Zoeva Cocoa Blend Palette

Mittwoch, Mai 27, 2015

Ab 01.06.2015 kommt endlich die neue Zoeva Cocoa Blend Palette (17,50 €) in den Zoeva-Shop. Neben den hochwertigen Pinseln, hat Zoeva seit einiger Zeit auch die 10er Eyeshadow Paletten zu bieten. Ich hatte euch hier schon einmal die Naturally Yours Palette und hier die Retro Future Palette gezeigt. Von diesen beiden war ich durch und durch begeistert! Mal sehen, ob es die neue Cocoa Blend mit ihnen aufnehmen kann.





Dem schlichten Packeging ohne Spiegel ist Zoeva auch bei der Cocoa Blend Palette treu geblieben. Ich habe schon gelesen, dass dies von Einigen bemängelt wird, aber gerade das finde ich so schön an den Paletten. Sie nehmen nicht viel Platz weg und sind ultraleicht. Wer braucht schon in jedem Kosmetikprodukt einen Spiegel? Ich nicht!





Die Qualität der Lidschatten ist diesmal durchwachsen. Sweeter End z.B. ist sehr fest gepresst, weshalb man mit dem Pinsel kaum Farbe abbekommt. Zugegeben, die Farbe ist auf der Haut ohnehin nur als leichter goldener Schimmer wahrnehmbar. Substitute for Love, ein schönes warmes Hellbraun, ist leider mit groben, goldenen Glitzerpartikeln durchzogen (den ich auf den Fotos nicht einfangen konnte). Diese sind auf dem Lid nicht zu erkennen, dafür fliegen sie nur so umher und landen auf den Wangen. Dieser Glitzer ist völlig unnötig. Die Farbe Infusion sieht zwar interessant aus, mit dem hübschen goldenen Glitzer darin, aber leider hat auch diese Nuance ein Fall-Out-Problem. Die restlichen Lidschatten sind in gewohnter Zoeva Qualität - buttrig und sehr gut pigmentiert. Besonders der mauvig, silbrige Farbton, Delicate Acidity, gefällt mir richtig gut.
 

Swatches obere Reihe

bitter start - sweeter end - warm notes - subtle blend - beans are white

 

Swatches untere Reihe

pure ganache - substitute for love - freshly toasted - infusion - delicate acidity



Fazit

Ich mag die Cocoa Blend Palette wirklich gerne, besonders wegen Freshly Toasted, Beans are White und Delicate Acidity. Aber natürlich gefallen mir auch die anderen Farben. Für meinen Geschmack hätte die Palette eher in den Herbst/Winter gepasst und ich denke genau dann, wird sie öfters zum Einsatz kommen. Wie bei jeder Palette ist es auch bei der Zoeva Cocoa Blend einfach Geschmackssache, ob einem die Zusammenstellung gefällt. Qualitätiv habe ich an den Lidschatten (ausgenommen die drei oben erwähnten) nichts auszusetzen.

Wie gefällt euch die Cocoa Blend Palette von Zoeva? Werdet ihr sie euch kaufen?  




Mein AMu ist mal wieder sehr warm und rötlich geworden. Ich kann nichts dafür, das sprudelt einfach so aus mir heraus. Da die Palette allerdings fast ausschließlich warme Farbtöne enthält, erschien mir so ein Augenmakeup als angemessen.









Verwendete Produkte

max factor soft resistant make up / 1 light
catrice velvet finish foundation / 010 light velvet
mac pro longwear concealer / nc15
catrice prime and fine mattifying waterproof powder
alverde african powder / 10 african earth
kiko soft touch blush / 111
catrice prime and fine eyeshadow base
manhattan eyebrow pencil / 99w brow-nie
zoeva eyeshadow palette / cocoa blend
p2 impressive gel kajal / 020 dramatic brown
essence i love extreme crazy volume mascara
maybelline soft sensational lipstick / 725 tantalizing taupe

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  1. Warm Notes ist ja eine schöne Farbe, sieht toll aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese Zoeva Paletten so so toll und auch mir fehlt der Spiegel keineswegs ;) Eigentlich wollte ich mir schon längst eine zweite dritte Palette zugelegt haben, denn die Retro Future Palette hat mich durch und durch überzeugen können. Schade das die Cocoa Blend Palette etwas schwankt, andererseits sind traumhaft schöne Töne darin, vor allem sweeter end (auch wenn so subtil), warm notes, infusion und delicate acidity sind traumhaft *__* Ich glaube ich muss endlich einmal wieder bei Zoeva zuschlagen, zumal ich eigentlich auch schon seit einiger Zeit noch ein paar mehr Pinsel haben möchte ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hatte mich so auf die Palette gefreut und die Töne (vor allem "Warm Notes" und "Delicate Acidity") sind auch wunderschön aber trotzdem finde ich die Palette jetzt nicht sooooo besonders dass ich sie haben MÜSSTE :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es sind schon eher Herbstfarben, da stimme ich dir zu. Dennoch kann ich nichts Negatives über die Palette sagen, mir gefällt sie sehr. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Ach die Farben in der Palette sind ja richtig traumhaft schön :) Dein AMU dazu finde ich total klasse, einfach nur schön!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Sowohl die Farben als auch dein Look treffen meinen Geschmack! Aber erst mal ist bei mir noch die Naturally Yours auf der Einkaufsliste.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. echt ein ganz tolles posting <3 super schönes amu :-*

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG