YVES ROCHER SOMMERKOLLEKTION

Dienstag, Mai 13, 2014

Auch Yves Rocher bringt regelmäßig limitierte Kollektionen raus und ein paar Produkte der aktuellen Sommerkollektion, die bis September erhältlich ist, möchte ich euch heute zeigen.


EAU DE TOILETTE - COLLECTION ÉTÉ

Das Eau de Toilette* der Kollektion kostet 14,95 € und enthält 75 ml. Der Glasflakon schreit für mich nach "Meer!" und wirkt sehr hochwertig. Laut Beschreibung besteht die Herznote aus Zitrusblüten und es enthält Essenzen aus Bergamotte, Zitrone und Mandarine. Und ja, der Duft ist zitronig, fruchtig und sehr frisch. Ich mag solche Düfte, gerade im Frühling/Sommer, sehr und meine Flasche ist auch schon zu 1/4 geleert. Allerdings muss ich sagen, dass der Duft nicht so lange anhält wie bei höherpreisigen Parfüms. Aber für den Preis für Liebhaber von fruchtigen, zitronigen Düften, sicher einen Kauf Wert.

PUDER-LIDSCHATTEN TRIO

Als Lidschatten-Junkie freue ich mich immer wieder, wenn sich neue Nuancen in meine Sammlung schleichen und so freute ich mich, dass sich in meinem Päckchen das in der Kollektion enthaltene Lidschatten Trio* befand. Für 8,95 € bekommt ihr drei Lidschatten und insgesamt 3 g Produkt. Das Trio befindet sich in einer quietschgelben, meiner Meinung nach eher billig wirkenden, Verpackung mit leicht afrikanisch angehauchten Druck.


Die Farben, ein metallisches Blau und zwei Kupfertöne, sind leider nicht wirklich außergewöhnlich. Das sind Nuancen, die man so schon unzählige Male in anderen Paletten oder Solo gesehen hat. Die Pigmentierung ist zwar äußerst gut und die Textur geschmeidig, buttrig, aber für 8,95 € würde ich das Trio definitiv nicht kaufen. Zumal sich die beiden Kupfertöne kaum voneinander unterscheiden und auf dem Auge entsteht ein Einheitsbrei. (Der Lidstrich im AMU ist mit einem Essence Gel Kajal entstanden!)





LIPGLOSS - PINK ROSÈ

Ihr wisst, ich bin kein Lipglossfan und leider bestätigt sich meine Vorliebe für eher matte Texturen auch bei der Review dieses Lipglosses* ein weiteres Mal. Erstmal muss ich sagen, das mich die Verpackung nicht begeistert und leider habe ich auch die Farbfolie abgezogen (siehe weißes Ende), weil ich dachte, es ist ein Hygienesiegel. Ich finde eine weiße Verpackung zu nehmen und einfach so eine Folie drumrum zu kleben, wirkt nicht besonders hochwertig und das bei einem Preis von 3,95 €!

Der sanduhrenförmige Schwammapplikator nimmt ordentlich was von dem dickflüssigen Lipgloss auf und man hat etwas Mühe so viel Produkt auf den Lippen zu verteilen. Ich würde das ganze Konzept auch eher als Lip-Cream bezeichnen, weil die Textur meiner Meinung nach nicht viel mit einem Gloss am Hut hat. Wer die Essence Lip-Creams kennt,weiß was ich meine, nur das dieser hier eben nicht matt antrocknet, sondern glossig bleibt.

Die Farbe wirkt ganz dick aufgetragen eher rötlich. Der pinke Touch kommt erst heraus, wenn man den Lipgloss etwas sheerer aufträgt. Und in Anbetracht meines Lippenfotos, erkennt man gut, dass sich der Lipgloss nicht sehr gleichmäßig auftragen lässt. Das Ergebnis wirkt unruhig und schon nach dem Auftragen läuft das Produkt über die Lippenränder.



Das Tragegefühl ist eher klebrig und ich persönlich müsste ständig kontrollieren, ob noch alles an Ort und Stelle ist und das ist der Lipgloss leider nur ca. 45 Min.. Hier leider auch keine Empfehlung von mir.

NAGELLACK

Schauen wir uns zu guter Letzt noch zwei der insgesamt fünf Nagellacke* (1,95 €) an. Ich habe die Farben Pink-Rosé und Gold bekommen. Und auch bei den Nagellacken habe ich leider einige Kritikpunkte. Zum einen sind die Fläschchen wirklich winzig und ich hatte Probleme den kleinen Verschluss gut zu greifen, weshalb ich mich schon beim Aufschrauben gequält hatte. Zum anderen ist auch das Lackieren eine Qual, weil der Pinsel extrem schmal und starr ist - er schmiegt sich kaum dem Nagel an. Die beiden Farben sind zwar ganz hübsch und decken in zwei Schichten, aber nichts was man nicht schon gesehen hat.



FAZIT

So leid es mir für eine Kosmetikfirma tut wenn ich schlecht über ihre Produkte schreibe, so muss ich leider ganz ehrlich sagen, dass mich die Kollektion nicht überzeugt hat. Yves Rocher ist meiner Meinung nach weit von den gehypten Drogerie Limited Editions entfernt. Einzig das Parfüm konnte mich begeistern! Weiterhin hat für mich dieser ganze Schein eine Naturkosmetikmarke zu sein - was leider nur teilweise der Wahrheit entspricht - einen faden Beigeschmack. Nicht umsonst stellt Alverde z.B. keine Nagellacke her. Hier bitte ich euch, euch genau zu informieren, bevor ihr Yves Rocher Produkte kauft, ob wirklich so viel "Natur" drin ist wie die Marke verspricht. Wie hat mir eine Liebe Leserin (zwinker du weißt) erklärt: "Wirklich grün ist Yves Rocher nicht!" und leider lässt sich das auch schlecht nachvollziehen, weil auf der Homepage keinerlei Inhaltsstoffe aufgelistet sind.

Welchen Eindruck macht die Kollektion auf euch? Vielleicht habt ihr auch das ein oder andere Produkt getestet und habt eine andere Meinung als ich? Was denkt ihr über Yves Rocher im Allgemeinen? Ich bin gespannt und werde euer Feedback an Yves Rocher weiterleiten!

*PR-SAMPLE

Ich habe euch noch den Gesamtlook fotografiert, mit dem AMU aus den drei Lidschatten und dem Lipgloss Pink-Rosé.







Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  1. Von dieser Kollektion gefällt mir das Parfum auch am besten. Ich werde das Set wohl verschenken...

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich nicht berauschend an. Ich werde wohl nur die Lidschatten und das Parfum testen. Das Parfum hört sich aber wirklich super für den Frühling / Sommer an.

    AntwortenLöschen
  3. Der Lidschatten gefällt mir, das Parfum allerdings nicht :)

    AntwortenLöschen
  4. Puh, also die Lidschatten gefallen mir gar nicht (einzig das dunkle Blau vllt noch) und auch die winzigen Lacke haben mich bei YR schon immer gestört. Einzig der Duft klingt interessant - ich mag zitrisch frische Düfte sehr gern.

    AntwortenLöschen
  5. Diese winzigen Lacke find ich so überteuert, bei Essence kriegt man für weniger Geld größere und auch eine sehr viel größere Auswahl, aber naja. :/
    Aus der LE hab ich mir den "Augenkonturenstift" geholt, mit dem bin ich allerdings ganz zufrieden, ist den NYX Jumbo Pensils ganz ähnlich.^^

    AntwortenLöschen
  6. Farblich gefällt mir dieLidschattenpalette. Der Rest eher nicht so.

    AntwortenLöschen
  7. hmpf
    mir gefällt das verpackungsdesign überhaupt nicht =.=

    AntwortenLöschen
  8. war ich da etwa gemeint? ^^
    also ich finde ja generell die yr produkte vollkommen überteuert. aber sonst bekommen sie wenigstens noch eine ansprechende optik. aber die le hier sieht ja so billig aus.

    ich mag zitrusdüfte gern :)

    AntwortenLöschen
  9. Das Parfum und das passende Duschgel habe ich mir auch zugelegt. Ich ♥ den Duft :)

    lg russkaja

    AntwortenLöschen
  10. Hi Ina,

    ich bin Michelle von Yves Rocher. Schade, dass Dir nicht alle unsere Produkte zugesagt haben. In jedem Fall freue ich mich aber, dass dir der sommerliche Duft so gut gefällt. Dieses Produkt-Review, wie viele Deiner anderen auch, ist wirklich sehr gut geschrieben. Du setzt Dich kritisch mit den Produkten auseinander, was ich sehr schätze. Auch freuen wir uns über Deine Anregungen, wie etwa, die Inhaltsstoffe auch in unserem Onlineshop eindeutiger auszuzeichnen. Das sind Hinweise, die uns dabei helfen, unseren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu verschaffen.

    Du nimmst Stellung zu Yves Rocher als Naturkosmetikmarke. Dazu muss ich erklären, dass wir stets nach Richtlinien handeln, die wir uns selbst auferlegt haben. So werden alle unsere Produkte auf pflanzlicher Basis hergestellt, und nur in den Fällen, in denen die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit pflanzlicher Inhaltsstoffe nicht garantiert ist, geben wir synthetischen Inhaltsstoffen den Vorzug. Unsere Pflanzen beziehen wir bevorzugt aus Bio-Netzwerken und betreiben seit 1997 im bretonischen Dorf La Gacilly auf 55 Hektar selbst Bio Ackerbau nach zertifizierten Ecocert Kriterien. Allein dadurch wird 1/3 unseres Pflanzenbedarfs abgedeckt. Ausgenommen von Honig und Bienenwachs verwenden wir zudem keinerlei Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs und selbstredend verzichten wir auch auf Tierversuche.

    Dein Review hat mir jedoch gut gefallen. Und da es offensichtlich Produkte in unserem Sortiment gibt, die Dir wirklich zusagen, möchte ich Dir auch zukünftig ausgewählte Produkte zum Ausprobieren zusenden und hoffe, dass wir Dich für unsere Produkte begeistern können.

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG