CATRICE UNE, DEUX, TROIS LIMITED EDITION

Dienstag, März 04, 2014

Richtige Catrice und Essence Wochen sind das hier auf meinem Blog :D Es kam einfach in letzter Zeit so viel Neues von diesen beiden Marken raus, dass eine Review auf die nächste folgt - ich hoffe euch langweilt das noch nicht. Heute zeige ich euch einige Produkte aus der (hoffentlich noch) aktuellen Une, Deux, Trois Limited Edition. Der Clou an der LE sind die aufeinander abgestimmten Farben - d.h. es gibt von den 5 Nuancen jeweils Nagellack, Blush und den passenden Lippenstift.

Ultimate Nail Laquer - Meet Pinky, Meet Rosy, Meet Berry

Von den Nagellacken habe ich Meet Pinky, Meet Rosy und Meet Berry (von links nach rechts) bekommen. Die Lacke für 2,49 € haben allesamt ein Cremefinish, sind mit einem breiten Pinsel - mit dem ich gut arbeiten kann - ausgestattet und halten auf meinen Nägeln zwei maximal 3 Tage. Besonders gut gefällt mir übrigens Meet Rosy, das ist so eine schöne Alltagsfarbe, die man gut zu allem kombinieren kann.



Defining Blush Duo - Meet Nude, Meet Pinky

Die Blushes der Une, Deux, Trois LE kommen, genau wie die Lacke und Lippenstifte, in der üblichen Verpackung daher. Verziert sind die Blushes mit einer hübschen Schrift in der jeweiligen Blushfarbe. 3,49 € kostet so ein Duo Blush und sie haben die gewohnte Catrice Qualität. Ich muss sagen, dass die Catrice Blushes nach meinem Empfinden die Besten im Drogeriebereich sind. Sie sind sehr seidig, kaum krümelig, lassen sich schön soft verblenden und die Haltbarkeit ist für Puderrouges in Ordnung.



Ich denke es ist klar, welches Blush Meet Nudy und welches Meet Pinky ist. Auf dem Tragefoto seht ihr auf der linken Gesichtshälfte den Nudeton, auf der Rechten das kräftige Pink - welches man übrigens vorsichtig dosieren sollte. Auf dem linken Swatch seht ihr beide Farben jeweils gemischt. Meet Nudy kann ich lediglich ganz hellen Damen empfehlen, sogar bei meiner Hautfarbe verschwindet er etwas auf den Wangen. Dafür ist dies eine tolle Farbe, wenn man stark betonte Augen oder Lippen tragen möchte.










Velvet Matte Lipstick - Meet Pinky, Meet Nudy

Auf die Velvet Matte Lipsticks hatte ich mich besonders gefreut, weil ich "Red Butler", ebenfalls ein Lippenstift mit Velvet Finish aus einer Catrice LE, sehr liebe und hoffte, dass die Lippenstifte der Une, Deux, Trois LE die selbe Textur haben. Leider wurde ich enttäuscht, denn die Formulierung ist sehr pudrig, wie versprochen matt und lässt die Lippen leider sehr unschön aussehen. 



Bei Meet Pinky hält es sich noch in Grenzen und ich werde diese Farbe sicher das ein oder andere Mal im Frühjahr/Sommer tragen, aber Meet Nudy sieht einfach zu schlimm aus. Rauhe Stellen werden betont und für 3,99 € erwarte ich schon, dass die Lippen nicht so aussehen. Die Haltbarkeit lässt leider auch ein wenig zu wünschen übrig. Bei matten Texturen sollte ein Lippenstift schon 3-4 Stunden (ohne Essen und Trinken) halten, aber durch die pudrig-cremige Textur, verflüchtigt sich die Farbe nach spätestens 2 Stunden. Wirklich schade, denn vorallem in Meet Nudy hatte ich große Hoffnungen gesetzt.

Links seht ihr Meet Pinky, ein wunderhübsches, kräftiges Pink. Daneben Meet Nudy, ein Nudeton, der wie ihr sehen könnt, ziemlich genau meiner Hautfarbe entspricht. Und genau das ist das Problem, er ist einfach zu hell - sogar für einen Nudelippenstift.

Auf dem nächsten Bild seht ihr links Meet Nudy, daneben Be Natural!, ebenfalls von Catrice und ganz rechts Creme d´ Nude von MAC.












Fazit

Der Gedanke hinter der LE, nämlich die verschiedenen Produkte farblich aufeinander abzustimmen, finde ich absolut grandios. Wie oft habe ich schon nach dem "Perfect Match" von Lippenstift und Nagellack gesucht - diese LE bietet die perfekte Lösung für dieses Problem. Leider können mich aber nur die Lacke und die Blushes vollends überzeugen. Der Lippenstift Meet Pinky ist Qualitativ noch im Rahmen, aber für mich, auf Grund der geringen Haltbarkeit, kein must have. Wer sich von den Farben angesprochen fühlt, kann nach meinem persönlichen Empfinden, bei den Nagellacken und Blushes auf jeden Fall zugreifen.

DIE PRODUKTE DER UNE, DEUX, TROIS LE WURDEN MIR KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  1. Also die Lippenstifte habe ich auch reviewt und so schlecht von der Haltbarkeit her finde ich sie garnicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmmm, also ich bin jemand, der ziemlich oft die Lippen aufeinanderpresst und so "reibt". ICh denke, dass deshalb die Lippenstifte schneller abgelutscht sind bei mir.

      GLG Ina

      Löschen
  2. Die Nagellacke finde ich alle schön :) Schade, dass der nudige Lippie sich leicht in die Lippenfältchen absetzt, das nervt immer. Von weiter weg sieht man es zwar nicht so, aber wenn ich es weiß, dann stört es mich und ich trage es nicht mehr^^

    AntwortenLöschen
  3. Der Lippenstift Meet Nudy geht gar nicht - ganz schlimme Farbe :-) Nicht persönlich gemeint, aber das weißt Du ja sicher :-)

    Ich liebe übrigens Deine Swatch-Bilder, die sind immer so herrlich groß und man erkennt auch richtig gut was darauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja das sehe ich selber :D

      Oh Danke! Das freut mich sehr, ich bin mir immer nicht sicher ob es gut ist so nah zu fotografieren, aber ich mags auch lieber als so kleine Swatchbilder.

      GLG Ina

      Löschen
  4. Hach, ich liebe diese LE! Hatte auch Sachen zugeschickt bekommen und selber noch 2 dazu gekauft. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Ahh diese LE ist sooo toll<3 Ich find die Farben auch echt schön. Ich habe mir nur die Blushes mitgenommen,weil Nagellacke hatte ich schon in diesen Farben ungefähr.
    Aber toller,ausführlicher Post von dir.

    Liebe Grüße
    dein Leserin Caro von Schminkeckchen
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die LE hat mich dieses mal total kalt gelassen, zwar bin ich um die Blushes geschlichen, aber habe doch alle liegen lassen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe am Ende nichts aus dieser LE gekauft. Ich finde die dunkleren/rosanen Töne viel viel schöner, als die hellen Nuancen.

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben auf den Augen stehen dir super gut!

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die LE farblich sehr gelungen, aber von den Lippenstiften bin ich überhaupt nicht überzeugt, aber dafür von den Blushes und den Nagellacken :)

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild von dir mit beiden Rouges/Blushes/Gesichtsfarben gefällt mir sehr gut - so sehe selbst ich mal, wie unterschiedlich so ein Rouge doch wirken kann =)
    Schade, dass die Lippenstifte nichts sind, ich habe mir Meet Berry mitgenommen und finde ihn ganz gut, wenn auch sehr lila [Überraschung!], die Lacke waren sofort ausverkauft, da hatte ich gar keine Chance :D

    Die Idee, alles abzustimmen, finde ich sehr gut, endlich mal jemand, der mitgedacht hat!

    AntwortenLöschen
  11. Die LE fand ich richtig toll. Ich habe mich aber zusammengerissen und "nur" 3 Blushes mitgenommen (Berry, Cherry, Rosy) obwohl ich erst ALLES haben wollte.
    Der nudefarbene Lippenstift sieht echt komisch aus, gerade auch wegen der Textur auf den Lippen. Der pinke ist einfach zu geil und mal wieder genau deine Farbe! :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG