Backstage Superwear Lipcremes

Freitag, Juli 24, 2015


Matte, flüssige Lippenstifte werden ja schon seit einiger Zeit extrem gehyped. Marken wie Anastasia Beverly Hills, LA Splash, Lime Crime, Colour Pop und viele andere haben matt antrocknende Lippenstifte in Lipglossverpackungen auf den Markt gebracht. Dass ich von dem ABH Liquid Lipstick enttäuscht war, habe ich euch hier bereits ausgiebig in meiner Review erklärt, nun wollen wir mal sehen, ob mich die Backstage MakeUpSuperwear Lipcremes, von denen man bislang wenig gelesen hat, überzeugen können.

Woher? Wieviel?

Backstage Produkte bekommt ihr nicht nur im Onlineshop des Herstellers, sondern auch, und zwar viel günstiger, bei www.glossify.de. Der Shop bietet verschiedene Marken mit bis zu 80% Rabatt an. So kosten die Backstage Superwear Lipcremes dort nur 9,90 €. Allerdings bekommt ihr bei Glossify nicht alle Farben. Der Onlineshop führt zum Beispiel auch EOS Lipbalms, Real Techniques, Bath and Body Works, Sleek, Milani, Models Own, China Glaze, da Vinci, Sigma und viele andere bekannte und auch unbekannte Marken. Ich habe ein paar Stichproben gemacht und die Preise mal mit anderen Shops, ebay und Amazon verglichen und Glossify war immer am günstigsten. Die Auswahl ist zwar bislang noch nicht so groß, aber man kann, wenn man einen bestimmten Artikel sucht, ein paar Euro sparen - ab 40€ sogar Versandkostenfrei. Nachdem ich die Backstage Superwear Lipcreme in Wild Lady zerbrochen hatte und unbedingt noch Pure Berry wollte, habe ich diese beiden Farben selbst bei Glossify bestellt und der Versand ging ratz fatz - ihr könnt dort bedenkenlos bestellen.

Genau wie die Liquid Lipsticks anderer bekannter Marken, befinden sich auch die Backstage MakeUp Superwear Lipcremes in Tuben mit Flockapplikator, wie es auch bei Lipglossen der Fall ist.Die Farbe After Glow hat komischerweise eine andere Verpackung. Vielleicht wurde diese irgendwann überarbeitet und Glossify hat noch eine alte Range? Trotz anderer Verpackung, kann ich in Bezug auf das Produkt selbst keinen Unterschied zu den anderen Farben feststellen.

Der Auftrag gelingt mit dem Applikator ganz einfach. Ähnlich wie bei den Lime Crime Velvetines sind die Lipcremes erst sehr flüssig - die ABH sind ja eher klebrig -, was es möglich macht Patzer noch zu korrigieren. Aber dennoch sollte man sehr bedacht und präzise arbeiten, denn sind die Lipcremes erstmal angetrocknet, kann man sie nur noch mit einem guten MakeUp-Entferner wieder loswerden.

Die Backstage MakeUp Superwear Lipcremes trocknen nach einigen Sekunden komplett matt an, fühlen sich aber samtig und nicht klebrig auf den Lippen an. Das Tragegefühl ist, für ein derart mattes Produkt, sehr angenehm. Einige Farben enthalten ein wenig Schimmer, was die Lippen etwas dreidimensionaler wirken lässt. Ich finde, neben einigen Standardfarben, sind doch einige besondere Schmankerl dabei und ich denke, ich werde mir noch die ein oder andere zusätzliche Farbe anschaffen.

Cappuccino - Desert Rose - Charmed - Afterglow - Wild Lady - Pure Berry


Cappuccino

Cappuccino ist ein richtiges, totes Nude. Durch das matte Finish wirken die Lippen wie ausradiert, was meiner Meinung nach ein besonders starkes Augenmakeup erfordert. Andernfalls sieht man schnell müde und farblos aus.


Desert Rose

Die Farbe die mir am wenigsten zusagt ist Desert Rose. Es handelt sich dabei um ein warmes, wie ich finde, altmodisches Braun mit feinem Goldschimmer.Leider überhaupt nicht mein Fall.


Charmed

Neben After Glos und Wild Lady ist wohl Charmed die außergewöhnlichste Farbe von den Lipcremes. Charmes ist ein schwer zu beschreibendes Korallerostrot mit einem starken gold/peachigem Schimmer.Ich weiß noch nicht genau wie ich diese Farbe kombinieren soll und ein wenig art 90er ist sie auch, aber dennoch interessant und genau solche Herausforderungen machen Spaß inmitten von den ganzen lahmen Rot, Pink und Nudetönen.


Afterglow

Auch Afterglow ist sehr speziell und sicher nicht Jedermanns Geschmack. Dieses leuchtende Neonkorall hat mein Schminkherz im Sturm erobert. Besonders jetzt im Sommer eine tolle Farbe und nur mit Mascara kombiniert, wirkt das Make Up sehr frisch und jugendlich. Ich werde demnächst noch einen Star-Style mit dem Lippenstift zeigen.


Wild Lady

Ein weiteres Schmankerl ist Wild Lady. Ich bin ein absoluter Pink Fan und Wild Lady ist die wohl schönste Pinknuance die ich je auf den Lippen getragen habe. Wild Lady ist sehr blaustichig und enthält einen subtilen bläulichen Schimmer, der die Lippen etwas voluminöser aussehen lässt. Wie bereits oben erwähnt, ist mir das PR-Sample leider kaputt gegangen (ist mir auf den Fliesenboden gefallen) und zusammen mit Pure Berry habe ich ihn dann selbst bei Glossify nachgekauft. Nehmt das einfach als Beweis, dass imch die Backstage MakeUp Superwear Lipcreams absolut überzeugt haben. Ebenfalls selbst gekauft habe ich Bridal Rose, den ich euch aber separat vorstellen werde. Leider gibt es die Farbe nur im Backstage Onlineshop, wo die Lipcremes stolze 20,-€ kosten.


Pure Berry

Ebenfalls selbst gekauft habe ich Pure Berry. Ich musste so eine langanhaltende Lipcream einfach auch in einem satten Rot haben. Ich trage liebend gerne Rot und passe bei einer derart kräftigen Farbe immer auf, dass das Produkt gut haltbar ist und nicht zu sehr über die Lippenränder läuft. Der Wunsch nach einem matten, satten, klassischen Rot, welches über Stunde perfekt auf den Lippen aussieht, hat sich mit Pure Berry erfüllt. Ich liebe diesen Farbton!


Die Haltbarkeit der Lipcremes ist ausgesprochen gut. Würde man nichts essen, hätte man mit diesem Produkt 10, 12, 14 Stunden ein perfektes Make Up. Trinken und keine Snacks machen den Lipcremes nichts aus. Bei fettigem Essen geht die Farbe im Lippeninneren ab, was man aber leicht korrigieren kann. Die Lippenränder bleiben auch nach dem Essen makellos. Ein kleiner Tupfer von dem Produkt in die Mitte der Lippen, diese zusammenpressen und schon hat man wieder ein perfektes Ergebnis. Außerdem sei noch anzumerken, dass sie zu 100% kussecht sind!

Die extrem gute Haltbarkeit geht natürlich mit dem matten Finish einher, was das Tragegefühl beeinflusst. Obwohl die Lipcremes sehr angenehm zu tragen sind, weil sie samtig und nicht klebrig antrocknen, sind sie natürlich nicht pflegend. Ich kann das Produkt den ganzen Tag tragen, ohne dass es unangenehm wird, am Abend freuen sich meine Lippen aber dennoch über eine gute Pflege. Mädels mit trockenen Lippen werden vielleicht mit den Lipcremes Probleme haben. Zusätzlich ausgetrocknet oder spröde wird die Haut aber nicht.

Fazit

Ich kann euch die Backstage MakeUp Superwear Lipcremes mit guten Gewissen empfehlen. Der Auftrag ist einfach, die Haltbarkeit überaus hoch und das Tragegefühl nicht so unangenehm wie es von einem derartigen Produkt zu erwarten wäre. Ich kann nicht nachvollziehen, warum ich nicht schon mehr Lobeshymnen über dieses Produkt gelesen habe, wo doch Liquid Lipsticks so gehyped werden.


Wie findet ihr die Farben? Welche ist euer Favorit? Mögt ich solche Lippenprodukte?

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  1. Der Pinke steht dir sooo gut! Hab ich am Catrice-Event schon toll gefunden.
    Ich habe auch schon überlegt ob ich mir die ein oder andere Farbe gönnen soll, denn ich kenne die Backstage Produkte bereits aus meiner Visagisten Ausbildung, da haben wir nämlich damit gearbeitet.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. Wild Lady ist einfach eine tolle Farbe :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow die sehen alle total super aus. Im Close Up fand ich Cappuccino nicht so toll an dir, aber der gesamte "Gesichtslook" gefällt mir dann echt super. Da sieht es dann garnicht mehr so tot aus :D

    Ansonsten finde ich Afterglow ne waaaaaaaaahnsinns Farbe <3

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp. Hab mir sofort afterglow bestellt. So coole Farbe. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube die andere Verpackung liegt daran, dass Glossify wohl "Restposten" von diversen Firmen/Onlineshops aufkauft. Habe mir ja kürzlich dort auch die Sleek Del Mar Vol. 1 Palette die 2014 limitiert war und kaum noch irgendwo bezogen werden kann bestellt. Wie dem auch sei - auf das Produkt selbst kommt es ja an, und wenn man ein paar Euro sparen kann - WHY NOT!? :)
    Die Lip Creams sehen in jedem Fall interessant aus und für knapp 10€ auch voll im Rahmen. Besonders gut gefällt mir Wild Lady, wobei auch Charmed irgendwie was hat :) Zu deinem oben gezeigten AMU passt die Farbe finde ich super gut!

    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh sehr tolle Farben! Wild Berry gefällt mir aber am besten :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Wild Lady schaut einfach Hammer an dir aus, Ina!! <3 <3

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für geniale Farben.
    Wild Lady gefällt mir am Besten. Die Farbe ist ja der Hammer.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Farben sind ja sehr intensiv. Gerade das Pink ist richtig knallig. :D Charmed gefällt mir sehr. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  10. "Wild Lady" sieht wirklich Bombe an dir aus! Ich mag matte Lippen an anderen immer super gern, nur an mir selbst finde ich es immer ganz schrecklich :)
    Glossify kannte ich noch gar nicht, habe gestern ein wenig gestöbert und natürlich auch gleich was bestellt - danke für`s indirekte Anfixen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Farben! Vor allem Pure Berry und Charmed gefallen mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG