W7 Butter Kiss Lipstick "Bordeaux"

Samstag, November 22, 2014

Die Marke W7 ist ja bekannt dafür, dass sie Produkte anderer Hersteller kopiert. So gibt es von W7 einen Benefit Hoola Bronzer Dupe, ein Produkt welches dem Chanel "Bronzer" sehr ähnelt und nun auch Butter Kiss Lipsticks, welche doch verdächtig nach den neuen Lippenstiften von NYX aussehen. Reviews samt Swatches zu den NYX Butter Lipstick findet ihr bei Liri, Madeline, und Sofia.
W7 bekommt ihr in dem deutschen Onlineshop www.liris-beautywelt.de und Liri war so nett und hat mir einen W7 Butter Lipstick zur Verfügung gestellt, um ihn euch zu zeigen. Insgesamt gibt es 12 Farben zu je 4,25 €.



Ich habe die Farbe Bordeaux bekommen. Das Packaging der W7 Butter Lipsticks ist im Grunde identisch mit denen von NYX. Eine Kunststoffhülse, die farblich der des Lippenstifts widerspiegelt. Das finde ich sehr praktisch, weil man sofort sieht zu welcher Farbe man greift, auch wenn die Lippenstifte kopfüber in einer Box stehen. Die Kappe könnte etwas besser schließen, weshalb ich den Lippenstift lieber in einem separaten Fach in meiner Handtasche transportiere.




Ich kann einen leicht pudrig, süßen Geruch feststellen. Dieser ist aber auf den Lippen gottseidank nicht wahrnehmbar. Es gibt nichts schlimmeres für mich, als wenn Lippenstifte (wie die von Loreal) seifig schmecken und man den ganzen Tag diesen Geruch in der Nase hat. Die Textur ist wie der Name schon sagt > buttrig. Sehr cremig und super angenehm auf den Lippen. Was mich überrascht hat: Nach einiger Zeit, wenn das Cremige verschwunden ist (ca. nach 2 Std.) wird der Lippenstift matt. Zumindest Bordeaux wird zu einem matten, sehr gut haltbaren Finish. Dennoch werden meine Lippen auch nach mehreren Stunden nicht ausgetrocknet. Auch farblich wird Bordeaux mit der Zeit minimal dunkler, wenn der Glanz nachlässt. Die Pigmentierung ist, ganz im Gegenteil was ich vermutet hätte, sehr hoch. Mit nur einer Schicht ist der Butter Kiss Lipstick deckend. 



Farblich hat Liri mit Bordeaux bei mir genau ins Schwarze getroffen. Ein tiefer Rotton, der wie gesagt mit der Zeit etwas dunkler wird. Ein richtiges Bordeautx ist es zwar meiner Meinung nach nicht, aber ein dunkles Rot auf jeden Fall. Ich habe euch einmal ähnliche Farben mit ihm in einer Reihe geswatched. Am nähesten kommt er an 310 Red my Lips von Catrice ran, sogar das Finish ist fast identisch. Denn auch Red my Lips ist erst klassisch Rot mit leichtem Glanzfinish und wird mit der Zeit matt und etwas dunkler.










Den Perfektionisten unter euch würde ich einen Lipliner empfehlen, weil Bordeaux leicht über die Lippenränder läuft. Für mich aber völlig im Rahmen und vom Weiten eh nicht sichtbar, weshalb ich gut auf einen Lipliner verzichten kann. Ich habe die Entwicklung des Lippenstiftes einen Arbeitstag lang für euch festgehalten. Die Fotos sind am Fenster (Schattenseite) mit meinem Handy entstanden. Die ersten 5 Stunden (mit Trinken und viel Reden) bleibt Bordeaux perfekt und das Lippengefühl ist angenehm und nicht trocken. Wer etwas mehr Feuchtigkeit braucht, kann ja zwischendurch mal nachlegen. Mittags habe ich ein Brötchen gegessen, weshalb der Lippenstift besonders an der Unterlippe verschwunden ist. Hätte ich ein Gericht mit Besteck gegessen, hätte Bordeaux das Essen sicher auch überstanden. Nach dem Essen habe ich meine Lippen mit einem Taschentuch etwas abgetupft und den Lippenstift nachgezogen. Der Lippenstift lies sich ohne Probleme nochmals auftragen, ohne dass irgendwelche Krümelchen entstehen. Und wieder hielt Bordeaux 5 Stunden (mit Trinken und viel Reden) durch. Insgesamt habe ich ihn also 10 Std. getragen und konnte nicht feststellen, dass meine Lippen nach einer Pflege schreien.




Fazit

Bis auf die etwas schlecht schließende Hülse kann ich für meine Bedürfnisse nichts negatives an dem W7 Butter Lipstick in Bordeaux finden. Wer das Ergebnis ganz perfekt haben möchte, kann zusätzlich einen Lipliner verwenden, aber für mich war dies nicht nötig. Die Haltbarkeit ist ausgesprochen gut. Dies ist ein Lippenstift auf den ich mich zu 100% verlassen kann und das ohne, dass ich nach kurzer Zeit das Gefühl habe, dass meine Lippen austrocknen. Ich kann natürlich nur für diesen Farbton sprechen, aber zumindest für Bordeaux gibts bei einem schmalen Preis von 4,25 € eine klare Empfehlung von mir.
Eine weitere Review gibts bei Talasia.

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  1. Die Farbe ist wirklich hübsch und steht dir ausgesprochen gut. :) Ich könnte die Farbe aber definitiv nicht ohne Lipliner tragen, da bin ich ein kleiner Monk. :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Und toll, dass du die Bilder gemacht hast die zeigen wie der Lippie im Verlauf des Tages aussieht! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh juhu, endlich ein Bericht den ich auch verlinken kann =) zu denen hat man ja echt so noch gar nichts im Netz gefunden, hoffe es folgen bald noch mehr berichte, denn mich würde interessieren wie die anderen Nuancen so sind (Pink und Coral). Danke für die Verlinkung ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Ui, eine tolle Farbe! [steht dir gut =)]
    Besonders gut gefällt mir der Tagesverlauf - das ist ja mal eine tolle Idee!
    Dass der Lippenstift ein wenig ausfranst - irgendwas ist ja immer und es ist ja auch immer die Frage, inwieweit das wirklich auffällt. Die Makroaufnahmen auf Blogs sind da ja auch immer recht erbarmungslos ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ay, die Farbe steht Dir so wahnsinnig gut! Ich bin ja immer total aus dem Häuschen, wenn ich sehe, wie eine Farbe so richtig BÄM macht, auch, wenn ich selbst keine knalligen Lippenfarben trage. W 7 ist aber auch echt eine verdammt gute Marke, ich habe gerade wieder ein paar Kleinigkeiten im Shop bestellt, dieses Bronzer-Fake habe ich mir mal für den nächsten Einkauf dort vorgemerkt, irgendwie reizt der mich, obwohl ich selten Bronzer trage, aber im Winter kann das nicht schaden, da bin selbst ich bissel blass um die Nase :) Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die fast stündliche Dokumentation und tolle Review ;). Die Farbe sieht klasse aus, das Rot steht dir sehr gut. Da ich schon ein ähnliches Rot besitze, würde ich ihn mir jetzt eher nicht kaufen, wenn dem aber nicht so wäre, würde ich mir W7 sofort genauer ansehen, denn die Lippies kenne ich noch nicht.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  7. Uiuiui, die Haltbarkeit kann sich ja sehen lassen. :) Ich finde die Farbe auch richtig genial. Das mit der Hülle könnte ich verschmerzen bei so einem guten Stück. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG