Paula´s Choice Nude Mattes

Dienstag, Oktober 28, 2014

Auch die Marke Paula´s Choice reiht sich mit der The Nude Mattes Eyeshadow Palette in die Riege der beliebten Nudepaletten ein. Kein geringerer als Wyne Goss (Youtuber und Make Up Artist) hat Paula Begoun dabei geholfen diese Lidschasttenpalette zu kreieren.
Über "Paula´s Choice"

Das Besondere an PAULA’s CHOICE Produkten, die seit Anfang letzen Jahres auch in Deutschland erhältlich sind, ist vor allem die persönliche Geschichte der Gründerin Paula Begoun. Diese prägt die gesamte Philosophie des Kosmetikunternehmens. Denn bevor Paula 1995 PAULA’s CHOICE gründete, hatte sie schon mehrere kritische Besteller über die Kosmetikindustrie verfasst und war dadurch bereits zu einer Art Kultfigur in den USA avanciert. Eines der Hauptanliegen von Paula ist es, uns Konsumentinnen genauestens über die Inhaltsstoffe und Wirkung von Kosmetikprodukten aufzuklären. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kosmetikherstellern verzichtet Paula dabei generell auf reizauslösende Inhaltsstoffe wie Alkohol, Parfüm- oder Duftstoffe. Jedes PAULA’s CHOICE Produkt ist daher nach den neuesten Erkenntnissen der Forschung zusammengestellt und randvoll mit Inhaltsstoffen, die deiner Haut nur Gutes tun. Paula’s Choice Inc. hat seine Produkte niemals an Tieren getestet und wird das in Zukunft auch nicht tun. 
(Quelle: Anschreiben/Infomaterial Produkttest)


Auch die The Nude Mattes Eyeshadow Palette ist frei von Duftstoffen. Ich frage mich immer wieder, zum Beispiel wenn ich meine Beni Durrer Lidschatten benutze, wozu die Firmen solche Produkte mit einem Duft anreichern. Hier auf jeden Fall schonmal ein Pluspunkt für die Inhaltsstoffe und dem Verzicht auf Tierversuche!

The Nude Mattes Eyeshadow Palette

Die Lidschattenpalette beherbergt 11 komplett matte und einen schimmernden Lidschatten, also insgesamt 12 Lidschatten für einen Preis von 40,-€. Eingebettet sind die rechteckigen, schmalen Pfännchen in eine Urban Decay ähnliche Pappverpackung, die meiner Meinung nach etwas minderwertig daher kommt und dem hohen Preis nicht gerecht wird. Es handelt sich dabei um Schaumstoff, der lediglich mit einer ganz dünnen Pappe umschlossen ist. Ich persönlich mag es ja, wenn meine Kosmetikartikel irgendwann benutzt aussehen, aber die ein oder andere Dame könnte sich an den Gebrauchsspuren, die schnell auf der Palette zu sehen sind, (Druckstellen, Kratzer etc.) stören. Weiterhin ist ein ein syntetischer Lidschattenpinsel enthalten, den ich absolut nicht für die Verwendung von Puderlidschatten empfehlen kann. Der Pinsel ist zu starr und nimmt kaum Produkt auf. Deswegen ist dieser Pinsel nun mein neuer Freund in Sachen Cremelidschatten und/oder Concealer geworden.





Wie ihr auf folgenden Bildern sehen könnt, sind die Lidschatten zum einen sehr krümelig und zum anderen verschließt sich die Oberfläche wenn man mit den Fingern reingeht. Mit dem Pinsel passiert dies gottseidank nicht, diesen Umstand müsst ihr also nicht weiter beachten. Obwohl die Lidschatten doch recht arg krümeln im Pfännchen, konnte ich nach kurzem Abklopfen des Pinsels, keinen Fall-Out feststellen.




Die Pigmentierung ist für matte Lidschatten wirklich sehr gut und auch auf dem Auge verlieren sie nicht an Farbkraft. Selbst die hellen Nuancen geben gut Farbe ab, was ihr an dem stark aufgehellten Innenwinkel im späteren Look erkennen könnt. Die Verblendbarkeit der Lidschatten ist durch die Bank richtig, richtig gut. Es kommt natürlich immer auf die Lidschattenbase an. Bei einer sehr klebrigen Base, wie der Rival de Loop Young Eyeshadow Base zum Beispiel, sollte man das Augenlid ein wenig abpudern, da ansonsten Flecken entstehen. Dies liegt aber nicht an den Lidschatten. Ich benutze momentan einfach den MAC Pro Longwear Concealer als Base und hierauf lassen sich die Lidschatten hervorragend verarbeiten. Die Swatches sind übrigens ohne Base entstanden.

Chantilly, Light Cream, Shimmering Shell Pink, Caramel, Café au Lait, Chestnut, Clay, Plum Taupe, Gunmetal Gray, Chocolate Truffle, Coffee, Onyx




Die Farben der Palette sind prädestiniert um Augenmakeups zu schminken, die zu knalligen Lippen passen. Von ganz zart über dunkle Smokey Eyes ist alles möglich. Besonders im Alltag mögen viele Frauen nicht unbedingt zu stark schimmernden Lidschatten greifen, weil es ihnen zu auffällig ist oder Augenfältchen zu stark betont werden. Besonders für diese Frauen ist die Palette, mit den sanften Farbabstufungen genau das Richtige. Eine perfekte Alltagspalette!

Fazit

Für die Lidschatten gebe ich einen Daumen hoch. Hochpigmentierte, matte Farben, die sich gut verarbeiten lassen und keinen Fall-Out verursachen. Einen faden Beigeschmack hinterlassen die Krümel, die bei der Entnahme der Lidschatten entstehen, und die minderwertige Verpackung. Die zwar auf den ersten Blick ganz schick und edel, nach einigen Benutzungen aber schnell abgegrabbelt aussieht. Ich bin zwiespaltigen, ob ich die Palette für diesen hohen Preis empfehlen kann. Wer schon lange auf der Suche nach einer Sammlung von matten Lidschatten in verschiedenen Nuancen ist, der wird mit den Lidschatten glücklich und die 40,-€ lohnen sich.

Wer aber ohne hin nicht gerne Matt trägt und ähnliche Farben bereits in anderen Paletten oder einzeln besitzt, der muss sie nicht unbedingt haben, denn Einzigartig sind die Farben sicher nicht und anderweitig auch zu finden. Ich persönlich bin sehr glücklich sie zu besitzen, so muss ich mir nicht immer einzelne matte Farben zusammensuchen und habe alles beisammen was ich im Alltag brauche, wenn ich knallige Lippen tragen möchte.

Was sagt ihr zur Paula´s Choice The Nude Mattes Eyeshadow Palette? Besonders in anbetracht des Preises von 40,-€?

Weitere Reviews findet ihr bei...
... PinkySally
... allaboutBib


Heute zeige ich euch das erste von zwei Make Ups, welche ich mit der Paula´s Choice The Nude Mattes Palette geschminkt habe. Dies ist ein Ina-Standard-Look. Ein helles bewegliches Lid, gepaart mit einer dunklen Lidfalte. Dazu ein schwarzer Lidstrich und farbige Lippen. In diesem Fall Rot - ich trage aber sämtliche Farben zu einem solchen AMU. Bei einem solchen AMU arbeite ich mich von hell nach dunkel vor - so entsteht ein schöner, weicher Übergang.











revlon colorstay make up for combination and oily skin / 150 buff
mac pro longwear concealer / nc15
manhattan clearface compact powder / 70 vanilla
w7 bronzing powder / honolulu
the balm highlighter / mary loumanizer
essence viva brasil blush / 02 destination: sao paulo
catrice ultimate colour lipstick / 360 mattraction
rival de loop augenbrauenstift / 02 braun
paula´s choice the nude mattes eyeshadow palette
kiko sumptous kajal / 01 refined taupe white
maybelline geleyeliner / 01 black

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  1. Ich hab die Palette ja auch schon vorgestellt mit einigen Looks und finde sie einfach toll. Matte Lidschatten liebe ich aber auch einfach und die Zusammenstellung der Palette finde ich sehr gelungen. Und wie du schreibst auch gut pigmentiert. Bin froh sie zu haben und nutze sie immer wieder gern :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette reizt mich natürlich schon, aber ich habe für meinen geringen Verbrauch an Nude-Lidschatten ohnehin schon die totale Überversorgung in meiner Sammlung.. :D Die Swatches sehen aber soo toll aus für eine matte Nudepalette (habe da irgendwie immer meine Vorurteile). Sollte ich doch mal Nudenotstand haben, ziehe ich die Palette auf jeden Fall in Erwägung. :D
    Mir gefallen deine Transparenz-"Buttons" übrigens klasse! Habe ich gerade zum ersten Mal wirklich wahrgenommen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du die Transparenz-Buttons entdeckt hast. Ich finde es wichtig, dass meine Leser darüber informiert sind, welche Produkte ich selbst gekauft habe, welche ich zugeschickt bekomme und wo evtl. Geld fliest.

      Löschen
  3. Schöne Farben, ich komme immer mehr auf den Geschmack von nudigen Tönen im AMU :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben der Palette sind wirklich hübsch. Was gute matte Lidschatten angeht, muss sich meiner Meinung nach noch einiges im Drogeriebereich tun.
    Schade, dass die Verpackung bei dem Preis so ausfällt. Auf jeden Fall ein Grund für mich, sie mir nicht näher anzugucken.

    Dein Make Up sieht fantastisch aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, bei dem Preis wäre Verpackungstechnisch noch mehr gegangen, aber das war sicherlich nicht nötig, weil PC die Palette eh aus der Hand gerissen wird :D

      Löschen
  5. Uhhh also von den Farben her wäre die Palette definitiv auch etwas für mich!

    AntwortenLöschen
  6. Sie ist wunderschön. ♥

    Gewollt oder nicht, die Verpackung ist so sehr UD Naked, dennoch eine Augenweide. Man kann eh nie genug haben. :) Würde ich trotz des Preises kaufen, so teuer im Vergleich ist sie nun definitiv nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Farben wunderschön, jedoch würde ich mir eine stabilere Verpackung wünschen, so wie die von der Urban Decay Naked2 oder 3 :-)
    Dein Make-up ist übrigens toll geworden!

    Alles Liebe, Doris

    AntwortenLöschen
  8. Die palette ist echt total schön, allerdings wären mir 40€ zu viel. ich denke da gibts auch gute alternativen....vier Sleek-Paletten zum Beispiel ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Farben lassen sich sicher mit Sleek Paletten abdecken. Ich genieße aber, dass ich so alle matten Töne beisammen habe, bevor ich mir mehrere Sleek Paletten ranholen muss.

      Löschen
  9. Ich find die Farben alle toll, aber ich muss sagen, dass die Verpackung bei 40€ ein wenig zu wünschen übrig lässt, schreckt mich ein bisschen ab und find ich echt schade! Aber sollte ich mal einen akuten Mangel an matten Lidschatten erreichen, die Farben hier stehen sicherlich ganz oben auf der Liste.
    Jetzt geier ich erst mal der BH Cosmetics Palette nach, die du mir da in den Kopf gesetzt hast - hör auf damit! :D

    AntwortenLöschen
  10. Eine matte Palette mit brauntönen ♥
    Aber für 40€ kaufe ich mir lieber in ein paar Jahren die Naked1 :) Die möchte ich schon länger :)
    Tolle Fotos! ♥

    AntwortenLöschen
  11. also ich muss ja sagen, eine Palette mit matten Brauntönen find ich klasse, brauch ich absolut mal wieder eine neue. aber 40€ für DIE quali und dann bröselt der Spaß? Ach nö. Dann doch lieber wieder mal bei sleek stöbern.^^
    Aber dein Look sieht trotzdem toll aus damit :)

    Liebe Grüße, Virginie

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG