Schwangerschaftsupdate - 19. SsW Wickeltasche

Montag, April 25, 2016

Theoretisch könnte ich euch jetzt sagen, ob ich ein Mädchen oder einen Jungen bekomme, denn heute war der 2. große Ultraschall. Aber, da ich mich ja aktuell in der 20. Woche befinde und es heute um die 19. SsW geht, müsst ihr euch noch bis zum nächsten Update gedulden ;-)


Daten und Fakten

19. Schwangerschaftswoche von 18+0 bis 18+6
VET: 19.09.2016 (mein Geburtstag :D )
Das Baby hat ungefähr die Größe einer Grapefruit, wiegt ca. 240g und misst dabei ca. 15,3 cm (SSL)
Gewicht: 74,3 kg (Zunahme gesamt: 3,4 kg)


Glücksmoment

Am Freitag besuchte ich meine Mama, wie in jeder Woche wo mein Mann Spätschicht hat und ich benutze noch einmal den Angelsound, damit sie den Herzschlag ihres Enkelkindes hören kann. Meine Mama war total begeistert und hat sich riesig gefreut. Natürlich hat auch mich diese Freude angesteckt und es war ein sehr fröhlicher Abend.


Schreckmoment

Keiner. Gott sei Dank!

Körper / Wehwehchen

Hab ich nicht im letzten Update noch erzählt, dass die Rückenschmerzen besser geworden sind? Tja, zu früh gefreut, denn jetzt ist der Ischiasschmerz stärker als je zuvor. Ich versuche auf der Couch nur noch auf der Seite zu liegen oder zu sitzen, denn wenn ich flach liege, komme ich ohne Hilfe nicht mehr hoch. Mein Mann musste mir heute auch helfen von der Liege beim Arzt hochzukommen.

Schwangerschaftsstreifen habe ich noch keine, aber ich habe einige Besenreißer an meinem Körper bemerkt. Am Oberschenkel und an der Brust habe ich zwei dieser dunklen, feinen Adern entdecken können. Ansonsten ist die Haut nach wie vor trocken, was mich wirklich, wirklich nervt. Ich musste mich früher nie eincremen und nun schuppt sich meine Haut, wenn ich sie nicht jeden Morgen ordentlich mit Feuchtigkeit versorge. Dafür benutze ich immer noch den Balea Öl Balsam, der zwar lange zum Einziehen braucht, aber einfach am besten hilft. Gegen die abgestorbenen Hautschüppchen hilft auch das M. Asam Peeling sehr gut - allgemein kann ich diese Peelings sehr empfehlen. Ich bin schon beim zweiten Pott und sehr zufrieden mit der Peelingwirkung.

Dass ich letzte Woche stark erkältet war, hatte ich euch ja im letzten Update schon erzählt - eigentlich hätte das gar nicht zur 18. SsW gehört. Am Donnerstag ging es mir soweit schon  besser, so dass ich wieder ins Büro konnte. Ich hoffe das war nun die letzte Erkältung für dieses Jahr!



Seele

Seelisch ging es mir letzte Woche sehr gut. Da ich ja viel Zeit hatte (auf Grund der Erkältung) habe ich viel im Internet nach Inspirationen für das Kinderzimmer gesucht, was wohl für jede Bald-Mami eine Freude ist.

Ich vermisse

Wieder alles essen zu können. Leider ist mein Toxoplasmosetest negativ ausgefallen, das heißt ich bin nicht Immun gegen diese Parasiten, weshalb ich nach wie vor kein rohes Fleisch essen, oder damit in Berührung kommen sollte. Ebenso sollte man bei der Verarbeitung von rohem Fleisch besonders auf die Hygiene in der Küche achten. Ja und wie gerne würde ich mal wieder Salami, ein Medium gebratenes Steak oder Fetakäse essen.

Gelüste

Ich weiß, jede Woche das Gleiche, aber auf Erdbeeren, Wassermelone und allgemein frisches, saftiges Obst kann ich momentan nicht verzichten. Sehr gerne getrunken habe ich Orangensaft, was ja auch irgendwie zu meinen Obstgelüsten passt.

Abneigungen

Als ich letzte Woche beim real,- einkaufen war, kam ein starker Geruch aus der Metzergerei in den Verkaufsraum, weshalb ich ein paar Mal heftig würgen musste. Ich war froh, dass ich mich nicht übergeben musste. Also demnach kann ich behaupten, dass ich eine Abneigung gegen den Geruch von rohem Fleisch habe.

Anschaffungen

Letzte Woche kam meine Wickeltasche an. Es ist die Baby2Go Nylon Wickeltasche von George, Gina & Lucy*. Im Onlineshop von George, Gina & Lucy findet ihr natürlich nicht nur Wickeltaschen, sondern auch normale Handtaschen, aber besonders weil die Baby2Go Tasche so viele Fächer und einiges an Zubehör hat, ist sie die perfekte Wickeltasche.


Ich habe mich für das graue Modell entschieden, es gibt die Tasche aber auch noch in Braun und Schwarz. Ich war wirklich überrascht wie groß die Wickeltasche ist, aber klar, bei einem Preis von rund 150,-€ sollte sie schon eine gewisse Größe haben. Der Nylonstoff ist sehr robust und lässt sich gut reinigen, was gerade bei einer Wickeltasche sicher nicht von Nachteil ist.





Die Tasche ist mit einer Vielzahl an verschiedenen Fächern ausgestattet, die teilweise mit einem Druckverschluss und teilweise mit einem Reißverschluss geschlossen werden. Mitgeliefert wird ein Umhängegurt, den man sowohl klassisch verwenden kann, um die Tasche über die Schulter zu tragen. Man kann ihn aber auch so anbringen, dass man aus der Wickeltasche einen Rucksack macht, was ich sehr praktisch finde.





Außerdem ist noch eine Thermotasche für Flaschen und eine kleine Wickelunterlage für unterwegs enthalten. Ganz besonders wicktig sind auch die beiden mitgelieferten Haken, um die Tasche am Kinderwagen zu befestigen.



Und damit ihr eine Ahnung davon bekommt, wie große diese Tasche ist, habe ich euch noch ein Foto Tragefoto gemacht. Und wie ihr seht, kann man die Tasche auch ohne den langen Schultergurt tragen.

Auf den Lippen: Impassioned von MAC



Erledigt/Termine

Am Wochenende haben wir uns endlich um unseren Hauswirtschaftsraum gekümmert. Obwohl wir nun schon über vier Jahre in unserem Haus wohnen, ist der Hauswirtschaftsraum immer eine Baustelle gewesen. Wir hatten keine Regale und keine Ordnung. Nun haben wir ein Regalsystem an der Wand angebracht, eine Kommode für Werkzeug in den HWR gestellt, sowie einen alten Schrank, der Herberge für Vorräte und Getränke werden soll. Wir haben den ganzen Samstag mit Ausmisten, Entmüllen ab- und aufbauen verbracht und waren am Ende des Tages sehr stolz auf unser Werk. Nun ist dort auch Platz für den Kinderwagen, denn im Windfang gibt es keine Möglichkeit ihn abzustellen.


Hattet ihr eine extra Wickeltasche oder habt ihr die Utensilien fürs Baby in eurer normalen Handtasche transportiert? Konntet ihr auch Veränderungen an eurer Haut feststellen?


*

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Oh, du weißt das Geschlecht also schon! Ich bin schon super gespannt auf deinen nächsten Bericht und wünsche dir weiterhin alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Also... so wie Du Mozzarella essen darfst, darfst Du auch Feta essen. Weiss immer nicht, wie Du darauf kommst..... Rohmilchkäse ist verboten, den findest Du bei abgepacktem Käse in den Supermärkten kaum (oder gar nicht).

    Bin gespannt, was für ein Geschlecht das baby hat!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Emmentaler und Bergkäse sind oft aus Rohmilch. Die meisten anderen sind OK. Im Übrigen: allein anhand der Tatsache, dass viele Menschen bis ins Erwachsenenalter nicht infiziert wurden, zeigt ja schon, dass der Erreger einen nicht aus allen Richtungen anspringt. Natürlich habe ich während meiner beiden Schwangerschaften auch drauf geachtet, macht man halt so, hab es aber während der zweiten definitiv lockerer genommen.

      Löschen
  3. Oh, ich bin soooo gespannt, ob es ein kleines Mädchen oder ein kleiner Bub wird :D. Ich mag diese Schwangerschafts-Updates von dir unheimlich gern. Ist immer so eine schöne Abwechslung zwischen all den Beauty-Blogs :D.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG