KIKO BAD GIRL LIMITED EDITION

Montag, Februar 03, 2014

Kiko haut eine LE nach der anderen raus und während die Dark Heroine sowie die Digital Emotion LE bereits um 30% reduziert sind, befindet sich die Bad Girl LE erst ganz frisch in den Regalen und im Onlineshop.
Die Bad Girl LE besteht aus einer überschaubaren Anzahl an Produkten und ist sehr schlicht, in Schwarz, gehalten. Ich durfte einige Produkte für euch testen und so freue ich mich, euch heute zwei der insgesamt vier Lidschatten Quads und den schwarzen Gel-Eyeliner zeigen zu dürfen.



Color Fever Eyeshadow Palette

Das Verpackungsdesign der Lidschattenpaletten ist typisch für Kiko sehr klobig, kantig und diesmal in mattem Schwarz gehalten. Ich finde die Optik, sowie die Haptik sehr ansprechend und ein nicht vorhandener Applikator stört die geradlinige Optik auch nicht. In den jeweils vier Kammern befinden sich quadratisch gebackene Lidschatten, mit einer eher pudrigen, trockenen Konsistenz. Wenn es irgendwie machbar ist, empfehle ich euch, zumindest die blaue Variante, feucht aufzutragen. Momentan kosten die Paletten 12,90 €, aber ihr könnt ruhig den Sale abwarten um ein paar Euro zu sparen.


Color Fever Eyeshadow Palette - 103 Grey Night Blue

Anhänger von verruchten Blautönen kommen bei der Grey Night Blue Palette sicher auf ihre Kosten. Im Quad befindet sich ein Grauton, ein leider eher schlecht pigmentiertes, Nachtblau, ein staubiges Weiß und Schwarz. Die Swatches sind auf der Artdeco Eyeshadow Base entstanden, welche normalerweise auch aus schwächer pigmentierteren Lidschatten einiges rausholen kann. Wie gesagt: Nass auftragen lautet die Devise. Insgesamt mag ich die Farben aber, man kann damit ganz tolle dunkle Smokey Eyes schminken.





Color Fever Eyeshadow Palette - 101 Coral Burgundy

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube mir entwich ein "quiieeek" als ich Coral Burgundy auspackte. Rottöne sind genau mein Fall und durch den enthaltenen hellen Champagnerton, kann man allein mit dieser Palette ein tolles AMU schminken, dass blaue Augen richtig zur Geltung bringt. Hier ist die Textur der Lidschatten ein bisschen weniger pudrig, weshalb man sie auch gut im trockenen Zustand verarbeiten kann. Die Swatches sind auch hier auf der Artdeco Eyeshadow Base entstanden.





Color Fever Eyeshadow Palette - 100 Unexpected Rosy Taupe

Diese Palette wurde mit der Bad Girl Palette wiederauferlegt. Ich habe "Unexpected Rosy Taupe" schon seit 10/2011 und wie ihr sehen könnt, habe ich sie sehr häufig in Benutzung. Besonders die beiden oberen Farbtöne habe ich so in noch keiner anderen Palette gesehen, weil sie einen subtilen rosanen Schimmer enthalten und besonderer nicht sein könnten. Einen Look mit diesem Schätzchen könnt ihr HIER sehen. Leider lässt sich der grandiose Effekt der Lidschatten mit der Kamera sehr schlecht einfangen.




Lasting Gel Eyeliner

Den Lasting Gel Eyeliner gibt es in nur einer Farbe - Schwarz. Einfach schwarz. Für 7,90 € bekommt ihr einen Gel Eyeliner in einem schlichten matten Glastigelchen und schwarzer Verschlusskappe. Schraubt man diese auf, kommt eine sehr flüssige Masse zum Vorschein, die sich wie Wackelpudding bewegen lässt. Man sollte den Eyeliner auf keinen Fall auf den Kopf stellen, ich glaube das gäbe eine riesen Sauerei.

Leider muss ich sagen, dass ich mit dieser flüssigen Formulierung nicht wirklich gut zurecht komme. Stippt man mit dem Pinsel hinein, bleibt viel zu viel Produkt hängen - streift man es am Glas ab, ist wieder zu wenig dran. Auf meinem Handrücken seht ihr, dass bei einmaligem Auftrag auch ein wenig die Haut durchschimmert. Auf dem Auge muss man definitiv zwei Schichten auftragen, was zur Folge hat, dass man schnell mal patzt. 




Fazit

Wenn euch die Farben der Quads ansprechen, könnt ihr ruhig zugreifen - müsst euch aber darauf einstellen, dass die Lidschatten eine eher pudrige Textur haben und besonders das Blaue ist etwas schwach pigmentiert. Den Gel Eyeliner kann ich euch leider nicht empfehlen, da er nicht in einer Schicht deckt und mir persönlich die flüssige Konsistenz Schwierigkeiten beim Auftrag machen. Vielleicht wartet ihr einfach auf den Sale und könnt beispielsweise die Quads für 6,90 € ergattern.

So und nun habe ich euch mit "Coral Burgundy" noch einen Look geschminkt. 







Verwendete Produkte


TEINT:
mac studio fix fluid / nc15
catrice cream camouflage / 100 ivory
catrice translucent mattifying powder / geometrix
nyx blush / taupe
make up factory blusher / rosy breeze

LIPPEN:
catrice ultimate colour lipstick / 190 gentle nude is back

AUGEN:
artdeco eyeshadow base
maybelline augenbrauenstift / grey
p2 open your eyes brightener
kiko color fever eyeshadow palette / coral burgundy
kiko lasting gel eyeliner
kiko overblown volume mascara (ebenfalls aus der Bad Girl LE)

Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr es evtl. auf ein Anderes abgesehen, welches ich euch hier nicht gezeigt habe oder lässt euch die LE oder insgesamt Kiko eher kalt?

DIE PRODUKTE DER KIKO BAD GIRL LE WURDEN MIR KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT


Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  1. Ich sollte doch langsam mal die Lidschatten von Kiko testen. Ich sehe sie immer wieder und finde sie echt hübsch :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Quads sehen zauberhaft aus x.x Ich glaube, ich werde schwach :(
    Morgen mal in die Stadt fahren *grml* ... Darf aktuell eigentlich nichts kaufen - schon gar keine Lidschatten.. Ich habe einfach viel zu viele..

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  3. Die Quads sehen richtig toll aus! Das AMU passt so zauberhaft gut zu deiner Augenfarbe <3

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die rötlichen Töne sind auch genau mein Fall! Leider habe ich keinen Kiko in der Nähe. Lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Farben :)
    Die Quads gefallen mir unglaublich gut!

    Und tolles AMU !

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
  6. Das Quad Coral Burgundy gefällt mir farblich wirklich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Die Palette Coral Burgundy wäre hier auch mein absoluter Favorit :-)
    Schönes AMU

    AntwortenLöschen
  8. Mal wieder angefixt.. Verdammt.. Ich will das haben :D:D
    Lg
    Lina

    www.vivacious-lina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Hach Süße, Du hast wieder einen zauberhaften Look geschminkt. Die Paletten und auch der Gel Eyeliner sehen sehr interessant aus. Als ich in Hannover war bin ich natürlich auch gleich zu KIKO gelaufen . . . ich war total enttäuscht . . . zum einen fand ich, sah alles nach "grabbeltisch" aus, dann war da scheinbar eine Angestellte die privat da war und sich vorm Spiegel mit dem kompletten Sortiment geschminkt hat und total giftig geschaut hat sobald man mal versehentlich in ihre Richtung geschaut hat. Die andere Verkäuferin die da war hat einen überhaupt nicht beachtet und nur mit ihrer Kollegin geschnuddelt. Ich habe mich da sehr unwohl gefühlt :(.

    AntwortenLöschen
  10. die Coral Palette ist wunderschön, wow <3

    AntwortenLöschen
  11. Coral Burgundy ... kreiiiisch. Die Farben sind gigantisch <3 Toll siehst du aus!

    AntwortenLöschen
  12. "Coral Burgundy" ist ja wieder genau mein Fall .. haaaach <3.

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde insbesondere die Palette (und den Make Up) mit den Rottönen wunderschön. Leider ist das aber wohl zu meinen starken Schlupflidern und meiner blassen Haut nicht die beste Kombi wenn ich nicht nach verheultem Huhn aussehen will... =/

    AntwortenLöschen
  14. Die "rote" Palette ist wirklich klasse. Bisher besitze ich noch gar nichts von Kiko, obwohl ich ständig bei Kiko vorbeilaufe ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG