GESCHMINKT | GEISHA

Freitag, März 21, 2014

Bei unserem heutigen Look-Battle-Thema musste ich etwas überlegen, wie ich das Ganze umsetze. Das Thema Geisha war für mich bislang das schwierigste, weil ich ja normalerweise versuche, die Themen einigermaßen tragbar umzusetzen. Das ist mir hier nicht gelungen, denn ich wollte die typischen kleinen Lippen schminken und starke Kontraste einarbeiten.


Die letzte Runde (Saint Patrick´s Day) habe ich übrigens mit 49 zu 44 Stimmen gewonnen. Es war die letzten Male immer ziemlich knapp, mal sehen wie es dieses Mal ausgeht. Und hier ist nun mein Geisha-Look.






 Verwendete Produkte



rival de loop natural lift make-up / 01 light beige
essence match2cover cream concealer
catrice prime and fine mattifying powder waterproof
kiko rock attraction bronzer / 02 loud tan
sleek blush / scandalous (auch für die augen)
rimmel lasting finish by kate lipstick / nr. 22
maybelline expression eyebrow pencil / 02 grey
artdeco eyeshadow base
catrice eyebrow lifter
nyx jumbo eye pencil / 604 milk
essence gel eye pencil waterproof / black
catrice liquid eyeliner / dating joe black
catrice lashes to kill false lashes volume mascara

Wie gefällts euch? Leider sind mir die Lippen nicht so gut gelungen, weil ich, aus reiner Gewohnheit, meine Lippen aufeinander gepresst hatte. Dies hat meinen Geisha-Mund etwas vergrößert. Ansonsten find ichs ganz cool - sieht sehr ernst aus finde ich. Nun müsst ihr auf Geri´s Blog gucken, welchen Look sie zum Thema "Geisha" geschminkt hat und dann könnt ihr für euren Favoriten abstimmen.


Geisha
Geri
Ina
 

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  1. Wow, das gefällt mir sehr gut. Besonders raffiniert finde ich, wie du das Rot an den Nasenseiten hast auslaufne lassen, das wirkt klasse. Meine Stimme hast du! :D

    xxx
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Find ich auch sehr gut umgesetzt. Ich finds total schön wie Geishas immer geschminkt sind und der Film ist sooo toll!

    AntwortenLöschen
  3. Hab für dich gestimmt. Dein Look gefällt mir sehr gut. Hast du super umgesetzt.

    Liebe Grüße von Ella loves

    AntwortenLöschen
  4. Krass, wie dein Gesicht durch das AMU einfach mal einen komplett anderen Ausdruck bekommt! Als wärst du eine andere Person :D
    Richtig geil gemacht ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hab sofort gedacht, die Lippen hätten noch kleiner gekonnt. Dann hab ich gelesen und gegrinst :) Die Augen sind genial geworden! Dir steht der Look besser wegen der hellen Haut :)

    AntwortenLöschen
  6. wow was für ein look, super!
    liebe gruesse und ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina,
    sehr cooler Look! Ich mag immer beide eurer Looks, dieses Mal liegst Du für mich wieder einen Hauch vorne. Ich mag das auslaufende Rot an der Nase sehr.
    Lieben Gruß
    Janine
    P.S. Hast Du nicht auch Lust, an meinem Gewinnspiel teilzunehmen? Dazu gehört auch ein kreativer Beitrag und ich weiß, dass Du bestimmt etwas tolles zaubern würdest ;o)
    http://diemissmini.blogspot.de/2014/03/gewinnspiel-happy-birthday-aller-guten.html

    AntwortenLöschen
  8. Meiner Meinung nach trifft dein make-Up das Thema besser und sagt mir auch wieder mehr zu. Deswegen geht mein Punkt wieder an dich. Dennoch sind beide Make-Ups wirklich großartig. Ich bin begeistert, wie toll ihr das immer hinbekommt. =)

    AntwortenLöschen
  9. Beide Looks sind toll, aber da ich Deinen "originalgetreuer" finde, habe ich für Dich gestimmt.

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst wirklick aus wie eine Geisha, toller Look und sehr schön geschminkt! Das mit den Lippen finde ich nicht schlimm, passt trotzdem noch :).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  11. Vom AMU her steht ihr beide gleich für mich, aber dein Hautton ist einfach mehr Geisha...
    Deswegen bekommst du meine Stimme.
    Liebe Grüße, Finja :)

    AntwortenLöschen
  12. sieht super aus und passt wirklich gut zum Thema

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG