Misslyn Random Products

Mittwoch, Juli 01, 2015

In dieser Sammel-Review möchte ich euch ein paar Produkte von Misslyn vorstellen. Misslyn bekommt ihr bei Müller oder Douglas (auch online) und genau wie bei anderen Marken auch, kommen regelmäßig Limited Edition auf den Markt. Hier soll es aber um Produkte aus dem Standardsortiment gehen.



Ultimate Stay Make Up (11,99 € - 30ml)

Das Ultimate Stay Make Up ist in insgesamt sechs Nuancen erhältlich und es soll leicht sein, mattieren und eine gute Deckkraft bieten. Der gläserne Flakon kommt leider ohne Pumpspender daher, was die Dosierung dieser eher flüssigen Foundation schwierig macht. Ich habe mir die hellste Farbe namens 110 Light Beige Rose ausgesucht, welche zu meinem Erstaunen alles andere als rosastichig ist. Im Gegenteil, sie ist für ein Drogeriemakeup schön hell und eher gelbstichig, was perfekt zu meinem Hautton passt. Farblich konnte mich die Foundation schon mal überzeugen.



Und auch die Deckkraft ist, wie vom Hersteller versprochen, relativ hoch. Nicht Full Coverage, aber deckend genug um auch stärkere Makel abzudecken. Dabei ist die Foundation aber wunderbar leicht und seidig und tatsächlich, zumindest in den ersten paar Stunden, matt. Trotzdem sieht der Teint nicht tot aus, sondern strahlend und natürlich. Der Auftrag gelingt mit einem Bufferpinsel, sowie mit dem Beautyblender ganz einfach und gleichmäßig.


Die meisten Make Ups knicken bei meiner Haut spätestens in punkto Haltbarkeit ein. Und ja, auch das Misslyn Ultimate Stay Make Up übersteht bei mir keinen ganzen Tag. Nach ca. 2 Stunden fange ich in der T-Zone an zu glänzen und muss nachpudern, soweit ist das aber noch in Ordnung. Spätestens nach ca. 6 Stunden (das Tragefoto ist nach 11 Std. entstanden) fordert meine ölige Haut seinen Tribut, indem die Foundation verrutscht. Dadurch entstehen unschöne Flecken, die auch mit nachpudern nicht behoben werden können. Vom Weiten ist dies natürlich kaum zu sehen und somit ist das Ultimate Stay Make Up für mich gut im Alltag tragbar, eben weil sie auch so schön leicht ist. Wer keine zu ölige Haut hat, kann sich die Foundation auf jeden Fall mal ansehen.


The Show must go On Rouge (8,99 € - 6g)

Vorne weg: Solche Pinsel in Rouges sind absoluter Schrott! Kein Mensch kann mit so einem kleinen, kratzigen Pinsel Rouge auftragen. Die Farbe 47 Blossom Pink aus der Compact Blusher Reihe sieht erstmal gar nicht pink aus. Die eigentliche, leicht rosane Farbe, entwickelt sich erst beim Auftrag. Ich weiß nicht, ob der Blush Pigmente enthält, die erst beim Verreiben sichtbar werden. Zumindest täuscht die Farbe extrem. Dunklere Hauttypen werden mit Blossom Pink wahrscheinlich keine Freude habe, für mich ist die Farbe aber toll für den Alltag, wenn ich z.B. knallige Lippen trage. Die Textur ist seidig, buttrig, leicht aufzutragen, minimal krümelig. Angesichts des hohen Preises von rund 9€ kann ich euch Blossom Pink allerdings nicht ans Herz legen. Da gibt es, auch im Drogeriebereich, bessere Blushes in ähnlichen Farben.






Shades of Nude 2 Lidschattenpalette (12,99 € - 8g)

Die Beautywelt ist verrückt nach Nudepaletten und so hat auch Misslyn insgesamt drei Varianten im Sortiment. Ich habe mich für die Shades of Nude 2 Palette entschieden, weil mich der gedeckte Türkiston  angelacht hat. Die Verpackung ist ein echter Nagelkiller! Ohne ein Hilfsmittel bekomme ich sie nicht auf und ich hoffe, das ändert sich nach mehrmaligem benutzen.



Die Lidschatten sind in dreier Gruppen angeordnet und sowohl innerhalb dieser Vorgaben gut kombinierbar, als auch wild gemixt. Für meinen Geschmack sind zu viele helle Nuancen enthalten, die sich auf dem Auge kaum unterscheiden. Gut ist, dass alle möglichen Braunabstufungen enthalten sind, um schöne Übergänge zu schaffen. Leider muss ich sagen, so hübsch die Palette auf den ersten Blick aussehen mag, dass die Lidschatten durchweg nicht besonders gut pigmentiert sind. Ich hatte Mühe die Farben überhaupt einigermaßen sichtbar auf meinen Arm zu bringen. Die Texturen der matten, als auch schimmernden Farben sind in Ordnung und kaum krümelig, aber wenn man letztendlich nichts auf dem Auge sieht, ist die Palette meines Erachtens nach nicht kaufenswert. Darüber kann auch der günstige Preis nicht hinwegtrösten.







The Show must go On Lippenstift (6,99 € - 4g)

Kommen wir zu einem wesentlich erfreulicheren Produkt, nämlich der Lippenstift in der Farbe 101 Russet Maroon. Zwar nicht ganz passend für die Jahreszeit, aber definitiv ein außergewöhnlicher, leicht bräunlicher Rotton, der es mir richtig angetan hat. Die Formulierung ist sehr cremig, aber dennoch haftet er gut auf den Lippen. Ein Lipliner - ich würde einen durchsichtigen wählen, um die tolle Farbe nicht zu verfälschen - wäre zu empfehlen, um ein Auslaufen über die Lippenränder zu vermeiden. Das Tragegefühl ist sehr angenehm und die Lippen werden nicht ausgetrocknet. Die Haltbarkeit ist leider mit ca. 2-3 Std. nicht besonders hoch und ein Essen steht er auch nicht durch, dafür trägt er sich aber gleichmäßig ab. Im Herbst wird diese Farbe sicher ein treuer Begleiter werden!



Natürlich habe ich noch einen Look mit den Produkten geschminkt. Beim Augen Make Up musste ich ein wenig mit einem Cremelidschatten nachhelfen, um wenigstens ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen. Wie ihr seht ist das Blush in der Farbe Blossom Pink sehr natürlich und die Foundation hat ein schönes, gut deckendes Finish.






Verwendete Produkte

misslyn ultimate stay make up / 110 light beige rose
mac pro longwear concealer / nc15
catrice prime and fine mattifying compact powder waterproof
loreal l'ombre pure eyeshadow / 106 breaking nude
misslyn rouge / 47 blossom pink
rival de loop young baked highlighter / 01 moon dust
rival de loop young eyeshadow base
manhattan eyebrow pencil / 99w brow-nie
misslyn shades of nude 2 eyeshadow palette
manhattan eyemazing eyeshadow cream / 81f mermaids green
astor kohl kajal / 51d natural glaze
astor eyeartist kajal / 090 ebony
essence i love extreme crazy volume mascara
misslyn lipstick / 101 russet maroon

Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr evtl. Produkte von Misslyn die ihr empfehlen könnt?

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Irgendwie hat mich Misslyn nie richtig angesprochen, dennoch habe ich 2 Lippenstifte...beides aber LE Produkte (irgendwas mit Grunge). Die sind allerdings auch nicht so gut. Die Foundation kannte ich noch gar nicht, ist die neu im Sortiment? Sieht gar nicht mal so schlecht aus und könnte für meine Haut passen. Danke.

    LG Morph

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe von Misslyn nur ein paar Nagellacke. Aber ich bin auch so gut wie nie mehr im Müller, weshalb mir die Marke kaum begegnet. Ich fand aber immer, dass die ganz hübsche Sachen im Sortiment hatten.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG