Alverde Lippenprodukte Herbst/Winter '14

Dienstag, November 18, 2014

Alverde, die Naturkosmetikmarke von DM Drogeriemarkt, stellt wie einige andere Marken auch, das Stortiment zwei Mal im Jahr um. Im Zuge dessen verlassen einige Produkte die Theke und andere nehmen deren Platz ein. Zwei der neuen Lidschattenquattros habe ich euch bereits hier gezeigt und heute möchte ich euch vier neue Lippenprodukte präsentieren.


Lippenstifte: 60 Sweet Berry (3,45€) / 28 Deep Violet (2,95 €) 

Die beiden Lippenstifte, welche das Sortiment ab sofort bereichern, unterscheiden sich sowohl in Farbe als auch Formulierung und Finish. Bei 60 Sweet Berry handelt es sich nämlich um einen Color & Care Lipstick, was einen Hauch Farbe und gute Pflegeeigenschaften verspricht. Bei 28 Deep Violet handelt es sich hingegen um einen besser pigmentierten Lippenstift von Alverde.

60 sweet berry / 28 deep violet


Beide Lippenstifte haben den typischen Alverde-Geruch und sind mit natürlichen Inhaltsstoffen ausgestattet. Die Textur ist sehr wachsig und pappig auf den Lippen, was ich persönlich aber nicht schlimm finde. Tatsächlich kann ich bei Sweet Berry einen sehr pflegenden Effekt feststellen, weshalb er ein guter Alltagsbegleiter ist. Aber auch Deep Violet hat meine Lippen nicht ausgetrocknet.



Wie ihr sehen könnt ist Sweet Berry sehr sheer. Ich mag den feinen Schimmer, weil dies die Lippen schön fruchtig und küssbar aussehen lässt ^^ Deep Violet hingegen mag ich leider gar nicht. Die Farbe ist klasse und besonders im Herbst gut tragbar, aber leider lässt er sich nicht gleichmäßig auftragen und verläuft leider recht schnell. Deswegen greife ich bei dunklen Farben lieber zu matten Formulierungen, damit ich mich darauf verlassen kann, dass nichts verschmiert/verläuft. Bei Deep Violet würde ich auf einen Lipliner als Untergrund zurückgreifen. Beide Lippenstifte sind außerdem nicht lange haltbar - Sweet Berry noch weniger als Deep Violet -, was mich bei der sheeren Variante nicht weiter stört, bei einem farbintensiven Lippenstift aber ein No Go für mich ist.






Lipliner: 16 Pretty Mauve / 17 Secret Red (je 1,75 €)

Auch zwei neue Lipliner finden den Weg ins Alverde-Sortiment. 16 Pretty Mauve hat sich übrigens schon zu meiner persönlichen Kylie-Jenner-Lippe gemausert! Wenn ihr also nach so einem Farbton sucht, dann unbedingt zugreifen.



Die Lipliner haben beide eine cremige, aber dennoch feste Konsistenz, die erst durch die Körperwärme geschmeidig genug wird, dass man ordentlich damit "arbeiten" kann.  Mir ist aufgefallen, dass sich Pretty Mauve etwas präziser auftragen lies, oder ich habe mir unbewusst mehr Mühe gegeben, auf Grund der Verliebtheit zu dieser Farbe. Die Haltbarkeit der Lipliner ist ok, aber nicht ganz so gut wie zum Beispiel bei Manhattan, dafür kann man sie auf Grund dessen aber auch prima solo, als matte Lippenfarbe tragen.

16 pretty mauve / 17 secret red









Fazit

Wer einen sheeren, pflegenden beerigen Lippenstift sucht, dem kann ich den Color & Care Lippenstift in der Farbe Sweet Berry auf jeden Fall empfehlen. Bei diesem Neuzugang kann man nichts falsch machen. Deep Violet, solltet ihr in Kombination mit einem Lipliner tragen, weil er leider schnell verrutscht und der Auftrag (bei mir) nicht ganz gleichmäßig wurde.
Die Lipliner tun, was Lipliner tun sollen. Einen Rahmen und/oder Basis für Lippenstifte schaffen. Auf Grund der angenehm cremigen, dafür aber nicht ganz so haltbaren Formulierung, eigenen sie sich aber auch gut als Solokünstler. Besonders Pretty Mauve hat es mir diesbezüglich angetan.

Wie gefallen euch die neuen Lippenprodukte von Alverde?


 Weitere Reviews findet ihr auf...
... Shades-of-Fashion
... Madamekeke
... FiosWelt

Das könnte dich auch interessieren

10 Kommentare

  1. Schöne Farben, die auch in den Herbst passen... Ich glaube ich sollte mir das Alverde Sortiment genauer anschauen

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Lipliner wunderschön

    AntwortenLöschen
  3. Ui hübsche Farben, stehtn die sehr gut! Deine Augenbrauen sehen toll aus! Grüße ausm Ruhrpott.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade total begeistert von den Schneewittchen Lippenstiften von alverde - ich mag die Lippenstifte generell sehr gern und werde wohl mal einen Blick riskieren ;)

    AntwortenLöschen
  5. der helle Lipliner ist echt schön, allerdings finde ich dass es komisch ausschaut wenn du über deine Lippenkonturen hinausmalst, das sieht man zu sehr.
    Mac Velvet Teddy ist eine sehr ähnliche Farbe, auch sehr Kylie Jenner Like <3

    AntwortenLöschen
  6. Sweet Berry & Pretty Mauve sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das tolle Review. :) Ich habe echt schon auf Reviews gewartet, denn ich bin ganz heiß auf die beiden Lippenstifte. :D Ich werde mir beide Lippenstifte jedenfalls holen und auch gleich noch die Lipliner. Mir gefallen die Farben so unheimlich gut, da kann ich nicht widerstehen. Außerdem habe ich schon lange nichts mehr von Alverde gekauft, was dekorative Kosmetik anbelangt. :)

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post!! Die Lipliner muss ich mir unbedingt mal anschauen, die sehen vielversprechend aus... besonders der helle Ton! <3

    xxx

    AntwortenLöschen
  9. die farben stehen dir gut und sind wunderbar herbstlich. pretty mauve werde ich mir wohl auch zulegen

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG