Quickreview * Manhattan Blogger´s Choice

Mittwoch, Oktober 08, 2014

Auch wenn die LE schon lange in unseren Drogerien zu finden ist und es sie wahrscheinlich nicht mehr lange geben wird, möchte ich sie euch noch kurz zeigen. Es ist für mich Ehrensache, die Manhattan Blogger´s Choice LE zu reviewen, weil ganz liebe Bloggerkolleginnen daran mitgewirkt haben.

Neun Bloggerinnen haben sich in die Weltstadt New York begeben und haben dort an der Blogger´s Choice LE gebastelt. Das Ergebnis sind drei Nagellacke, drei Lidschatten-Trios und drei matte Lippenstifte. Die genauen Gruppen könnt ihr euch HIER bei Funnypilgrim angucken - Mira hat nämlich auch Ihre Ideen mit einfließen lassen.


Nail Polish (ca. 2,99 €)

Drei völlig unterschiedliche Nagellacke hat die LE hervorgebracht. Ganz links haben wir "Ni Hao in the morning", in der Mitte "Urban Diva" und rechts außen "Green & Bronx". Ni Hao in the Morning ist ein cremefarbener Nagellack mit leichtem Schimmer. Was sich die Gruppe "Meatpacking" bei diesem grünen Nagellack mit goldenen und roten Glitter gedacht hat, ist mir ein Rätsel. Ich persönlich finde ihn scheußlich.








Trio Eyeshadow (ca. 4,99 €)

Die Lidschattentrios interessierten mich am Meisten. Neben Lippenstiften ist das meine liebste Beautykategorie, doch leider wurde ich von den Manhattan Trios enttäuscht. Pro Palette finden drei runde Pfännchen und ein kleiner Spiegel platz. Weiterhin ist ein beidseitiger Schaumstoffapplikator enthalten. 



Von allen neun Lidschatten konnte mich nur der dunkle Pflaumeton aus der "My Precious China" Palette vollends überzeugen. Alle anderen Lidschatten sind leider sehr schwach pigmentiert und auf dem Auge kaum sichtbar. Die Swatches sind auf der Rival de Loop Eyeshadow Base entstanden.

My Precious China



Concrete Walk



Downtown to Earth



Matte Lipstick (ca. 3,99 €)

Die matten Lippenstifte der Kollektion sind ja in bzw. auf aller Munde. Das Verpackungsdesign finde ich persönlich sehr ansprechend. Es wirkt modern und wertig, obwohl es aus Kunststoff ist. Alle drei Lippenstifte haben einen fruchtigen - ich meine es ist Kirsche - Geschmack. Der Auftrag ist etwas flutschig im ersten Moment und es dauert etwas, bis die Lippenstift antrocknen. Leider kann ich sie auch nicht so ganz präzise auftragen, weil die Kanten abgerundet sind. Vielleicht wird es besser, wenn diese abgetragen ist. Sind die Lippenstifte angetrocknet, sind sie gut haltbar, haben ein leichtes glänzendes Finish und halten recht gut. Trinken überstehen sie, essen leider nicht. Für den Preis aber definitiv gute Lippenstifte und wer auf kräftige Farben steht, kann getrost zugreifen.



Fire Escape                              Papayeah!                              Meat me at the District



Fire Escape  



Papayeah!



Meat me at the District



Fazit

Ich muss gestehen, mir hätte es besser gefallen, wenn die Produkte der einzelnen Gruppen aufeinander abgestimmt gewesen wären, Kauft man sich Nagellack, Lidschatten und Lippenstift aus einer Gruppe, beißen sich diese sogar. Auch untereinander sind die Produkte schlecht kombinierbar. Deswegen habe ich ein AMU mit Lidschatten aus allen drei Trios geschminkt und dazu einen nudefarbenen Lippenstift kombiniert. Ansonsten könnt ihr bei den Nagellacken und Lippenstiften zugreifen, wenn euch die Farben gefallen.







revlon colorstay make up oily and combination skin / 150 buff
catrice camouflage cream / 100 ivory
manhattan clearface compact powder / 70 vanilla
the balm bronzing powder / bahama mama
barry m. blusher / 4 raspberry
the balm highlighter / mary loumanizier
catrice ultimate gel colour / 090 better than nude
rival de loop eyeshadow base
rival de loop augenbrauenstift / 02 braun
manhattan trio eyeshadow / 3 downtown to earth
manhattan trio eyeshadow / 2 my precious china
manhattan trio eyeshadow / 1 concrete walk
manhattan x-treme last eyeliner / n1010
manhattn kohl kajal eyeliner / 51d nude couture
catrice liquid eyeliner waterproof / don´t leave me
manhattan supreme lash mascara

Wie findet ihr das Konzept der Blogger´s Choice LE? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Produkten gemacht? Welche werdet ihr euch evtl. noch zulegen?


Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  1. Mir gefallen die Lippenstifte aus der Kollektion besonder gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Lippenstifte auch genial, die Lidschatten hingegen haben mich ebenfalls enttäuscht. Und die Lacke sind einfach nicht so mein Geschmack. Die LE wird aber übrigens für 6 Monat geben! Ich habe schon gesehen, dass sie auch in die Theken integriert wurde. lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Nail polishes and lipsticks are gorgeous <3

    AntwortenLöschen
  4. habe schon einige produkte dieser le anderswo gesehen und fand sie da auch schon blöd :D die nagellacke finde ich alle drei doof. das grün ist so für mich der hässlichste lack, den ich überhaupt kenne.
    mit den lidschatten hat es manhattan ja allgemein nicht so raus. schade! diese lila-ton steht dir aber sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den auch superhässlich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der wirklich den Inspirationen der Blogger entspringt.

      Löschen
  5. Ich kann mit den Farben in den Paletten einfach nichts anfangen, wenn überhaupt, würde ich mir das lilane Trio holen. Die anderen... Na ja, ich weiß nicht. Außerdem fand ich beim swatchen die Pigmentierungen wahnsinnig schlecht, was mich aber bei Manhattan nicht wundert, die find ich irgendwie nie so doll.
    Allerdings habe ich mir zwei der Lippenstifte mitgenommen, nur Papayeah hab ich da gelassen, weil mir solche Töne leider nicht stehen.

    AntwortenLöschen
  6. Also die My Precious China Palette find ich farblich hübsch aber mit einer schlechteren Pigmentierung kann ich sie auch stehen lassen.
    Die Lippenstifte find ich hübsch aber nicht wirklich besonders und auch die Nagellacke. Der grüne ist irgendwie ein geschredderter Christbaum. *lach*

    Manchmal frag ich mich wie die ausgewählten Blogger, mit so einem fehlenden Geschmack an Stimmigkeit, überhaupt so groß werden konnten. *hihi*
    Nein, um nicht ganz so gemein zu sein:
    Die LE ist an sich eine schöne Idee aber leider nicht so super umgesetzt. Du hast ja selbst auch schon erwähnt dass die einzelnen Gruppen nicht harmonieren und dann sprechen sie einen ja auch nicht an.

    Die Lippenstifte find ich zwar sehr interessant [auch wenn die Farben nicht besonders sind] aber ich bin aktuell auf der Jagd nach sehr dunklen Tönen, deshalb auch hier kein Go. ^^

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal frage ich mich das auch :) Ich bin von dieser Kollektion auch total enttäuscht, wobei ich die Idee wirlich klasse finde, schade, dass die Umsetzung nicht so passt..aber, das sage ich hier auch deutlich: Wer weiß, wie viel Einfluss die Blogger darauf nehmen konnten. Ich würde mich nicht so wohlfühlen bei einem Projekt, bei dem mich weder die Farbzusammenstellung noch die Qualität überzeugt.

      Löschen
  7. Haha, habe grade meinen Beitrag veröffentlicht und fast schon wörtlich das selbe wie du geschrieben #virtualhigh5 :D
    Ich denke, ich habe auf Instagram gelesen, dass I&A den grünen Lack "verbrochen" hat, weil sie etwas "Weihnachtliches" in der Kollektion wollte ...mhm! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hach - Deine Swatchs.... aber ich wiederhole mich :-)
    Den grünen Lack fand ich verblüffend hübsch, dachte ich wirklich nicht als ich den bei der Preview zum ersten mal sah. Aber so lackiert hat er mir wirklich ständig besser gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  9. Mich hat die LE auf ganzer Linie enttäuscht. Die Lidschatten sind mir zu schlecht pigmentiert & nur wegen einer schönen Farbe kaufe ich mir kein Trio. Ich finde die Farben der Trios auch nicht so gut abgestimmt.
    Und die Lippenstifte gefallen mir überhaupt nicht. So wird Manhattan eine Marke bleiben, die mich sehr wenig anspricht.

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Kombination von den Farben bei deinem AMU! Ich habe mir das "My Precious China"-Trio und den roten Lippenstift gekauft und muss sagen, dass ich mit beiden zufrieden bin. Gerade die Lippenstifte sind klasse und mal was anderes von der Farbintensität und dem Finish her, vor allem zu diesem Preis.

    Das "Downtown to Earth"-Trio ist halt eher etwas für diejenigen die es dezenter mögen. Und ich könnte mir vorstellen, dass es außerhalb der Bloggerwelt am besten ankommen könnte... wer weiß. Eine Blendefarbe hätte man auch gleich mit dabei...

    Dass die Mini-Kollektionen so unruhig und "unabgestimmt" wirken, finde ich aber auch schade. Enttäuscht bin aber definitiv nicht von der LE.

    AntwortenLöschen
  11. Aus dieser Reihe werde ich mir wohl nichts kaufen. Mich sprechen als einzigstes die Lidschatten an aber sie hauen mich ehrlich gesagt nicht um. Farblich sind sie schön aber nicht so schön, dass ich sie unbedingt besitzen muss. :) Dein AMU gefällt mir allerdings unglaublich gut. ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,
    ich habe meinen Artikel auch gestern veröffentlicht. Ich sehe das eigentlich genauso wie du. Der Lila-Pflaume Lidschatten ist für mich der qualitativ beste, die restlichen Lidschatten können leider gar nicht überzeugen. Auch ich finde den grünen Lack schrecklich, könnte mir aber vorstellen, dass es genauso viele Mädels gibt, die ihn toll finden. Ich denke Farben sind einfach immer so eine Geschmackssache. Dass die Farbharmonie innerhalb der drei Mini Kollektionen nicht so stimmig ist finde ich auch etwas schade. Wenngleich das vielleicht auch gar nicht beabsichtigt war und es eher um die Inspiration und Farbenvielfalt innerhalb der Stadtteile New York ging..?
    Alles in allem finde ich auch nur die Lippenstifte wirklich empfehlenswert.

    Liebe Grüße,
    Finja

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG