Meine Top 3 Teintprodukte

Dienstag, September 23, 2014

Die liebe Diana von www.ineedsunshine.de ruft regelmäßig dazu auf, die Top 3 Produkte aus verschiedenen Kategorien zu zeigen. Dieses Mal geht es um die Top 3 Teintprodukte und weil sich im Laufe der Zeit drei Produkte aus meiner Sammlung als Favoriten herauskristallisiert haben, mache ich bei der Aktion sehr gerne mit. Ich benutze zwar auch andere Produkte, vorallem bei den Bronzern, sehr gerne, aber diese drei benutze ich immer dann, wenn ich besonders gut aussehen will.





Revlon Colorstay Make Up für Misch- und ölige Haut

Ich habe ja wirklich schon unzählige Foundations ausprobiert und ich mochte auch einige von ihnen, aber bislang konnte mich keine Foundation so zufrieden stellen wie die Revlon Colorstay für Misch- und ölige Haut. Ich habe sie in der Farbe 150 buff. Dies ist die zweithellste Nuance und ist gelbstichig. Bei meiner sehr öligen T-Zone und zu Unreinheiten neigender Haut, benötige ich eine Foundation die so lange wie möglich mattiert, eine gute Deckkraft hat und eine gute Haltbarkeit bietet. Genau diese Eigenschaften beisitzt dieses Make Up, weshalb ich es mir auch schon einmal nachgekauft habe. Einziges Manko ist, dass sie nicht mit einem Pumpspender ausgestattet ist. Eine vollständige bzw. ausführliche Review mit Vergleichsswatches zu anderen Foundations findet ihr HIER.




MAC pro Longwear Concealer

Eines meiner wenigen High End Produkte ist der MAC pro Longwear Concealer, den ich in der Farbe NC (also gelb) 15 habe. Für mich ist dies DER Concealer! Er lässt sich sehr gut einarbeiten, trocknet matt an, deckt perfekt und die Haltbarkeit ist zweifelsohne die Beste die ich bei einem Concealer beobachten konnte.Einzig der Pumpspender ist nervig, denn man entnimmt mit ihm grundsätzlich zu viel Produkt. Eine vollständige bzw. ausführliche Review mit Vergleichsswatches zu anderen Concealerm findet ihr HIER.







W7 Honolulu Bronzing Powder


Dieser günstige Bronzer wurde mir vor knapp einem Jahr von dem Onlineshop www.liris-beautywelt.de zur Verfügung gestellt. Wie ihr unten sehen könnt, habe ich den Bronzer in dieser Zeit fast geleert, was beweist, wie häufig ich zu ihm greife. Immerhin hätte ich noch mindestens 5 andere Bronzer in meiner Sammlung. Aber dieser ist einfach der beste. Die Farbe ähnelt sehr dem Benefit Hoola Bronzer, ist matt und lässt sich sehr gut verblenden. Die Farbe passt sehr gut zu meiner Haut, jetzt mit den roten Haaren sogar noch mehr. Sie hat ein ganz leichtes Satinfinish, ist also mit ganz feinem Schimmer durchzogen, weshalb die Haut mit dem Bronzer nicht zu pudrig aussieht. Wer noch einen guten Bronzer sucht, der sich farblich auch zum Konturieren eignet, sollte sich das W7 Honolulu Bronzing Powder unbedingt anschauen. Eine vollständige bzw. ausführliche Review mit Vergleichsswatches zu anderen Bronzern findet ihr HIER.








Dies waren sie also, meine Top 3 Teinprodukte. Jetzt seht ihr nochmal Swatches der drei Produkte in der Übersicht und schaut unbedingt bei Diana auf www.ineedsunshine.de vorbei und macht bei ihrer Aktion mit oder guckt euch dort die Beiträge von anderen Bloggern an.

Welches sind eure Top 3 Teintprodukte? Ich bin gespannt auf eure Empfehlungen!


Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  1. Also ich steh total auf die CC Cream von Clinique. Die deckt gut - nicht zu sehr, gibt einen toller leichten schimmer, hält den ganzen Tag. Ich liebe sie :D

    Als Concealer finde ich den Maybellin SuperStay Better Skin klasse (Die Foundation aus der Serie hat bei mir gar nicht funktioniert, aber der Concealer ist super).

    Blush verwende ich eigentlich eher selten... bekomme ich irgendwie nicht so hin, dass es mir gefällt :D

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  2. Der Bronzer ist richtig toll! (:

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
  3. Den Concealer von MAC mag ich auch sehr gern und benutze ihn täglich! Das Bronzing Powder sieht wirklich toll an dir aus und ist für den Preis und die Qualität wohl unschlagbar!
    Die Foundation muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen :)
    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
  4. Die Foundation habe ich in der Variante für trockene Haut & finde sie super. Sie deckt perfekt ab & fühlt sich dennoch sehr leicht an, außerdem hält sie mühelos einen ganzen Tag durch.
    Der Bronzer macht einen hervorragenden Eindruck. Wenn mein derzeitiger Bronzer leer ist - ziemlich bald - werde ich mir diesen bestellen. Vor kurzem wurde mir nämlich Hoola zum Konturieren aufgetragen & das sah sehr gut aus & dieser Bronzer scheint ihm sehr ähnlich zu sein.

    AntwortenLöschen
  5. Oh toller Bericht. Den Pro Longwear Concealer möchte ich irgendwann auch mal kaufen, aktuell hab ich aber noch den Maybellin Löscher, den Fit Me und ich bin nicht so der Concealermensch. Kaum Augenringe und teils baue ich dann nur mit der Foundation eine höhere Deckkraft auf, falls doch mal ein Schatten vorhanden ist.

    Aktuell sind meine Top 3 Produkte:
    - [lustigerweise] die Velver Foundation von Catrice. Okay, sie ist einen ticken zu dunkel aber an sich find ich sie wirklich super gut.
    - Vichy Dermablend Fixierpuder [göttlich samtich und mattiert Ewigkeiten, am Freitag kommt dazu auch ein Bericht]
    - als Bronzer LIEBE ich aktuell MAC Harmony, welches ich erkreiselt hab. Eigentlich ein Blush aber der Ton ist für sehr helle Häutchen auch echt toll zum konturieren.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich bin voll der Concealerjunkie, keine Ahnung warum :D

      Da freue ich mich schon drauf, Puder ist sone Sache, das sollte nie zu pudrig aussehen, aber auch gut mattieren. Meinen heiligen Gral habe ich da noch nicht gefunden.
      Harmony habe ich auch, nur ist er mir meist zu rötlich, kommt immer aufs restliche Make Up drauf an.

      Löschen
  6. Die Foundation von REVLON hab ich auch. Ich mag die total gerne und verwende sie oft zum Ausgehen.
    Gibt es noch einen helleren Ton als 150 Buff?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die einfach! Ja, auf ebay gibts noch die 110 Ivory. Aber laut Swatchbilder die ich im Internet gesehen habe, ist die wirklich seeeeehr hell, schon fast weiß.

      Löschen
  7. Die Revlon Foundation habe ich auch, die ist echt top! Ich war wirklich, wirklich erstaunt wie gut das Ding deckt und hält! Mein Concealer ist von Illamasqua, den kann ich auch sehr empfehlen. Ansonsten habe ich nur ein Blush von Inglot, das so leer ist wie dein Bronzer ;)

    AntwortenLöschen
  8. Der Bronzer ist der Beste =) Nutze ich auch regelmäßig =)

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post! Den Concealer findest du auch unter meinen Top 3 Teintprodukten, vielleicht hast du ja Lust vorbeizuschauen ^^
    xoxo Catalina
    http://so-lipglossy.blogspot.de/2014/09/meine-top-3-teintprodukte-blogparade-1.html

    AntwortenLöschen
  10. das make up ist wirklich toll! danke für die vorstellung! gglg

    AntwortenLöschen
  11. Ach deine Top-Produkte gefallen mir auch sehr gut, vor alle, die Foundation zaubert ein richtig tolles Ergebnis. Den Concealer habe ich auch, mochte ihn aber nicht so gern. Vielleicht wage ich mich jetzt nochmal ran. Meine 3 Top-Produkte findest du hier: http://whatdoyoufancy.blogspot.de/2014/09/blogparade-teintprodukte-luminous-silk-foundation-fit-me-concealer-matte-translucent.html

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. Den Concealer muss ich auch unbedingt mal testen! Außer Blush hatte ich von Mac noch kein Teintprodukt, aber wenn du sagst, dass das so gut ist, dann muss das ja was heißen :D

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das Ergebnis des Concealers ist ja mega *_*

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG