KIKO Rebel Romantic LE

Montag, September 28, 2015

Schon seit einiger Zeit hat KIKO by Milano wieder eine neue Limited Edition auf dem Markt und das gute bei KIKO ist, dass die LEs immer sehr lange erhältlich sind und schlussendlich sogar im Sale landen und man noch ein paar Euro sparen kann. Auf diese Weise kann man sich erstmal ein paar Meinungen zu den Produkten zu Gemüte führen, bevor man zuschlägt. In dieser Review möchte ich euch vier Produkte aus der aktuellen Rebel Romantic Kollektion, deren Produktdesign wieder mal erste Sahne ist, zeigen.




Rebel Bouncy Blush (9,90 € / 5g)

Schon allein die Umverpackungen sind bei KIKO immer wieder ein Augenschmaus, weshalb ich die vom Blush einfach mal mit auf das Foto drapiert habe. Natürlich ist auch der Blush selbst ein optisches Highlight! Ganz und gar in mattem Roségold gehalten, besitzt er eine schlichte Eleganz und wirkt einfach edel. Es macht Spaß dieses handliche Blush in die Hand zu nehmen und darin herumzurühren.





Die Produktbezeichnung "Bouncy" bedeutet im Grunde, dass es sich um eine cremige, aber dennoch feste Masse handelt. Die Textur fühl sich an wie Knetgummi und verhält sich auch so. Am besten nimmt man dieses Cream to Powder Produkt mit einem synthetischen Pinsel auf. Ein-, Zweimal reinstippen genügt und schon verleiht 03 Treasure Rose den wangen eine sehr natürlich wirkende Wangenröte. Ich mag solche Blushfarben, weil sie das natürlich Rot der Wangen nachahmt und somit zu jedem Look passen. Die Pigmentierung ist nicht ganz so hoch - siehe Swatches am Ende des Blogposts - was bei einer derartigen Farbe auch gar nicht nötig ist. So läuft man wenigstens nicht Gefahr zu viel zu erwischen.

Der Auftrag gelingt sehr einfach und das Rouge lässt sich spielend verblenden. Auch auf bereits abgepuderter Haut lässt sich die Farbe gut platzieren. Die Haltbarkeit ist natürlich besser als bei einem Puderprodukt. Noch am Abend ist die Farbe deutlich zu erkennen und verblasst nur minimal im Laufe des Tages. Der Rebel Bouncy Blush ist auf jeden Fall mein Highlight von den mir zur Verfügung gestellten Produkten.




Intensely Lavish Lipstick (4g / 6,90 €)


Ich bin ja leider kein allzu großer Fan von cremigen Lippenstiften und dies ist leider beim Intensely Levish Lipstick in der Farbe 01 Lusty Peony der Fall. Ich möchte ihn wirklich lieben, weil schon die Hülse so wunderschön ist und zudem mit einem raffinierten Magnetverschluss ausgestattet ist, aber ich mag sowohl die Farbe (mir steht soetwas einfach nicht), als auch die Textur nicht. Positiv anmerken möchte ich, dass das Tragegefühl äußerst angenehm ist und der Lippenstift die Haut nicht austrocknet. Die Haltbarkeit leidet unter der angenehm cremigen Textur, so dass die Farbe schnell über die Lippenränder hinausläuft. Für Fans von cremigen Texturen sicher einen Blick Wert, für mich leider ein Flop.





Metallic Shine Eyeshadow (4ml / 6,90 €)

Zuerst dachte ich, dass es sich biem Metallic Shine Eyeshadow in der Farbe 04 Mysterious Sapphire um einen Cremelidschatten handelt, denn das Glastigelchen lies dies vermuten. Es ist aber eher ein stark gepresster Puderlidschatten, mit einer leicht feuchten Textur (ähnlich wie die Loreal Infailible Eyeshadows, die aus dem Sortiment genommen wurden).




Die Textur des Lidschattens ist wie bereits erwähnt, leicht feucht, leider produziert das Produkt, wenn man es mit einem Pinsel aufträgt, dennoch reichlich Fall-Out, was ich nicht erwartet habe. Am besten trägt man den Lidschatten deshalb mit dem Finger oder einem Applikator auf und verblendet ihn erst, wenn er mit der Haut verschmolzen ist. Das funktioniert prima und man bekommt ein rauchiges Ergebnis. Die Pigmentierung ist, zumindest bei diesem Farbton, wirklich gut und satt. Es bedarf nicht viel Mühe, dieses wunderschöne Nachtblau intensiv deckend auf das Auge zu bekommen. Ich bin zwiegespalten: Einerseits finde ich Farbe und Pigmentierung wirklich klasse, andererseits muss man sich nach dem Schminken um den Fall-Out kümmern. Also im Grunde verhält sich dieses Produkt nicht anders, als ein normaler Puderlidschatten.



Colour Definition Eyeliner and Kajal (0,5g / 5,90 €)

Es war für mich keine Überraschung, dass der Colour Definition Eyeliner and Kajal mich sofort begeisterte. Schon die Kajalstifte aus dem Standardsortiment und aus LEs waren immer wieder von sehr guter Qualität. Die Mine ist sehr cremig, man sollte deshalb nur wenig Druck ausüben, damit mit sie nicht abbricht. Dank der Cremigkeit lässt sich spielend einfach ein Lidstrich ziehen, die Wasserlinie einfärben oder eine farbige Basis für Puderlidschatten schaffen. Nach einer kurzen Trocknungszeit ist das Produkt nur noch mit einem MakeUp-Entferner von der Haut zu kriegen.

Die Farbe 03 Warrior Violet ist natürlich perfekt für den Herbst und ich muss mal gucken, ob ich ihn nicht noch mal für ein AMu als farbige Base verwende. So matt und deckend wie die Nuance ist, sollte das einen schönen Herbstlook geben.




Kajal - Eyeshadow - Lippenstift - Blush






Verwendete Produkte

max factor soft resistant make up / 1 light
catrice velvet finish foundation / 010 light velvet
nyx hd concealer / cw 02
manhattan clearface compact powder / 70 vanilla
louma blush / cuddle me
kiko rebel bouncy blush / 03 treasure rose
rival de loop eyeshadow base
catrice eyebrow stylist / 020 date with ash-ton
backstage makeup superwear kajal / black
makeup revolution salvation palette / iconic pro 1
kiko metallic shine eyeshadow / 04 mysterious sapphire
kiko colour definition eyeliner and kajal / 03 warrior violet
essence i love extreme crazy volume mascara
 intensely levish lipstick / 01 lusty peony


Wie gefällt euch die LE? Habt ihr euch das ein oder andere Produkt schon gekauft oder steht etwas auf eurer Wunschliste?


Weitere Blogposts zur LE gibt es von Godfrina und Marita

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Deine Augen sehen wieder so toll aus. Der Lippenstift gefällt mir von der Farbe her sehr und ich mag auch wahnsinnig gern solche cremigen Texturen. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Lippenstift ja so toll und optisch hab ich schon die ganze LE angeschmachtet. Aber erstens habe ich eigentlich genug und zweitens möchte ich ein bisschen sparen. Wenn dann kaufe ich mir was aus den Kiko LE's im Sale.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Diese LE hat mich leider gar nicht angesprochen, aber der Lidschatten sieht sehr schön aus und bald ist ja Glamour Shopping Week. :-D Die neue LE mit dem Meerjungfrauen-Perlen-Thema finde ich viel faszinierender. Den Kajal würde ich glatt als Lipliner umfunktionieren. So eine schöne Farbe. <3

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Das Blush und der Kajal gefallen mir richtig gut! Der Lippenstift gefällt mir von der Farbe her auch gut. Ich habe aber bei cremigen Produkten oft das Problem, dass sie mir schnell auf die Zähne rutschen. Daher kaufe ich solche schon fast nicht mehr, sondern greife auf trockenere Produkte zurück. Das Problem habe ich aber nicht immer, daher ist das echt schwierig. lg

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte Freitag oder Montag sowieso zu Kiko, das Rouge lacht mich sehr an, genauso wie der Kajalstift. Bei Lidschatten sollte ich aber langsam mal kürzer treten.

    AntwortenLöschen
  6. Der Blush sieht super aus. Ich frage mich tatsächlich wieso ich noch nie etwas von KIKO gekauft habe. Das sollte sich wirklich bald ändern.

    Liebst,
    Bell

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG