ANNY - 046 private party

Freitag, Januar 23, 2015

Gestern erreichte mich ein Päckchen, dessen Inhalt mich kurz quietschen lies. Darin enthalten war ein ANNY Nagellack und zwar in der Farbe 046 Private Party. Die Farbe stammt aus der Celebrities only - L.A. Motion Picture Shows Kollektion die es bereits bei Douglas zu kaufen gibt. Komischerweise dort nur fünf der insgesamt sechs Farben, weshalb ich hier auch nur die fünf erhältlichen aufzähle.

046 - Private Party / 059.40 - Red Carpet Red / 182 - Keep on Dancing / 317.30 - Silent Elegance / 453 - Kiss the Winner


Ein ANNY Lack kostet stolze 9,99 € für einen Inhalt von 15ml. Meine Schmerzgrenze bei Nagellacken liegt sehr viel niedriger, bei 5,-€ ca., aber wenn es z.B. eine sehr besondere Farbe von Essie gibt, gebe ich auch mal die 7,-€ aus. Rund 10,-€ finde ich aber schon arg teuer, da muss es schon eine wirkliche hammer Farbe sein. Ich würde sagen, dass die Farbe 046 Private Party definitiv besonders ist, ich wüsste aber nicht, ob ich ihn mir tatsächlich für diesen Preis kaufen würde. So ehrlich möchte ich euch gegenüber sein.



Denno ist Private Party eine wunderschöne Farbe. Im Grunde besteht er komplett aus ganz, ganz feinem Schimmer. Beim Auftrag der ersten Schicht konnte ich erkennen, dass die Basisfarbe eher bläulich ist und der Lack mit roten und minimal goldenen Schimmer durchzogen ist. Leider ist das Finish bei dieser tollen Farbe meiner Meinung nach total fehl am Platz. Denn der Schimmer kommt bei diesem Satin Finish leider gar nicht zum Vorschein. Trotzdem wirkt die Farbe sehr edel - perfekt für diese Jahreszeit und noch perfekter für einen Abend im Restaurant. Vielleicht kommt der Schimmer im Kerzenschein ja doch noch hervor.



Private Party lies sich mit dem runden Pinsel sehr gut auftragen und er deckte perfekt in zwei Schichten. Ich glaube ich hätte die erste Schicht besser trocknen lassen müssen, denn nachdem alles getrocknet war, hatte ich ein paar Bläschen auf meinem Nagel. Diese werden von dem matten Finish blöderweise noch mehr betont. Deshalb empfehle ich, die erste Schicht gut trocknen zu lassen und dann erst die zweite Schicht aufzutragen. 
Mir persönlich gefällt Private Party mit einem Topcoat wesentlich besser. Sobald ich den Essence Better Than Gel Nails Top Sealer aufgetragen habe, kam der wunderschöne subtile Schimmer wieder zum Vorschein. Ich liebe Lacke mit so einem feinen Schimmer, weil das die Nägel noch glossiger und dreidimensionaler Aussehen lässt. Außerdem wirkt das auf mich immer sehr gepflegt und elegant. ANNY wird mich sicherlich verfluchen, dass ich das Finish zerstöre, aber so gefällts mir einfach besser.



Wie gefällt euch ANNY 046 Private Party? Mögt ihr ihn im Satin Finish lieber oder mit Topcoat? Wo liegt eure Schmerzgrenze bei Nagellacken?

Das könnte dich auch interessieren

20 Kommentare

  1. ich habe gerade einen Lack von Essie drauf, der dem sehr ähnelt. Darüber habe ich einen matten TopCoat gemacht und tatsächlich sieht man dann kein Schimmer mehr. Ich persönlich mag schimmer eigentlich lieber, aber zu dem Kleid was ich heute trage, finde ich die Nägel matt garnicht so schlecht. Deswegen musste ich in den letzten tagen feststellen, dass ich es auch gerne mal matt mag :)

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Farbe, dessen Schimmer mich an einen Lack aus der Feathered Fall LE von Catrice erinnert.
    Mir gefällt er mit Top Coat einen Ticken besser!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass hier das Satin Finish die Schönheit des Lackes zu Nichte macht. Zum Glück kann man da mit Topcoat wieder was retten :) Finde die Farbe (mit Topcoat) wunderschön. Allerdings sind 10 Euro für mich auch grenzwertig.

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht ja chic aus ♥ Mir gefällt er mit Topcoat besser. Die Bläschenbildung ist allerdings blöd :/ Aber vielleicht wird's tatsächlich besser, wenn man langsamer lackiert :)

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  5. eine sehr schöne Farbe, sehr besonders :)

    AntwortenLöschen
  6. Mega geile Farbe, aber mit Top Coat eindeutig hübscher!!!! :)

    AntwortenLöschen
  7. ich trage auch gerade einen nagellack von anny. finde es interessant, wie da so die schmerzgrenzen sind. ich gebe auch gerne rund 20€ für einen nagellack aus. vor allem, wenn er von o p i ist *-*
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  8. Sieht wunderschön aus, die Farbe gefällt mir gerade eindeutig besser als meiner (keep on dancing) :-)
    Und ich glaube, glänzend gefällt er mir auch besser als satin matt, ich werde mit diesem "unglänzenden" Finish einfach nicht richtig warm... :-/

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir in der glänzenden Variante am besten.

    AntwortenLöschen
  10. Mir geht es genau, wie dir: ich gebe maximal 5 EUR für einen Lack aus. Es sei denn, ich finde etwas ganz besonderes. Da darf es dann auch schon etwas mehr sein.

    Mit Topcoat gefällt mir diese Farbe definitiv besser :D.

    GLG

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja mal absolut umwerfend!!!
    Finde beide Varianten gut, aber glänzend schon besser.

    AntwortenLöschen
  12. Anny macht das mit dem Satin Finish, dass die Glitzerpartikel verschwinden lässt offenbar öfter. Dasselbe war auch schon bei Project fame der Fall. Der hat Satin irgendwie braun ausgesehen, obwohl er rot mit goldenem Glitzer ist. Ich sehe das mit den Preisen so ähnlich wie du. Lieber ordentliche billige Lacke als überteuerte, aber hin und wieder einen teuren aus einer LE als was Besonderes ist ok.

    AntwortenLöschen
  13. Mit Top Coat gefällt mir der Lack viel besser!

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde beide Versionen schick - und mag wandlungsfähige Lacke :D

    AntwortenLöschen
  15. Also mit Topcoat gefällt er mir eindeutig besser. Da kommt der feine Glitzer viel besser zur Geltung. Ob ich mir diesen allerdings für 10 € kaufen würde ist fraglich. Aber ansich eine schöne Farbe :)

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Farbe! Ich finde ihn sowohl mit als auch ohne Topcoat hübsch, allerdings kommt der Glitzer - wie Anni sagte - mit Topcoat weitaus besser zur Geltung, deswegen würde ich über kurz oder lang wohl die Topcoat-Variante vorziehen.

    AntwortenLöschen
  17. In der Flasche gefällt er mir besser. Ich mag dieses Satinfinish nicht so gerne, da es immer so aussieht als wär es nix ganzes und nix halbes.
    Schmerzgrenze liegt bei mir bei Chanel Lacken aber nur die dürfen 23€ kosten, der Rest liegt bei 8-10€, je nach Qualität und Hersteller.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  18. Mit einem Top Coat gefällt mir auch viel besser <3 es ist eine richtig tolle Farbe <3

    AntwortenLöschen
  19. Endlich ein Tragebild dieses Lackes, der mir in der Flasche auch super gefiel. Das angedrohte Satin Finish hat mich aber vom Kauf abgehalten und Dein Bild hat mich in meiner Entscheidung bestärkt - sehr schade eigentlich

    AntwortenLöschen
  20. OMG, diese Farbe tuts mir echt an. *_____________________* Die ist ja der Knaller...ahhhh, jetzt bin ich bis über beide Ohren verliebt. Ich WILL siiiiieeeee. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG