN EIN SCHLUPFLID DEN LIDSTRICH VERSAUT - WAS TUN?

Montag, August 26, 2013

Weil dies nur ein kleiner Hilfeschrei ist, schiebe ich diesen Post direkt nach, denn es ist zum Haare Raufen! Mein Schlupflid nervt mich, das weiß ich allerdings erst seit ich blogge, denn vorher habe ich nie einen ausgeprägten dicken Lidstrich gezogen - geschweige denn so einen geschwungenen. Es nervt, weil mein Lidstrich, egal wie schön gleichmäßig ich ihn ziehe, verkrüppelt aussieht, sobald ich mein Auge entspanne.


Auf den Vergleichsbildern kann man dann das sehr gut sehen. Mal davon abgesehen, dass ich ein wenig gepatzt habe, sieht der Lidstrich auf dem linken Bild doch sehr ansehnlich aus. Schön geschwungen und das Auge verlängernd. Sobald ich mein Auge nach dem Ziehen des Strichs entspanne und quasi normal gucke, legt sich mein Schlupflid über den Lidstrich und heraus kommt ein Mini-Schwänzchen.



Vorallem von vorne sieht das richtig doof aus, weil der Lidstrich meine Augen so eher kleiner macht, anstatt es positiv zu betonen.



Nun habe ich leider keine Lösung dieses Problems :( Vielleicht könnt ihr mir helfen, eine Lidstrichform zu finden, die auch bei entspanntem Auge gut aussieht. Gerne könnt ihr mir eure Varianten erklären, via Instagram, Facebook oder Twitter schicken. Solltet ihr auf eurem Blog einen Look mit einem Schlupflidgeeignetem Lidstrich haben, dann immer her mit dem Bloglink.

Das könnte dich auch interessieren

23 Kommentare

  1. Ich finde das bei Schlupflidern ein schmaler Lidstrich am besten aussieht. Auch wenn du nur ein 3/4 des Auges betonst wirkt das schon etwas entgegen. Hm sonst fällt mir allerdings auch nichts mehr ein.
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  2. Mach den Lidstrich bei geöffnetem, unangespannten Auge, dann kannst du dem schon entgegenwirken.

    AntwortenLöschen
  3. Mir gehts genauso. Es ist schon ziemlich nervig :/.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen im Club! :(
    Hätte gerne auch ne Info :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch halbwegs Schlupflider und benutze deswegen sehr selten Lidstrich, ganz davon abgesehen, dass ich immer noch keine halbwegs wackelfreie Linie hinbekomme..allerdings denke ich, wie hier schon geschrieben, dass eine nur sehr schmale Linie noch am Vorteilhaftesten ist, das sieht sogar bei mir auch ganz okay aus, sollte ich es mal so hinbekommen, dass es bleiben darf ^^

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze nur dunklen Lidshatten mit dünnem Pinsel aufgetragen als Lidstrich, ganz selten einen Kajalstift gut verblendet. Das sitzt meist todsicher und sieht korrekt aus - sofern nicht zu dick. Wobei ich mit Lidschatten auch etwas dicker werden kann, verblende gut hoch.
    Mich ärgert es mehr, dass man meinen Lidschatten kaum sieht :-(

    LG, schnikki aus dem http://beautyjungle.de

    AntwortenLöschen
  7. hmmm sehr schwierig. Ich hab das Problem jetzt nicht so, aber ich glaube, dass ein dünner Lidstrich dem gazen schon sehr entgegenwirken kann.

    AntwortenLöschen
  8. Gleiches Problem. Ich ziehe meist nur einen dünnen Lidstrich mit Schwänzchen, und wenn es doch mal ein dicker sein soll, arbeite ich am entspannten Auge nach. Komplett ziehen kann man den Lidstrich so natürlich nicht, aber ich schaue dann, wie ich ihn noch ziehen muss, um auch "normal" was davon zu sehen und nicht nur, wenn ich es gestrafft ist.

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann so einen Wing bei mir gar nicht machen, weil meine Lidfalte so lang ist und den Eyeliner dann quasi kreuzen würde und es überhaupt nicht aussieht. Also ziehe ich wenn dann nur einen normalen Lidstrich, der am Wimpernkranzende endet. Damit muss ich wohl leben... ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich kenn' das Problem. Meine Schlupflieder haben mir nicht nur einmal den letzten Nerv geraubt, zumal sie bei beiden Augen auch unterschiedlich stark entwickelt sind. Manchmal verbringe ich 20 Minunten mit korrigieren und bin am Ende doch nur gefrustet. Was mich bisher am weitesten gebracht hat: auf noch ungeschminktem und entspanntem Auge mit Gel-Eyeliner und angefeuchteten Pinsel arbeiten. Hinterher ein sehr heller, schimmernder Lidschatten aufs bewegliche Lid im Kontrast zum dunklen Eyeliner wirkt bei mir auch Wunder.

    LG ;)

    AntwortenLöschen
  11. Eigentlich find ich das rechte Ergebnis sogar schöner - sieht viel natürlicher aus :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe das gleiche Problem und kann daher leider nur sagen, dass ich weiß wie nervig das ist. Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden und daher lasse ich meistens das Schwänzchen hinten weg. Finde ich sehr schade, sieht aber besser aus wie so ein Krüppeldings.

    AntwortenLöschen
  13. Ich kenne das Problem auch nur zu gut^^ Ich beschränke mich auch auf einen eher dünnen Lidstrich. Man soll ja bei Schlupflidern eh eher einen dünnen bis gar keinen Eyeliner benutzen, da sonst das Lid was eh schon kaum zu sehen ist, optisch durch den dunklen Lidstrich eh noch weiter nach hinten gedrückt wird. Den Wing mach ich auch nur selten, da es dann so aussieht wie bei dir :( bzw. oft auch gar nicht hält...sich oben abdrückt oder verschmiert...hab also nicht nur Schlupflider sondern auch noch ölige Lider dazu..herzlichen Glückwunsch xD
    Bin gespannt ob du eine Lösung findest und darüber postest...würde mich nämlich auch brennend interessieren :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ich Antworte hier nun mal allgemein :D

    Es scheinen ja wirklich viele dieses Problem zu haben :-O Dann werde ich mich mal in einer ruhigen Stunde hinsetzen und mich an verschiedenen Formen probieren und euch das mitteilen. Kann ja nich sein, dass wir Schlupflidgeplagten keinen ordentlichen Lidstrich tragen können.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  15. Oh je, das kenn ich auch nur allzu gut. Das ist mir neulich passiert, als ich vergessen habe, den Eyeliner trocknen zu lassen und sofort gezwinkert habe:

    http://web.stagram.com/p/525309545507606832_4251683

    Du kannst dir vorstellen, dass ich hätte ausflippen können.
    Mal abgesehen vom Eyeliner habe ich so starke Schlupflider, dass man mein AMU überhaupt nicht sieht, wenn meine Augen geöffnet sind. Ich könnte also die wildesten Kombis auf dem Auge tragen, es würde keiner wahrnehmen.

    Ich trage ihn meistens mit einem geraden Schwänzchen nach außen, also nicht nach oben gezogen. So lässt es sich noch am ehesten erahnen. Ein paar Tips wären sicherlich hilfreich.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe ein leichtes Schlupflid, das aber außen nicht so von Gewicht ist, sodass es bei mir nicht so gravierend ist. Aber ich schminke meinen Lidstrich stets mit entspanntem Auge und gleiche bei "gestrafftem" nur an. Gleichzeitig passe ich die Form natürlich an. Sagt ja keiner, dass zum Eyeliner ein Schwänzchen gehört. Ich würde es, hätte ich Deine Form, vermutlich um 2-3mm kürzer halten und dafür etwas höher außen machen.

    AntwortenLöschen
  17. Oh, dann bin ich mal gespannt, zu welcher Lösung du kommst.
    Ich habe auf beiden Augen Schlupflider und trage deswegen nie Lidstrich allein, sondern immer mit viel Lidschatten :/

    AntwortenLöschen
  18. Vielen, vielen Dank für eure Tipps. Ich werde das alles mal ausprobieren, mal sehen, ob ich den Kampf gegen das Schlupflid gewinne :D

    AntwortenLöschen
  19. jaja, das alte schlupflid thema. kenne ich nur zu gut. ich habe mich dazu entschlossen, (leider) keine klassischen liner mehr zu tragen auf grund dieses problems. was bei meinem hinten schlupfenden lid etwas hilft, ist den liner nur etwa über 2/3 bis 1/2 des wimperkranzes zu ziehen und eher fein als breit. und das schwänzchen kann man auch unterhalb der schlupffalte ansetzen, macht aber m.E. oft hängeaugen. wie gesagt, ich lasse ihn weg und mache nur tightlining oder rauche einen nicht zu dunklen kajal aus und betone das erste liddrittel immer hell. sowie den augeninnenwinkel ebenfall sehr hell. unter der braue highlighte ich nur matt, um das "zu viel" haut nicht noch durch schimmer zu betonen.

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab für mich eine Technik ausgearbeitet, die sich auch seit Monaten bewährt hat. Es ist bissl schwer so zu erklären, ich würd es dir gern beim nächsten Mal zeigen, wenn wir uns sehen, denn ich habe auch dieses Problemchen gehabt.

    AntwortenLöschen
  22. Willkommen im Club! :) ich ärger mich da auch immer so!! Hast du schon eine Möglichkeit gefunden?

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG