The Balm Nude Dude Palette

Dienstag, April 28, 2015

The Balm ist nicht nur bekannt für deren Teintprodukte wie den Mary-Lou Manizer oder den Bahama Mama Bronzer, sondern auch für die tollen Eyeshadow Paletten. Nach der Nude Tude Palette, die ihr euch bei Sweet Cherry ansehen könnt, gibt es nun die Nude Dude Variante. Die räkelnden Mädels sind verschwunden und uns wird das Schminken mit hübschen Jungs versüßt.

Woher? Wieviel? 

The Balm bekommt ihr bei www.prettify-shop.de - dort kostet die Nude Dude Eyeshadow Palette 39,95 €. In Iris Onlineshop bekommt ihr natürlich nicht nur The Balm Produkte, sondern auch Marken wie Wet n´ Wild, MeMeMe, Real Techniques, Figs & Rouge, Sigma und Bdellium Tools. Sie ist übrigens auch eine ganz tolle Youtuberin und zeigt euch auf ihrem Kanal, wie ihr die Produkte aus ihrem Shop anwenden und kombinieren könnt. Auch auf Instagram hat Iris tolle Tipps parat, zeigt euch ihre Looks und präsentiert neue Produkte.




Die Verpackung der Nude Dude Lidschattenpalette ist aus Pappe gefertigt und schließt mit einem Magnetverschluss. Ein zweiseitiger Pinsel ist enthalten, den ich allerdings unbrauchtbar finde. Er nimmt die Lidschatten nicht richtig auf und gibt noch weniger Farbe wieder ab. Meinetwegen könnten die Firmen solche Pinsel ruhig weg lassen. Die Lidschattenpfännchen sind dieses Mal nicht schräg, sondern akkurat in einer Reihe angeordnet. Nicht nur die Anordnung der Lidschatten hat sich zur Nude Tude Palette geändert, sondern auch die Menge. Während in der Nude Tude Palette noch 11,09 Gramm enthalten waren, bringen die Jungs nur 9,6 Gramm mit. Da hat The Balm den Preis für eine Palette nicht nur um rund 5€ erhöht, sondern auch noch klammheimlich die Menge reduziert, was sie noch teurer macht.








Die schleichende Preiserhöhung ala Benefit ist zwar ärgerlich, tut der tollen Qualität der Lidschatten aber keinen Abbruch. Alle Farben sind buttrig weich, hochpigmentiert und krümeln nur ganz wenig. Selbst Fabulous, der mit Goldschimmer durchzogene Vanilleton, ist auf dem Auge hervorragend zu sehen. Oft sehen Lidschatten im Swatch super aus und letztendlich kann man sie mit einem Pinsel nicht auf die Haut bringen. Das ist bei der Nude Dude Palette nicht der Fall. Die Farben wirken mit dem Pinsel aufgetragen genauso intensiv, wie mit dem Finger. Einzig Flirty lässt durch Auftrag mit dem Pinsel etwas nach. Auf jeden Fall macht diese Palette den Rosé, Mauve Trend mit und der Verdacht liegt nahe, dass The Balm sich an der Urban Decay Naked 3 Palette orientiert hat. Ich mag die Zusammenstellung sehr, weil man zwei Farben zum Verblenden dabei hat, einen zum Highlighten, farbliche Eyecatcher und matte dunkle Farben um Tiefe in das Augenmakeup zu bringen.

Fearless - Flawless - Firm - Flirty - Friendly - Fierce







Fabulous - Faithful - Fit - Feisty - Funny - Fine





Fazit

Sowohl qualitativ, als auch farblich gefällt mir die neue The Balm Nude Dude Palette richtig gut. Preislich natürlich bei 39,95 € kein Schnäppchen, aber das Design macht einfach Spaß und für solche Stücke kann man gerne mal den ein oder anderen Euro mehr ausgeben. Da hier auch die Lidschatten überzeugen, ist die Palette ein tolles Gesamtpaket.

10% Rabatt bei www.prettify-shop.de mit dem Code 10INA10
ab 25€ MBW - gültig bis 30.06.2015


Das Make Up habe ich mit Fabulous, Fearless, Flawless, Flirty, Friendly, Faithful, Feisty und Funny geschminkt und wie man sieht harmonieren die Farben ganz wunderbar miteinander.









Verwendete Produkte

loreal indefectible 24h-matt make-up / 12 natural rose
mac pro longwear concealer / nc15
catrice prime and fine mattifying waterproof powder
nyx blush / taupe
alverde african powder / 10 african earth
catrice defining blush / 060 rosewood forest
rival de loop young baked highlighter / 10 moon dust
beyu eyeshadow base
astor eyebrow pencil / brown
the balm eyeshadow palette / nude dude
maybelline eyestudio lasting drama gel eyeliner / 01 black
kiko sumptuous kajal / 01 refined taupe white
max factor masterpiece transform mascara
essence lipliner / 06 satin mauve

Das könnte dich auch interessieren

10 Kommentare

  1. Ich denke ich kann alle Farben der Palette in meiner Sammlung schon an anderer Stelle finden, aber der Look gefällt mir unheimlich gut.

    AntwortenLöschen
  2. Eine Palette, die farblich genau nach meinem Geschmack ist. Allerdings werde ich auch diese Nuancen bereits haben. Allerdings schmachte ich sie deswegen nicht weniger gern an :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Palette ist ja echt klasse! Finde die Aufmachung auch super, aber die Sache mit der Preiserhöhung ziemlich ärgerlich. 5€ ist ja doch nicht gerade wenig :( Der Look steht dir übrigens ganz toll. Sind genau deine Farben. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackung finde ich ja mal sehr gelungen, lustige Idee. Die Palette an sich resp. die Farben sind der Knaller und wie gut die pigmentiert sind! Dein AMU dazu gefällt mir auch unheimlich gut. Grün und Braun gehen einfach immer :) Schade allerdings, dass sie nun noch teurer ist. mit knapp 40 Euro ist die Schmerzgrenze bei mir schon überschritten.

    AntwortenLöschen
  5. Wäre da nicht der Preis... Die Farben sagen mir nämlich sehr zu und dein AMU ist so toll geworden! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Noch eine Nude-Palette für mich wirds wohl eher nicht werden (außer das Ding von Tarte vlt. :'D), aber grundsätzlich gefällt mir die Nude Dude sehr gut. Ich finde die Aufmachung der theBalm Produkte alle durch die Bank weg genial und ärgere mich manchmal, dass ich nicht mehr von den schönen Schätzchen besitze.

    AntwortenLöschen
  7. Funny finde ich total schön. Die anderen Farben sind natürlich auch hübsch.
    Der Preis ist bei The Balm echt heftig zumal alle größeren Paletten gleich kosten. Das Erschreckende dabei ist dass z.B. in der Meet Matt(e) Nude zwar nur 9 Farben hat aber insgesamt über 25gramm. Bei der Balm Voyage sind es sogar über 40gramm für den selben Preis.
    Ich möchte noch gern die Meet Matt(e), also die andere Version und die Balmsai, die find ich auch sehr hübsch.

    Qualitativ sind die The Balm Lidschatten meiner Meinung nach auch sehr gut.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  8. Designtechnisch gefällt mir die Palette echt gut. Vlt hol ich sie mir auch. :)

    AntwortenLöschen
  9. Hach, was für schöne Farben <3. Von Nude-Paletten kann frau nie genug haben :D.

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir viel besser als die erste Nudetude Palette. Meine Nudetude werde ich wohl verkaufen, weil ich sie viel zu selten benutze und vielleicht hol ich mir dann lieber diese hier

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG