Schwangerschaftsupdate - 39. SsW Kliniktasche

Donnerstag, September 15, 2016



Irgendwie kommt es mir gar nicht so vor, dass ich mich schon seit über 5 Wochen im Mutterschutz befinde. Obwohl mein Tagesablauf auf viel Ausruhen besteht, verging die Zeit wie im Flug, weil ich ja doch jeden Tag etwas zu tun habe - dem Nestbautrieb sei Dank. Meine To-Do-Liste ist zwar nach wie vor nicht abgearbeitet, aber nun schaue ich hauptsächlich, dass eine Grundordnung und -sauberkeit herrscht, damit es, wenn es los geht und wir nach Hause dürfen, schön für das neue Familienmitglied ist. In der 39. Woche habe ich endlich meine Kliniktasche gepackt und eine Vorsorgeuntersuchung stand auch an....

Daten und Fakten

39. Schwangerschaftswoche von 38+0 bis 38+6
VET: 19.09.2016 (mein Geburtstag :D )
Das Baby hat ungefähr die Größe einer Wassermelone, wiegt ca. 3288g und misst dabei ca. 50,7m
Gewicht: 82,3 kg
Zunahme gesamt: 11,40 kg


Glücksmoment

Ich glaube ich hätte diese Rubrik schon längst "Kindsbewegungen" nennen sollen, denn was stimmt eine schwangere Frau glücklicher als die Bewegungen ihres Babys? Die kleine Maus ist mittlerweile ganz schön kräftig, was zur Folge hat, dass sich meine Bauchdecke ganz schön ausbeult, wenn sie sich streckt. Von  wirklich schmerzhaften Tritten kann ich allerdings nicht sprechen, es ist höchstens manchmal ein wenig unangenehm.

Schreckmoment

Hier gibt es nichts zu berichten.

Körper / Wehwehchen

Nachdem ich letzte Woche von einem Gewichtsverlust von 100g berichten konnte, habe ich von der 38. auf die 39. Woche ein ganzes Kilo zugenommen. Das war die größte wöchentliche Zunahme in meiner ganzen Schwangerschaft. Zugegebenermaßen habe ich dies vielleicht sogar selbst zu verschulden, denn ich esse oft aus Langeweile und das meistens mit eher ungesunden Snacks.

Weil ich schon oft gehört habe, dass mein Bauch schön spitz nach vorne geht und ich kaum in die Breite gegangen bin, habe ich euch mal ein Frontalfoto geschossen. Tatsächlich habe ich noch so etwas wie eine Taille, trotz 106cm Bauchumfang.



Seit der 38. Woche habe ich spürbare Vorwehen, im Sinne von einem harten Bauch. Freitag Nacht spürte ich ab und zu ein mensartiges Ziehen, aber so leicht, dass ich schon genau in meinen Körper hineinhorchen musste. Dazu gesellte sich eine, ich sage es mal so, rege Verdauung und Blähungen. Laut meiner Internetrecherche sind das alles gute Zeichen, dass es so langsam auf die Geburt zugeht. Gottseidank, denn ich habe wirklich keine Lust mehr. Nicht nur, dass mir die Symphysenschmerzen zunehmend zu schaffen machen, nein, auch die Nächte sind sehr kurz. Ich kann kaum einschlafen, wälze mich hin und her, muss oft auf die Toilette und kann dann wieder nicht einschlafen.

Ein von EINFACH-INA (@einfach_ina) gepostetes Foto am


Um das Bauchmädchen ein wenig zu animieren, nun endlich raus zu wollen, hüpfe ich jeden Abend fleißig auf meinem Pezziball und wir haben jeden Abend einen Spaziergang gemacht, damit ich a) ein wenig frische Luft bekomme - weil ich bei den heißen Temperaturen tagsüber im Haus bleibe - und b) soll das Laufen ja wohl auch wehenfördernd sein. Schaden tut es sicher nicht.

 Ich vermisse

Durchschlafen. Aber daran muss ich mich wohl gewöhnen.

Gelüste / Abneigungen

Nichts Bestimmtes.

Anschaffungen

Obwohl das Mäuschen noch nicht einmal auf der Welt ist, zogen letzte Woche zwei Paar Lauflernschuhe* von Puma in den Babykleiderschrank. Ihr findet diese beiden Modelle Namens ST Trainer Evo Baby Sneaker im Puma Onlineshop unter der Kategorie Kinder/Baby für 30€. Die Sneaker sind in acht Farbkombinationen erhältlich und bestehen aus atmungsaktiven Mesh. Sie sind mit Klettverschluss, einer EVA-Zwischensohle, einer herausnehmbaren Einlegesohle und einer rutschfesten EVA-Laufsohle ausgestattet.

Ich kann es kaum erwarten, dass meine Tochter in diesen stylischen Puma Schuhen ihre ersten Schritte macht.


Sunkist Coral-Periscope / Pink Glo-Fuchsia Purple






Nicht nur die Sneaker kann ich unter den Anschaffungen der letzten Woche auflisten, sondern auch diese zuckersüße Pumphose in der Größe 68. Eine Freundin hat in einem Nachbarort einen kleinen Laden für selbstgenähte Kindersachen eröffnet und verkauft ihre Artikel auch auf Dawanda. Ihr könnt ja gerne mal im Shop kleinmittelgroß der lieben Nadine vorbeischauen. Die Hose hat mich zwar stolze 18€ gekostet, aber die Qualität ist wirklich 1A und diese Hosen sollen ja auch ein wenig mitwachsen.



Bei Amazon habe ich ein weiteres Spielzeug für die kleine Maus bestellt. Die Spielzeuge von Lamaze sind wohl bei den Kleinen sehr beliebt und ich habe mich für Freddy das Glühwürmchen entschieden. Zumindest unser Hund ist von den quietschenden und knisternden Elementen schon einmal begeistert :-D





Erstausstattung Checkliste

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps zu meiner Checkliste. Wenn ihr noch weitere Anregungen habt, dann nur zu!

Bekleidung

Strampler / 50x3 - 56x1 62x5 68x2
Schlafanzüge / 50x2 - 56x2 - 62x2 - 68x1
Oberteile bzw. Jäckchen / 50x1 - 56x5 - 62x9 - 68x1
Bodys Uni / 50x6 - 56x7 - 62x4 - 68x1
Bodys Muster o. Print / 50x2 - 56x5 - 62x7
Hosen / 50x1 - 56x4 - 62x12 - 68x1
Strumpfhosen / 50x5 / 56x5 / 62x6
Halstücher, Sabbertücher 14x
Lätzchen 5x
Söckchen 6x
Winteroveralls (Leihgabe von der Schwägerin)
Mützchen 4x
1 Handschuhe

Einrichtung

Laufgitter zum Schlafen im Wohnzimmer (von Mama)
Babybett (IKEA Gulliver) + Matratze
Bettschlange aka zwei Stillkissen
Bettlaken
Schrank (IKEA Brimnes)
Wickelkommode (IKEA Hemnes + Brett als Erweiterung)
Teppich (IKEA Tastrup)
Gardinen
IKEA Fängst Hängeaufbewahrung
Krabbeldecke
Mobile
Nachtlicht/Lampe
Boxen für IKEA Kallax
Poster (Miffy, ABC) + Bilderrahmen (IKEA Ribba)
Alvi Wickelauflage + Pinolino Bezug
Windeleimer
Spieluhr von Käthe Kruse
Babyfon
Hochstuhl + Babyschale von Evomove Nomi

Pflege

Mullwindeln als Spucktücher (12x vorhanden)
Moltontücher
2 Pucktücher
2 Schlafsäcke
Windeln
Pflegemittel, Babyöl und Feuchttücher für unterwegs
Wickelunterlagen für Unterwegs
2 Badetücher mit Kapuze
Waschlappen
Badethermometer
Fieberthermometer
Babybürste
Nagelschere / Nagelknipser
Nasensauger

Stillen oder Füttern

Stillkissen
zusätzlicher Bezug für Stillkissen
Stilleinlagen (Lansinoh)
Brustwarzensalbe (Lansinoh)
evtl. 1 Milchpumpe (kann geliehen werden wenn es mit dem Stille nicht klappt)
Milchfläschchen aus Glas oder Plastik mit Saugern in Größe 1
Teefläschchen mit Teesauger
Baby-Anfangsnahrung
Flaschenbürste und Saugerbürste
Thermobox für die Flasche (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Thermos-Flasche für die Flaschenzubereitung unterwegs (erst kaufen wenn es mit dem Stillen nicht klappt)
Schnuller


Unterwegs

Kinderwagen (Seed Papilio)
Tragehilfe von Fräulein Hübsch
Zudecke oder Fußsack für den Kinderwagen
Autositz (Doona)
Babydecke
Wickeltasche (George, Gina & Lucy)


Sonstiges

Milestone Cards
 2 lange Nachthemden/Shirts für die Klinik
 1 Hoodie
dunkle Baumwollslips
2 Still BHs
Stilltops


Erledigt/Termine

Ich weiß es wurde Zeit, dass ich endlich meine Kliniktasche packe. In der 39. Woche habe ich dies nun endlich erledigt. Obwohl ich mir vorgenommen habe ambulant zu entbinden, muss ich dennoch für einen längeren Krankenhausaufenthalt gerüstet sein und so habe ich für ca. 3 Tage gepackt. Ich habe alles, bis auf den Hoodie, in meine George, Gina & Lucy Baby2Go Wickeltasche* bekommen.

3 Umstandsleggings
3 lange T-Shirts
1 Kapuzenjacke
3 Stilltops
#2 Still-BHs
5 Baumwollslips
3 Paar Socken
Hausschuhe





Duschgel
Gesichtsreinigungsgel
Gesichtscreme
Haarbürste
Shampoo
Haarkur
Haarspray
Deo
Zahnpasta + Zahnbürste
Haargummis
Lippenpflegestift
Schilddrüsentabletten
Kaugummis

Falls mir danach ist mich ein wenig zu schminken:
Puder
Konturpuder
Blush
Pinsel
Concealer
Mascara
Brauner Kajalstift
Augenbrauenstift



Handyladegerät
Kopfhörer
Mutterpass + Eheurkunde
Versichertenkarte
Snacks für den Kreißsaal


Für das Baby:
Mützchen in 56 und 50
Body in 56 und 50
Hose in 56
Söckchen
Strumpfhose in 50/56
Jacke

Außerdem nehmen wir natürlich unsere Doona Auto-Babyschale und eine Babydecke mit. Falls ihr noch Tipps oder Ergänzungen habt, dann immer her damit!


Neben dem Packen der Kliniktasche stand letzte am Montag Woche auch ein Vorsorgetermin bei meinem Frauenarzt an. Ein CtG habe ich nicht schreiben lassen, da am Freitag zuvor ja in der Klinik bereits eins geschrieben wurde. Deswegen wurde nur Blutdruck gemessen (120/70), Urin untersucht (immer noch Leukozyten zu finden, was aber wohl gegen Ende der Schwangerschaft okay ist) und der Muttermund abgetastet (verschlossen und weich). Das Köpfchen befindet sich bereits fest im Becken. Nun muss ich ein Mal pro Woche zur Kontrolle.


Ich freue mich auf euer Feedback!

Noch 4 (VIER!!!!) Tage \o/ 

*PR-Sample

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Wow, nun ist es ganz bald wirklich so weit! Ich freue mich sehr für dich und bin gespannt, wann es denn so weit sein wird! :-) Ich wünsche dir schon mal alles Gute für die Geburt! glg von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Nur noch 4 Tage, kaum zu glauben! Es ist als wäre es erst gestern gewesen, dass du die freudige Botschaft verbreitet hast, das du schwanger bist. Ich bin zwar eher still, aber ich luscher immer wieder bei dir vorbei, weil ich es absolut spannend finde, wie sich zum Beispiel dein Bauch entwickelt, wie deine Wochen waren, etc. Ich wünsche dir für die Geburt alles Gute!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so spannend! Ich fiebere mit <3
    Ich hatte heute meinen zweiten FA-Termin und sah das Herzchen das erste Mal Klopfen *.*

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück dir fest die Daumen, für die Geburt:-) Niedliche Erstausstattung hast du gewählt. Mir fallen noch 2 Sachen ein, die du brauchst;-) Zum einen einen kleinen Beutel, wo du deine Schnutzwäsche rein machen kannst ( mir ist die Fruchtblase erst im Kreissaal geplatzt und dadurch war meine Hose nicht mehr trocken lach), einen kleinen Beutel für Geburtsgeschenke, bei uns gab es von der Klinik eine Feuchttuchdose mit Inhalt, ein paar Proben und ein Buch (weiß ja nicht wie das bei euch ist) und auf jeden Fall ein paar Damenbinden, da der Wochenfluss doch recht doll ist am Anfang.

    Nun genieß die letzte Zeit mit Kugel und ruh dich ordentlich aus. LG

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht! 3 Tage noch! Ich drücke dir die Däumchen, dass eure kleine Maus sich bald auf den Weg macht! Wäre wohl das schönste Geburtstagsgeschenk wenn sie pünktlich am Montag kommen würde <3

    Alles liebe!
    Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Woaa, die Federhose ist der Knaller. Hab mir den Shop direkt gespeichert :)
    Ich mag deine Updates unheimlich gerne und finde es so mega krass, dass es nur noch 2 Tage bis zum "Termin" sind. Alles gute für euch drei!
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen

Kommentare mit eingebetteten Links werden von mir gelöscht!

WERBUNG

BLOGLOVIN

Follow

GOOGLE FRIEND CONNECT

Blog Archive

WERBUNG