Schwangerschaftsupdate - 31. SsW

Mittwoch, Juli 20, 2016


Ich weiß gar nicht was ich euch über die 31. Woche erzhlen soll, denn es ist wirklich rein gar nichts passiert. Die Woche ging aber auch rasend schnell vorbei, weil es im Büro stressig war und deshalb habe ich mir auch keine Notizen besonderer Momente gemacht. Aber immerhin gibt es zu berichten, dass ich nun schon "in den 30ern" bin. In weniger als 10 Wochen halten wir unser Wunder im Arm.


Daten und Fakten

31. Schwangerschaftswoche von 30+0 bis 30+6
VET: 19.09.2016 (mein Geburtstag :D )
Das Baby hat ungefähr die Größe eines kleinen Kürbis, wiegt ca. 1502g und misst dabei ca. 41,1 cm
Gewicht: 77,9 kg (Zunahme gesamt: 7,0 kg)


Glücksmoment

Das Bauchmädchen turnt fleißig herum und selbst kleine Bewegungen sind deutlich spürbar. Besonders aktiv ist sie nach den Mahlzeiten oder wenn ich etwas kaltes trinke. Den ersten Schluckauf konnte ich letzte Woche auch spüren, was sich richtig lustig angefühlt hat. Hach meine Kleine <3


Schreckmoment

Hier könnte ich euch zwar etwas erzählen, aber aus familiären Gründen kann ich darüber leider nicht öffentlich sprechen. Letztendlich war die ganze Aufregung umsonst und alles ist gut. Ich bin jeden Tag dankbar dafür, dass sich unser Baby ohne Komplikationen entwickelt.

Körper / Wehwehchen

Ich habe ein wenig abgenommen. Während ich in der 30. Woche noch eine Zunahme von insgesamt 8,1 kg zu verzeichnen hatte, so war es beim Wiegen in der 31. Woche nur noch 7,0 kg und ich bin wieder unter die 78kg Marke gerutscht. Aber keine Sorge, das scheint nur eine Momentaufnahme gewesen zu sein, denn ich habe wieder etwas zugenommen.




Der Bauch wird immer schwerer und besonders wenn es warm ist, merke ich, wie jede Bewegung extrem anstrengt. Aber ansonsten kann ich mich eigentlich nicht beschweren, denn meine Schmerzen vom eingekemmten Ischias sind nur noch manchmal spürbar, ich habe keine Verstopfung, kein Sodbrennen und auch sonst fühle ich mich ganz gut. Oft bin ich von jetzt auf gleich irre müde und wenn ich kann, mache ich auch gerne mal ein Mittags- oder Nachmittagsschläfchen. Aber wenn man schwanger ist darf man das ja :D

Was mir zu schaffen macht ist das Einschlafen. Obwohl ich müde bin, ist mein Körper unruhig und ich finde keine Position die mich zur Ruhe kommen lässt. Ich habe mich teilweise komplett rumgedreht und zur Abwechselung mit dem Kopf am Fußende geschlafen. Obwohl es dann die gleiche Körperseite war auf der ich schlief, hat anscheinend der Richtungswechsel ausgereicht um besser einschlafen zu können, trotz der Füße meines Mannes in unmittelbarer Nähe. Die nächtlichen Pipi-Pausen belaufen sich auf mittlerweile 3-4 mal. Nicht zu vergessen dass ich mich mittlerweile wie ein auf dem Rücken liegender Käfer fühle. Das Aufstehen ist ein regelrechter Kraftakt. Auf die Seite rollen, Schwung nehmen und raus aus dem Bett. Muss lustig aussehen.


Ich vermisse

Auf dem Bauch schlafen.

Gelüste

Honigmelone, weil Wassermelonen meist nicht mehr schmecken. Ich muss sagen, dass ich wirklich Angst hatte ganz schlimme Gelüste zu haben und mich vollzustopfen. Aber tatsächlich schmecken mir die gleichen Sachen wie nach der Schwangerschaft und auf Grund des mangelnden Platzangebots, passt eh nicht mehr so viel auf einmal in den Magen. Selbst angerührter Dr. Oetker Schokopudding ist nach wie vor fest in meinen Speiseplan integriert.

Abneigungen

Keine.

Anschaffungen

Von allen Seiten heißt es: "Du brauchst ganz viele Spucktücher!". Umso mehr freute ich mich über ein Paket welches mich letzte Woche erreichte, in dem sich eine kleine Auswahl an Mulltüchern* der Marke Lässig befand. Im Lässig Onlineshop findet ihr nicht nur Mullprodukte, sondern auch tolle Wickeltaschen, Geldbeutel, verschiedene Dokumentenorganizer, Lätchen, Krabbedecken, Taschen und Rucksäcke für Kinder und vieles mehr.


Mulltücher gibt es von Lässig in verschiedenen Größen und vor allem in wunderschönen Designs. Hier seht ihr die XL Swaddle & Burp Tücher in der Größe 120x120 cm im "Snail Girls" Design. Die extragroßen Tücher sind nicht nur als Spucktücher gut zu gebrauchen, sondern auf Grund der Größe auch prima zum Pucken geeignet. In einem Päckchen für 19,95 € befinden sich zwei XL Tücher.



In der Größe L (85x85cm) seht ihr hier das Design "Little King & Queen" und für 19,95 € bekommt ihr drei Mulltücher. Ich finde das Lila mal etwas anderes, als ständig nur Rosa und Pink. Eine tolle Abwechslung.

Laut meiner kleinen Umfrage auf Instagram, soll es ja tatsächlich große Qualitätsunterschiede zwischen verschiedenen Mulltuch-Herstellern geben. Was sagt ihr dazu? Lohnt es sich ein paar Euro mehr auszugeben?
.
Neben den Mulltüchern von Lässig, haben wir nun auch drei Schlafsäcke und ich kann einen weiteren Punkt meiner Checkliste abhaken. Eine liebe Freundin hat mir die drei Winterschlafsäcke, die auch noch mit verschiedenen Innenschlafsäcken ausgestattet sind, günstig überlassen. Ich bin froh, denn die Babyschlafsäcke von Alvi kosten ja zwischen 50 und 60 €.





Erstausstattung Checkliste

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps zu meiner Checkliste. Wenn ihr noch weitere Anregungen habt, dann nur zu!

Bekleidung

Strampler / 50x2 - 56x1 62x1
Schlafanzüge / 50x2 - 56x2 62x2
leichte Jacken / 50x2 - 56x2 - 62x1
Shirts, Pullover / 50x1 - 56x1 - 62x3
Bodys Uni / 50x6 - 56x6 - 62x5
Bodys Muster o. Print / 50x2 - 56x3 - 62x1
Leggings / 50x0 - 56x0 - 62x6
dickere Hosen / 50x0 - 56x0 - 62x4
Strumpfhosen / 50x4 / 56x6 / 62x8
Halstücher, Sabbertücher 8x
2-3 Paar Söckchen oder 1 Paar Schuhe

Winteroveralls (Leihgabe von der Schwägerin)
1 Mütze
1 Handschuhe

Einrichtung

Laufgitter zum Schlafen im Wohnzimmer (von Mama)
Babybett (IKEA Gulliver) + Matratze
Bettschlange aka zwei Stillkissen
Bettlaken
Schrank (IKEA Brimnes)
Wickelkommode (IKEA Hemnes + Brett als Erweiterung)
Teppich (IKEA Tastrup)
Gardinen
IKEA Fängst Hängeaufbewahrung
Krabbeldecke
Mobile
Nachtlicht/Lampe
Boxen für IKEA Kallax
Poster (Miffy, ABC) + Bilderrahmen (IKEA Ribba)
Alvi Wickelauflage + Pinolino Bezug
Windeleimer
Spieluhr von Käthe Kruse
Babyfon
Hochstuhl + Babyschale von Evomove Nomi

Pflege

Viele!!! Mullwindeln als Spucktücher (9x vorhanden)
2 Pucktücher
2 Schlafsäcke
Windeln
Pflegemittel, Babyöl und Feuchttücher für unterwegs
2 Badetücher mit Kapuze
Waschlappen
Badethermometer
Fieberthermometer
Babybürste
Nagelschere / Nagelknipser
Nasensauger

Stillen oder Füttern

Stillkissen
zusätzlicher Bezug für Stillkissen
Stilleinlagen
evtl. 1 Milchpumpe (kann geliehen werden wenn es mit dem Stille nicht klappt)
6 Milchfläschchen aus Glas oder Plastik mit Saugern in Größe 1 (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Teefläschchen mit Teesauger (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Baby-Anfangsnahrung (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Flaschenbürste und Saugerbürste (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Thermobox für die Flasche (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Thermos-Flasche für die Flaschenzubereitung unterwegs (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Schnuller
Lätzchen

Unterwegs

Kinderwagen (Seed Papilio)
Tragehilfe von Fräulein Hübsch
Zudecke oder Fußsack für den Kinderwagen
Autositz (Doona)
Babydecke
Wickeltasche (George, Gina & Lucy)


Sonstiges

Milestone Cards
Brustwarzensalbe
2 dunkle, weite Jogginghosen für die Klinik
2 lange Nachthemden/Shirts für die Klinik (schon gesehen bei C&A)
dunkle Baumwollslips


Erledigt/Termine

Hier gibt es nichts zu berichten.

Ich bin gespannt auf euer Feedback!


*pr sample

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Na das wird ja langsam eine richtig große Kugel :) Auch wenn ich nicht immer kommentiere, verfolge ich das alles fleißig mit! <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin inzwischen in der 17. Woche angekommen und finde es toll jede Woche dein Update zu lesen. Ich freue über mich schon total darauf was über den Doona zu lesen. Wir überlegen uns den auch zu holen.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG