KIKO HAUTE PUNK KOLLEKTION

Dienstag, Dezember 09, 2014


Schon die letzte Limited Edition (LE) von KIKO bestach mit einem wunderschönen, goldenen Verpackungsdesign und auch die aktuelle LE namens "Haute Punk" kommt in einem goldenen Packeging daher. Die LE ist bereits in den Stores und im KIKO Onlineshop erhältlich.


Black Impulse Pochette 02 (22,90 € 3-tlg)

Ich habe das Black Impulse Pochette in der Variante 02 erhalten. In jedem der Sets befindet sich ein Nagellack, eine Mascara und ein Eyelinerstift. Die Sets sind prima zum Verschenken, weil sie alle in einer hübschen, goldenen Umverpackung daherkommen. Da kann man sich direkt das Geschenkpapier sparen. So sehen die drei erhältlichen Pochette Sets aus, zu denen ihr eine hochwertige Kunstlederkosmetiktasche bekommt.



Der Black Impulse Nagellack 02 ist ein tiefes Dunkelrot, welches in zwei Schichten deckt. Der Pinsel ist angenehm breit und der Lack selbst hat genau die richtig Konsistenz um ihn gut zu lackieren. Eine tolle Farbe, keine Frage, aber leider färbt der Lack extrem auf Papier ab. Aus diesem Grund ist er für mich leider nicht tragbar, weil ich ansonsten meine Unterlagen im Büro mit roten Strichen verunstalten würde. Die Haltbarkeit konnte ich leider nicht testen, weil ich ihn nach einem Tag ablackiert habe.


Im Set Nr. 02 ist ein blauer Black Impulse Eyelinerstift oder einfach, Kajal, enthalten. Wenn KIKO etwas kann, dann sind es Kajalstifte bzw. Lidschattenstifte. Auch dieser Kandidat macht einen guten Job. Er ist sehr cremig, lässt sich leicht auftragen und ist er erstmal angetrocknet, kann man ihn nur mit einem Abschminkprodukt von der Haut holen. Der Black Impulse Eyelinerstift ist nicht herausdrehbar, lässt sich aber gut anspitzen. Man muss lediglich auf die weiche Mine aufpassen, dass diese nicht im Anspitzer verbleibt.





Neben Nagellack und Eyelinerstift befindet sich im Set 02, wie in den beiden anderen ebenfalls, die Black Impulse Mascara. Das goldene Verpackungsdesign spricht mich an, die Bürste aber leider weniger. Sie ist riesig! Selbst die große essence I Love Extreme kann hier nicht mithalten. Leider fällt es mir deshalb auch schwer, meine Wimpern ohne zu patzen zu tuschen. Trotz des großen Bürstchens schenkt die Black Impulse Mascara kaum Volumen und Länge. Die Wimpern bleiben flexibel, weshalb der Schwung nicht lange anhält. Mascaras in LE´s sind immer ein schwieriges Thema, aber diese hier wird ohnehin niemand vermissen, wenn sie einmal leer geht.





Luscious Punk Lip Set 02 (12,90 € 2-tlg)

Von den insgesamt vier Luscious Punk Lip Sets habe ich das rote Set Nr. 02 zum Testen bekommen. Für 12,90 € bekommt ihr hier einen Luscious Punk Creamy Lipstick und den farblich passenden Luscious Punk Lip Pencil. 



Ist die Verpackung der Lippenstifte nicht hübsch? Der Lippenstift lässt sich mit leichtem Druck von oben aus der goldenen Hülse drücken. Bei dieser Verpackung läuft man nicht Gefahr, dass sie sich in der Handtasche öffnen könnte, was mir sehr gut gefällt. Der ebenfalls im Set enthaltene Lip Pencil ist herausdrehbar, was ich bei Liplinern sehr begrüße. Wer möchte schon einen Anspitzer in der Handtasche spazieren tragen?



Beim Set Nr. 02 handelt es sich um ein wunderschönes leuchtendes Rot. Der Lipliner ist extrem matt, weshalb ich nicht empfehlen kann ihn solo zu tragen. Gegen den austrocknenden Effekt des Lipliners hilft der Creamy Lipstick. Welchen ich ebenfalls nicht einzeln tragen würde, sondern nur in Kombination mit dem Lipliner. 

KIKO Unlimited Crimson Red // Astor Hot Lady // Catrice MATTador // Beni Durrer #redfriday


Bei so einem satten Rot, muss der Lippenstift gut halten und darf nicht über die Lippenränder hinauslaufen. Dies tut er nach wenigen Minuten und leider hatte ich auch etwas Mühe die Farbe, auf Grund der Form, präzise auf meine Lippen zu bringen. Auf den beiden folgenden Bildern seht ihr den Luscious Punk Creamy Lipstick in 02 solo auf meinen Lippen. Er ist sehr glänzend, etwas sheer und wie ihr sehen könnt, wird er nicht richtig gleichmäßig. Ohne Lipliner ist die Haltbarkeit nicht besonders hoch und die Farbe setzt sich nach kurzer Zeit an den Lippenrändern ab. Ein Lipliner ist hier ein Muss!



Mit dem im Set enthaltenen Lip Pencil sieht die Sache schon besser aus. Auf den nächsten zwei Bildern seht ihr das Luscious Punk Lip Set 02 in Kombination. Heraus kommt eine satte Farbe die extrem lange hält. Nach 6 Stunden und einem Mittagessen hat sich lediglich der Glanz verabschiedet (es kommt natürlich auf die Art des Essens an und ob man mit oder ohne Besteck isst). Ohne Probleme kann man den Lippenstift nachtragen und dann hält das Ganze wieder ein paar Stunden. Nach einem ganzen Tag mit dieser Kombination, die wirklich sehr haltbar ist, sehnte ich mich aber nach einer Lippenpflege, weil sie meine Lippen doch etwas ausgetrocknet hat.



Visionary Eau De Toilette (25,90 € 100ml)

Die Haute Punk LE beinhaltet zwei Eau de Toilette für je 25,90 €. Ich darf an der Duftrichtung "Visionary" in dem goldenen Flakon schnuppern. In den Kopfnoten vereint sich Johannisbeere mit Pfirsich. Die Herznoten enthüllen die Sinnlichkeit des Dufts mit einem Bouquet aus Rose und Orangenblüten. In den Basisnoten trifft ein Duftakkord von Rum und Patschuli auf eine hauchzarte Nuance Moschus. Der Duft gefällt mir außerordentlich gut. Er ist eher schwer, süßlich, aber auch herb und passt perfekt in den Winter. Für die meisten Frauen ist dies wahrscheinlich eher ein Duft für den Abend. Leider hält der Geruch nicht ganz so lang an, wie ich es von höherpreisigen Parfüms gewohnt bin, aber in Anbetracht des Preises kann ich dies verschmerzen. 




Fazit

Für mich schreit die Haute Punk Kollektion nach Weihnachten. Die darin enthaltenen Sets machen sich auf Grund des edlen Produktdesigns unter dem Weihnachtsbaum der Freundin, Schwester, Mama oder Kollegin sicher richtig gut. Empfehlen kann ich euch das Licious Lip Set und das Parfüm. Wäre die Mascara aus dem Pochette mit dem hübschen Täschchen, gut, hätte ich euch dieses auch gerne empfohlen. Aber leider ist es in Anbetracht der für mich nutzlosen Mascara zu teuer. Es sei denn, ihr mögt ein eher natürliches Ergebnis.
KIKO Haute Punk Collection


Wie gefällt euch die Haute Punk Kollektion?

Das könnte dich auch interessieren

8 Kommentare

  1. Hallo Ina, Kiko habe ich erst vor Kurzem entdeckt! Zuvor hatte ich keine gute Assoziation mit der Marke. Doch seitdem ich die Water Eyeshadows und die Eyeshadow-Sticks benutze, hat sich meine Sicht auf KIKO geändert... Danke für Deine Vorstellung. Der Lippie sieht sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die Kollektion ist ganz toll und ich finde sie für die Weihnachtszeit sehr gelungen =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Kollektion auch gelungen. Ich schau mir die im Laden auf jeden Fall mal an. :)

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
  4. Das schreit wirklich nach Weinachten! Der Kajal gefällt mir sehr - tolles AMU *-*

    AntwortenLöschen
  5. Mal wieder eine gelungene Kollektion. Schade nur, dass das andere Kosmetikmarken nicht hinbekommen. Aber gut, das ist ein anderes Thema.
    Da muss ich mal bei meinen Weihnachtseinkäufe in den Kiko vorbei und gucken, welche Farbe mich am meisten anspricht. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Kollektion (mal wieder, Kiko hat derzeit einen Lauf, finde ich!) super gelungen. Die Aufmachung der Produkte (und offenbar auch der Inhalt) machen sich gut. Da ärgere ich mich jedes Mal wieder, dass ich keinen Kiko in meiner unmittelbaren Nähe haben. Blind bestellen will man natürlich auch nicht...

    AntwortenLöschen
  7. Der Eyeliner steht dir einfach mal voll! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde auch, dass die Produkte super gut zur Weihnachtszeit passen. Von den Rottönen bin ich schon wieder ganz angetan. Aaaaaaaber nichts kann den wundervollen Nagellack toppen. Uhhhh, die Farbe ist soooo schön. <3

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG