Schwangerschaftsupdate - 21. SsW Kinderwagen, Bauchvergleich und Erstausstattung

Montag, Mai 09, 2016


So langsam komme ich so richtig in Fahrt, was die Anschaffungen für unseren Nachwuchs betrifft. In der letzten SsW, die vom 02. - 08. Mai ging, sind einige Sachen dazugekommen, sogar Dekoration für das Kinderzimmer habe ich schon gekauft. Dazu aber mehr im Teil "Anschaffungen". Ab heute bin ich offiziell im 6. Monat angekommen und mittlerweile kauft man mir den Babybauch auch ab und die Leute denken nicht, dass ich nur zu viel gegessen habe :-D


Daten und Fakten

21. Schwangerschaftswoche von 20+0 bis 20+6
VET: 19.09.2016 (mein Geburtstag :D )
Das Baby hat ungefähr die Größe einer kleinen Melone, wiegt ca. 360g und misst dabei ca. 26,7 cm
Gewicht: 75,3 kg (Zunahme gesamt: 4,4 kg)


Glücksmoment

Die 21. Woche war sehr harmonisch, was nicht zuletzt an dem Feiertag am Donnerstag und dem schönen Wetter lag. Einen konkreten Glücksmoment gab es allerdings nicht.


Schreckmoment

Ich habe am Samstag unseren Matratzenschoner gewaschen. Diesen musste ich natürlich erstmal von der Matratze runterbekommen, dazu musste ich sie anheben und bei einer Größe von 160x200cm, ist das schon ein ganz schönes Gewicht. Ich hob also die Matratze an einem Ende an, um den Bezug zu entfernen und spürte plötzlich einen heftigen, ziehenden Schmerz in der Leiste. Ich habe mir nicht direkt Sorgen um das Baby gemacht, sondern eher, ob ich mich verhoben habe und meine Rücken- und Leistenschmerzen nun noch stärker werden. Aber nach einer kurzen Verschnaufpause, ging es auch wieder.

Körper / Wehwehchen

Meine kleine Bauchbewohnerin hat sich offensichtlich gut eingerichtet. Kein Wunder, dass der Bauch so langsam wächst, wenn die Gebärmutter nun schon bis zum Bauchnabel geht und die Organe nach oben geschoben werden. Schwangerschaftsstreifen habe ich noch keine bekommen, aber mein Bauchnabelpiercing musste ich bereits entfernen, da sich die Einstichstelle entzündet hatte. Ich denke das kommt durch die Dehnung der Haut.

Babybauch 5. SsW - 14 SsW - 21. SsW


Auch der größeren Oberweite habe ich letzte Woche nachgegeben und mir einen größeren BH gekauft. Ein ganzes Cup größer und ich denke mal, das war noch nicht alles. Ansonsten habe ich die üblichen Beschwerden, wie Schmerzen im unteren Rücken, sowie dem Gesäßmuskel, Zahnfleischbluten, trockene Haut, Schuppen und die ein oder andere Unreinheit im Gesicht, Rücken und Dekolté.

Seele

Wie oben bereits erwähnt, war die Woche sehr schön und ich konnte ein wenig die ersten Sonnenstrahlen genießen.

Ich vermisse

Nachdem ich nun rausgefunden habe, danke an einige Twittermädels und meine Hebamme, die ich auch nochmal gefragt habe, dass industriell hergestellter Mozarelle und Fetakäse kein Problem sei, habe ich letzte Woche endlich mal wieder Salat mit Fetakäse (ich bevorzuge den Kuhmilchfeta) gegessen. Somit ist das schon mal eine Sache, die ich nicht mehr vermisse.

Gelüste

Keine Bestimmten. Quark mochte ich sehr gern und nach wie vor Erdbeeren und Wassermelone.

Abneigungen

Nichts spezielles.

Anschaffungen

Die 21. Schwangerschaftswoche stand ganz im Zeichen etlicher Anschaffungen, darunter selbst gekauftes und Samples aus Kooperationen.

Klamottentechnisch durfte, wie oben bereits erwähnt, ein neuer (größerer!) BH bei mir einziehen und das neonrote Shirt, welches ihr oben seht, aus der H&M Mama Abteilung. Mittlerweile werden einige T-Shirts nämlich zu kurz.

Für das Kinderzimmer habe ich ein ABC Poster bei Amazon gekauft, welches zwar wirklich schön ist, aber bei einem Preis von 20€ habe ich mehr als einfaches Papier erwartet. Ich sollte das Poster auf jeden Fall nicht zu nah ans Fenster hängen, weil ich befürchte, dass es dann schnell ausbleichen könnte. Ich möchte zwei der IKEA Kallax Regale für Spielzeug, Bücher usw. in das Kinderzimmer stellen und weil mir die IKEA-Boxen dafür nicht gefallen und die Auswahl der Farben begrenzt sind, habe ich solche quadratischen Aufbewahrungsboxen bei Amazon bestellt. Ich habe mich für die Farben Rot, Apfelgrün, Schwarz, Weiß und Pink entschieden. Sollte es doch ein Junge werden, benutze ich das Pinke einfach für mich. Damit nicht genug, habe ich noch zwei weitere Poster bestellt. Ich war auf der Suche nach sehr einfachen Motiven, wo nicht zu viel los ist und mit den Farben Gelb, Rot und Blau. Fündig wurde ich dann auf posters.de und entschied mich für zwei der Miffy Poster, dem mit dem Ballon und Miffy mit dem Hasen im Arm. Bei IKEA werde ich dann noch passende Rahmen für die Miffy Poster und dem Alphabet Poster besorgen.

Mich erreichte letzte Woche ein zuckersüßes PR-Paket mit zwei handgemachten Produkten von kugelkiste.de. Darin enthalten war eine Stillkette* und eine Beißkette* mit einem supersüßen Elefanten. Das Regenbogendesign habe ich mir gewünscht, weil ich der Meinung bin, dass das von den Babys am besten wahrgenommen wird. Viele Modellbeispiele findet ihr auf dem Kugelkiste Instagram-Account. Da Katharina die Sachen selbst herstellt, könnt ihr natürlich Farbwünsche äußern, welche Formen euch gefallen und welches Tier oder Symbol z.B. an der Beißkette hängen soll. Das Ganze ist natürlich für Babys unbedenklich und ich denke, gerade so eine Stillkette lädt die Kleinen dazu ein sich mit den Händen beim Stillen zu beschäftigen.




Die Beißkette habe ich gleich an unseren Kinderwagen geklippt, der ebenfalls letzte Woche bei uns ankam. Es handelt sich dabei um den Seed Papilio*, den man sowohl mit der Babywanne, als auch als Buggy benutzen kann. Ich werde euch den Kinderwagen in einem separaten Blogpost genauer vorstellen. Wir wollen unser Baby zwar hauptsächlich tragen, aber gerade wenn wir mit mehreren Personen spazieren sind, wo vielleicht mal jemand aus der Familie den Wagen schieben will, werden wir ihn benutzen. Hauptsächlich wollte ich den Kinderwagen auf Grund der Buggyfunktion, wenn unser Mädchen dann schon sitzen kann. Ich hatte ja extra in einem anderen Update, auf Twitter und Instagram gefragt, ob die Tragemamas trotzdem einen Wagen hatten und die Meisten haben mir nahegelegt, mir trotz Tragehilfe einen Kinderwagen anzuschaffen.



Bildrechte by seed-stroller.com

Erledigt/Termine

Da wir nun eine neue und vorallem größere Waschmaschine haben, habe ich das größere Ladungsvolumen ausgenutzt und am Samstag mal unser komplettes Bett gewaschen. Inkl. Matratzenschoner, Bettdecken, Kissen und natürlich die Bettwäsche. Dank des schönen Wetters wurde auch alles rechtzeitig zum Zubettgehen trocken. Ein tolles Gefühl! Mein Mann hat unseren Geräteschuppen ausgeräumt, in dem Sperrmüll und alles mögliche an Altlasten lagerten. Das Ganze bringt er dann diese Woche zum Wertstoffhof. Wenn der Müll dann weg ist, pflastert er unsere Einfahrt und ich freue mich schon rieisg darauf, wenn man sich in der Einfahrt nicht mehr die Beine beim Laufen bricht. Außerdem macht das natürlich auch optisch einiges aus.


Wie findet ihr die Sachen die ich gekauft bzw. zugeschickt bekommen habe? Was sagt ihr zu meinem Babybauch in der 21. SsW?


*

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Der Kinderwaagen ist hübsch, wobei unten noch ein Netz fehlt um ggf. Eingekauftes und anderes Zeug rein zu packen^^ Ich denke auch, dass es gut ist noch einen Waagen zu haben, denn auf dauer wiegt auch so ein Mäuschen ganz schön viel^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Stillkette und die Beißkette gefallen mir richtig gut, sehr hübsch! Ich lese deine Updates hier jede Woche übrigens total gerne, spannend zu verfolgen. :-) glg Lena

    AntwortenLöschen
  3. liebe ina, ich finde deinen babybauch richtig schön :)
    alles liebe weiterhin!

    AntwortenLöschen
  4. Also bei der Aktion mit der Matratze hätte ich auch einen Schreck bekommen, sowas macht man ja eigentlich auch nicht. ;) Sei vorsichtig, Liebes! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

RANKINGS

Teads - Top Blog - Beauty Teads - Top Blog

Blog Archive

WERBUNG