Barry M. MOISTURISING LIP PAINT

Donnerstag, Januar 08, 2015


Ich finde Barry M. ist eine Marke, der die Bloggerwelt viel zu wenig Aufmerksamkeit schenkt. Erst neulich habe ich euch von den tollen und extrem haltbaren Waterproof Eyeshadow Pencil´s berichtet und auch das Blush Raspberry und einige Lippenstifte (ich habe 3 Stück) sind aus meiner Sammlung nicht mehr wegzudenken.
Nun habe ich dank Iris, deren Shop www.prettify-shop.de Barry M. anbietet, die Möglichkeit bekommen, zwei der Barry M. Ultra Moisturising Lip Paints auszuprobieren. In Iris Onlineshop bekommt ihr natürlich nicht nur Barry M. Produkte, sondern auch Marken wie MeMeMe, Real Techniques, Figs & Rouge, Sigma, the Balm und Bdellium Tools. Wenn ihr zum Beispiel nicht an Wet n´ Wild Produkte heran kommt, kann ich euch Iris´ Shop empfehlen! Sie ist übrigens auch eine ganz tolle Youtuberin und zeigt euch auf ihrem Kanal, wie ihr die Produkte aus ihrem Shop anwenden und kombinieren könnt. Auch auf Instagram hat Iris tolle Tipps parat, zeigt euch ihre Looks und präsentiert neue Produkte. 

160 - Black Cherry // 156 - Vicious Violet

Die Ultra Moisturising Lip Paints kommen in der gleichen Verpackung wie die Standardlippenstifte, lediglich die Farbe ist anders. Ein sattes Pink im glänzendem Design - ich mags. Pro Lippenstift müsst ihr 5,49 € aufbringen, für diesen Preis bekommt ihr ein Produkt das tierversuchsfrei hergestellt wurde und mit Kakaobutter angereichert ist. Das ist auch der Grund, warum die Lippen nicht austrocknen, sondern eher noch etwas gepflegt werden.



Zum Testen habe ich die Farben 160 Black Cherry (links) und 156 Vicious Violet (rechts) bekommen. Beide Farben wirken in der Hülsen deutlich "bedrohlicher" als sie es letztendlich auf den Lippen sind. Es handelt sich um beerige Pinktöne, wobei 160 etwas dunkler als die 156 ist. Da sie aus der gleichen Farbfamilie stammen und Black Cherry wirklich nur einen Hauch dunkler ist, braucht man definitiv nicht beide Farben.



Schon die Swatches lassen erahnen, dass es sich hierbei - wie der Name schon sagt - um eher pflegende, feuchtigkeitsspendende Lippenstifte handelt. Die Lippen sehen mit den Ultra Moisturising Lip Paints sehr "fruchtig" aus. Da das Finish leicht sheer ist, werden trockene Stellen oder Hautschüppchen leider etwas betont, deswegen empfehle ich ein Peeling (geht auch mit der Zahnbürste oder einem rauen Handtuch) vor dem Auftrag. Bei genauerem Hinsehen erkennt man, wie sich die Farbe in den Lippenfältchen ansammelt, dies sieht man aber von einer normalen Entfernung nicht. 
Die Formulierung ist eher fest, leicht wachsig und erinnert mich stark an die Alverde Lippenstifte. Der Auftrag ist damit sehr leicht und die Haltbarkeit nicht mal so schlecht wie die Konsistenz vermuten lässt. Gute 3 Stunden halten beide Farben durch bis ich mal auffrischen muss. Essen halten sie leider nicht aus. Aber immerhin bleibt ein Stain erhalten, der das Gesamtbild nicht komplett zerstört. Wie zu erwarten läuft das Produkt im Laufe der Zeit über den Lippenrand, wer hier auf Nummer sicher gehen will, sollte vielleicht einen transparenten Lipliner darunter tragen. Aber auch als Topping über farbige Lipliner kann ich euch die Barry M. Ultra Moisturising Lip Paints empfehlen. Auch leicht aufgetupft sind sie gut tragbar. Durch die enthaltene Kakaobutter riechen die Lippenstifte anfangs leicht muffig, dies ist nach ein paar Minuten aber nicht mehr zu spüren/schmecken. 



Fazit

Wie ihr auch auf den Tragefotos nochmals sehen könnt, unterscheiden sich Black Cherry (oben) und Vicious Violet (unten) nicht besonders, weshalb ich euch nur eine Farbe der Beiden ans Herz legen würde. Besonders denjenigen die zu trockenen Lippen neigen und trotz pflegenden Eigenschaften eine knallige Farbe suchen. Für Lippenkonturenfanatiker sind die Ultra Moisturising Lip Paints wahrlich nichts, weil sie eben viel Feuchtigkeit enthalten und doch gerne mal über den Lippenrand hinauswandern. Die Haltbarkeit ist dennoch um einiges höher, als ich es von solchen Produkten gewöhnt bin. Ich muss immer an die Gel Colour von Catrice denken, die bei mir keine Stunde durchhalten, so ist es mit diesen Lippenstiften definitiv nicht. 
Mögt ihr solche Art von Lippensiften? Oder bevorzugt ihr bei knalligen Farben eher matte Finishes, die zwar 8 Stunden halten, die Lippen aber austrocknen?


Das könnte dich auch interessieren

17 Kommentare

  1. Hübsch sind die Farben schon, aber wenn sie wandern dann ist das eher nix für mich^^

    AntwortenLöschen
  2. Beide Farben sind richtig schön =) Ich selbst bevorzuge eher matte Lippenstifte, weil die länger auf den Lippen halten :D

    AntwortenLöschen
  3. Farblich gefallen sie mir echt sehr gut, aber wie du schreibst würde ich sie sicherlich nicht so mögen, da ich Konturenfreak bin. Ich hasse nichts mehr als unsaubere Lippenränder :D
    Die Farben in etwas matter und weniger cremig wäre top!

    AntwortenLöschen
  4. ohhh beides wirklich sehr schöne Farben, aber wenn sie über den Lippenrand wandern wäre das jetzt nichts für mich.

    AntwortenLöschen
  5. Vicious Violet gefällt mir besonders gut! Auch ich schließe mich der Lippenrand-"Meckerrunde" an, ausgefranste Ränder machen mich wahnsinnig. Ich benutze eigentlich immer Lipliner und würde dementsprechend auch mit den Barry M Lippenstiften zurechtkommen (denke ich), allerdings müsste da schon eine Farbe kommen, die mich wirklich aus den Socken haut.
    Dir stehen aber beide Farben sehr gut, will ich zum Abschluss nochmal festhalten. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe sind echt der Hammer! Aber irgendwie nichts, was ich kaufen muss. ♥

    Gibts eigentlich Lippenstifte die dir nicht stehen? :D Sieht immer alles richtig toll aus ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe eigentlich gerne von jeder knalligen Farbe eine matte und eine schimmernde/glossige Variante da. Je nachdem, was ich dann auf den Augen trage und wonach mir gerade so ist, tausche ich die dann aus ;)

    Barry M ist wirklich sehr unterschätzt, sie haben so viele tolle Sachen, aber man liest kaum etwas darüber. Die Dazzledusts und die Blushes zum Beispiel sind fantastisch!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farben! Die sehen wirklich sehr gut aus. Ich mag komplett matte Lippis nicht, aber solche, die "irgendwo hin flutschen" auch nicht :D Mein Lippi muss für mich persönlich mindestens 4 Stunden durchhalten, aber nicht zu sehr austrocknen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Die Farben gefallen mir spontan sehr gut. Allerdings mag ich eher die low maintenance Varianten :)

    AntwortenLöschen
  10. Toller und interessanter Post!!

    Die Farben gefallen mir sehr!

    Ich mag es nicht so matt, lieber Farben die die Lippen noch etwas mit pflegen!!!

    Schöne Bilder hast Du gemacht!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. in der Tube gefallen mir die Farben sehr gut, aufgetragen sehen sie doch wesentlich heller aus. Was meiner Meinung nach gut klingt ist die Tatsache, dass sie Feuchtigkeit spenden, das kann man im Winter immer gebrauchen:)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die Lippenstifte wirklich klasse und werde da ganz bestimmt mal einen Blick drauf werfen.
    Liebe Grüße, Janina.

    AntwortenLöschen
  13. Also bei solchen Farben und einem so schönen Auftrag ist es mir fast egal, wie lange sie halten und ob sie etwas in die Lippenfältchen kriechen. Der Black Cherry ist einfach unglaublich hübsch und hat mich sofort ins Herz getroffen. Ich bin schon echt etwas angetan. *____________*

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  14. Black Cherry könnte mir auch gefallen, wenn er einen Hauch dunkler wäre. Aber dir stehen beide Farben sehr gut!

    AntwortenLöschen
  15. Ist mir auch schon aufgefallen, dass Barry M. in der Bloggerwelt eher selten verwendet wird. Ich habe Pigmente der Marke (seinerzeit bei Mira (Funnypilgrim) im Shop bestellt, ist aber bestimmt 3 Jahre her. Die Töpfchen sind leider so klein und etwas unpraktisch, finde ich, deswegen verwende ich sie wohl auch nicht so häufig, schade eigentlich.

    Die Lippenfarben sind alle toll, für mich aber typmäßig nicht geeignet. Ich mag langhanhaltende Lippenstifte wegen der austrocknenden Wirkung eher nicht und ziehe lieber mal nach. Allgemein verwende ich ja eher weniger Lippenstift, sondern mehr Stains und Lippenpflege, Gloss geht auch immer. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen beide wirklich super schön aus, aber ich muss mich da einigen Vorkommentatorinnen anschliessen, wenn die Farbe wandert, wäre sie wohl auch nichts für mich. Ich bin schon froh, wenn sich mein Lipbalm nicht verschmiert ;)

    AntwortenLöschen
  17. Beide Farben stehen dir unglaublich gut! Ich mag matte Lippies vom Ding her lieber, aber im Winter hab ich immer trockene Lippen und da kommt das nicht in Frage -.- Und das Wandern ist auch so eine Sache... :-/ Aber trotzdem tolle Lippenstifte!

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG